Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Klamotten für das Standesamt

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#1
So langsam mache ich mir Gedanken über die Kleiderwahl für die Standesamtliche, schließlich sind es jetzt nur noch gut zwei Monate.

Ich habe aber noch gar keine Vorstellungen, was ich anziehen möchte. Lange Zeit war mir klar, dass ich mir einen neuen Hosenanzug kaufe, den ich später dann auch noch tragen kann. Aber ich heirate doch nur einmal und dann im schnöden Hosenanzug? Vielleicht doch mehr Glamour? Ach, ich bin ziemlich unschlüssig.

Was habt Ihr bei Eurer standesamtlichen Hochzeit getragen bzw. was werdet Ihr tragen? Wenn jetzt ganz viele Ideen von Euch kommen, geht mir wohlmöglich auch ein Licht auf.
 

Barbarinchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Mai 2008
Beiträge
1.826
Zustimmungen
2
#2
Da wir ja nur standesamtlich heiraten, werde ich mein Brautkleid tragen... Würden wir noch Kirchlich heiraten, hätte ich ein schickes Abendkleid oder Cocktialkleid fürs Standesamt gekauft...! Bin aber auch nicht der Hosenanzugtyp.
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#3
Hi Marion,

Ehrlich gesagt finde ich einen Hosenanzug wirklich ein bisschen schnöde für diesen besonderen Anlass. Wie wär's mit einem Cocktailkleid wie Barbarinchen schon erwähnt hat? Das würde ich schön finden.

Lg, Stefanie
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#5
Marion, hast du schon online in div. Versandkatalogen gestöbert? Da findest du jede Menge schöne Kleider die in Frage kommen könnten.

Hier nur ein Beispiel:

Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
==
 
Registriert
16 Mai 2009
Beiträge
251
Zustimmungen
16
#6
Ich werde auch ein Sommerkleid tragen, dass ich jetzt auch auf der Hochzeit meiner Bekannten anhatte, denn immerhin wird es dann bei der kirchlichen Feier noch mal eleganter.
Hab ein Bild im Album.

Röcke und Kleider unterstreichen eben immer das Weibliche und das ist an so einem Tag ja schon schöner wenn nicht beider Partner einen Anzug tragen.

Aber muss man trotzdem machen wie man sich wohl fühlt.
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#7
Wir haben ja auch ausschließlich standesamtlich geheiratet. Ich hatte ein Abendkleid an, in schwarz ;)
 
Registriert
12 Dezember 2008
Beiträge
268
Zustimmungen
3
#8
Ich habe in meinem rot-weißen Brautkleid geheiratet, weil es bis Februar zur Kirchlichen noch sooooooooo lange hin ist. Auf den Dankeskarten sind wir vor dem Standesamt zu sehen und somit weiß seine Familie jetzt auch, dass ich ein rotes Kleid anhaben werde und können sich jetzt schon Gedanken machen was die Nachbarn und die Gemeinde von "unserer Deutschen" denken.:em3400:
Mir ist das eh egal, ich wohne nicht in Südamerika und er meinte nur, dass ich seine Prinzessin bin, egal was ich anhabe ...

Ich wäre wie die anderen Mädels hier auch für ein nettes Cocktail-Kleid. Die Frau von meinem Cousin hatte ein Weißes mit braun-blauen 70-er Muster an. War festlich, aber hat das ganze aufgelockert und sah gut aus.
 

Julia2106

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
17 Mai 2009
Beiträge
599
Zustimmungen
4
#9
Ich werde ein weißes Etuikleid anhaben. Das hab ich aber auch schon. Wird nur noch etwas enger gemacht und dann ists wie neu ;)
Finde das ist klassisch schön und dem Anlass angemessen...
 
S

Sunshine

Guest
#10
ich hatte fürs standesamt ursprünglich gar nix neues geplant, aber dann hab ich mir doch ein sommerliches "abendkleid" gekauft. ist halt knielang und nicht zu pompös. so kann man es locker auch mal einfach am sonntag zum kaffee bei der oma anziehen oder so *G*