Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Kleid leihen

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#3
das hängt sehr von dem Originalpreis des Kleides ab... in dem einen Laden wollten sie 1/3 des Originalpreises in dem anderen ca 1/4... also am besten du fragst einfach mal in ein paar Läden in deiner Nähe nach
 

mondscheinengel

Ansprechpartner
Registriert
25 Juni 2011
Beiträge
43
Zustimmungen
0
#6
Huhu,

also ich selbst habe sowohl für das STA als auch für die Kirche meine Kleider geliehen.
Ich wollte nicht kaufen, da ich die Preise für meine Traumkleider echt happig fand und das Kleid sowieso nur im Schrank gehangen hätte - ich hab ja Bilder u Video zum erinnern :)

Ich hab im Raum Saarland geliehen - da gibt es 3 Anlaufstellen zum leihen.

Meine Kleider waren beide ganz neu, vorher ungetragen.
NP STA Kleid: 790 Euro (Kleemeier) - mit Accessoires insgesamt 200 Euro Leihgebühr
NP Kirche Kleid: 2000 Euro ohne Zubehör wie z.B. Chiffonschal. (Moda de Pol oder Pronovias ich weiß es nicht mehr genau) - der Leihpreis lag bei 500 Euro. Auch noch sehr hoch, aber das Kleid war krachneu, hing im Schaufenster. Und - es war MEIN Traum von Kleid :D

Also mit den Preisen konnte ich leben. Inklsuvie war hier die Änderung und die Reinigung - beide Kleider wurden auf mich angepasst - das war wirklich toll!

GLG
Jenny
 

Sophia

Neu hier
Registriert
14 Juli 2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
#7
Also ich habe mich hier auch schon in der Gegend informiert, und der Leihpreis hängt tatsächlich mit dem Kaufpreis zusammen...
Ich werde mir meins wohl auch ausleihen, denn ich finde es schon teuer, das ein Mal zu tragen und dann im Schrank hängen zu lassen :(
Genug Erinnerungen wird es wohl an das Kleid geben ;)
 

isasterne

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 März 2011
Beiträge
950
Zustimmungen
0
#8
Das stimmt wohl.Aber ich hänge sehr an meinem Kleid.Werde es auch nicht verkaufen,sondern aufbewahren.Kann mich einfach nicht davon trennen:D
 

Mupfelmu

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 November 2010
Beiträge
801
Zustimmungen
0
#9
Also für mich ist auch das Kleid kaufen einfach unumgänglich. Ich kenne die Situtation wenn das Kind (damals ich) vor dem Schrank steht und fragt " mama was ist das für ein kleid" und " das sihet fast so aus wie das auf dem Hochzeitsfoto" und meine mama hat es aus dem Schrank geholt und hat es mir gezeigt.....auch wenn es zu groß war durfte ich mal rein schlupfen und habe mich als Kind ganz wie eine Braut gefühlt und meine Mama hatte gleich den Tag wieder wie gestern im Kopf....sie hat es selber auch anprobirt und passte noch recht gut rein, auch wenn der Gürtel nicht mehr ganz passte :)
Ich möchte auch wenn ich meinen Kindern mal zeigen und villt sogar selber noch mal reinhüpfen.....ich würde mich riesig freuen wenn ich es schaffe zur silberhochzeit noch mal das kleid tragen zu können:00008353:
Aber ansonsten darf das Kleid auch gerne mal meinen Kindern (wenns mal Töchter werden) zur Probe oder sogar als Hochzeitskleid dienen....ich finde eine solche Situation immer sehr rührend und wahnsinnig schön....
 

manumaus

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 September 2010
Beiträge
2.767
Zustimmungen
0
#10
für mich käme es auch niemals in frage mein kleid abzugeben oder zu verkaufen denn da hängen so viele errinnerungen drin die können mir fotos nicht geben...und ausserdem habe ich vor aus meiner schleppe später meinem kind ein taufkleid machen zu lassen denn dann habe ich immer errinnerungen an meinen tag und kann es an meine kinder ein stück weiter geben und immer wenn ich mein kleid angucke denke ich an den wunderschönen tag den wir hatten und denke das wird auch in vielen jahren noch so sein.