Kleinigkeit für Nichteingeladene

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von monet-x3 gestartet, 22 April 2008.

  1. monet-x3

    monet-x3
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Thüringen
    Bei mir zu Hause ist eine große Diskussion ausgebrochen. Ich weiß, dass wir hier schon mal drüber "geredet" haben, aber ich weiß nicht mehr wo.

    Wir wohnen auf dem Dorf, haben mit den Leutchen hier aber eigentlich nix zu tun weil wir nur zugezogen sind und hier alle etwas "anders" sind. Jetzt kann es aber trotzdem sein, dass Jemand eine Karte zur Hochzeit bringt.

    Mein problem ist aber..was gebe ich denen dann! Es sollte möglichst wenig kosten. Ich dachte vielleicht an eine kleine Duftkerze, weil die nicht teuer sind. Da könnte man ja ein bissl Bast drum wickeln und ein Streuteil drauf kleben. Meine Eltern finden die Idee komisch (die kennen das so, dass man Kuchen gibt, aber ich weiß ja nicht ob was übrig bleiben wird und extra backen kostet zu viel Zeit). Was meint ihr dazu, würdet ihr euch über sowas freuen?

    Brauhe dringend euren Rat.
     
  2. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Das mit dem Kuchen kenne ich auch.... ist bei uns aber auch nicht möglich, da wir ja wieder nach Bayern abhauen nach der Hochzeit.

    Ich habe unseren personalisierten MiniLikör von dem ich ein paar mehr hab machen lassen. Die werden dann verteilt. Aber ich denke Duftkerze ist auch völlig ok!
     
  3. Engelchen203

    Engelchen203
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    5 April 2007
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Bremerhaven
    Also ich wohne ja auch auf dem Dorf und bei uns bringen die Kinder meist die Karten. Die "Erwachsenen" stecken die meist in den Briefkasten.
    Und den Kids geben wir dann ein Snickers, mars oder Co die dürfen sich dann was aussuchen aus einem Körbchen.
     
  4. vrowin

    vrowin
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    6 Februar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rosenbach bei Flachslanden
    Wir haben jetzt Boxbeutel für Nachbarn und Bekannte. Hinten drauf kommt dann ein Bild von uns mit kurzem Danke-Text und Pralinen drangebunden. War auch ne Suche nach den Etiketten!

    Grüße - Vroni
     
  5. Angi1967

    Angi1967
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schenklengsfeld/Hessen
    Hallo Maika,

    wir haben das hier auch, aufm Dorf. Mit dem Kuchen, ist das bei uns, erst am nächsten Tag, da gibt es den sogenannten Nachkaffee. Dort laufen dann alle Leute ein, die etwas geschenkt haben aus dem Dorf. Aber das war mir dann doch zu stressig. Denn wer weiß wieviel Leute da nochmal kommen. Und man weiß ja auch nie, wieviel Kuchen überbleibt.
    Wir hatten Piccolos zum verteilen, mit kleinen Dankeskärtchen dran. Also sowas ähnliches wie Vroni. (Find das mit den Boxbeuteln immer noch klasse)
    Und für die Kids, die kamen haben wir Mars, Bounty und Konsorten, bzw ich hatte noch Mohrenköpfe dazu getan. Die durften sich dann von dem Tablett etwas aussuchen. So war für jedes Kind etwas dabei.
    Die Süssigkeiten kosten ja nicht viel. Und für den Sekt haben wir auch nicht viel bezahlt, den hatte ich im Angebot ein paar Wochen vorher gekauft.
    Vielleicht bekommst du ja noch mehr Tips hier. Was ich dir wünsche und auch hoffe. Aber das ist jetzt das was wir gemacht haben und was ich auch kenne.

    LG
    Geli
     
  6. Steph

    Steph
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    12 Januar 2007
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Lindau
    Meine Schwester hatte nach ihrer Hochzeit auch Kuchen im Dorf breitgetragen - ist halt überall hingegangen, wo Glückwünsche herkamen und hat dann Kuchen verteilt - dauert etwas länger, gibt einem aber die Möglichkeit, sich bei wirklich jedem persönlich zu bedanken - ist halt bei uns im Dorf so üblich. (und Kuchen war auch mehr als genug übrig, die beiden hatten reichlich geplant)

    Da wir nicht im Dorf heiraten/ feiern, erübrigt sich diese Frage zum Glück für uns...
     
  7. monet-x3

    monet-x3
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Thüringen
    Michls Mama meinte gestern, dass wir uns keinen Kopf machen sollen, da wir eh woanders feiern. Und bei ihnen im Dorf bringen meist die Kinder die Karten, also würden auch ein paar Naschbeutelchen reichen. Nur wenn ein paar Euro mehr in der Karte sind gehört es ja zur Höflichkeit hin zu gehen. Aber das denke ich wird mir in meinem Dorf nicht passieren, also hat sich das Ganze erledigt. Also geh ich mal ein paar Gummibärchen und ein bissl Schokolade kaufen und das wars dann.

    Aber danke für eure Tipps.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Sofortbildkamera für die Hochzeit ? Hochzeitsfoto und Video 18 Oktober 2017
Noten für Kirchenheft zu Heilig ist Gott der Herr Die Trauung 24 August 2017
Heiratswillige Paare für neue TV-Sendung gesucht! Hochzeitsforum-News 18 Juli 2017
Brautpaare für neue TV Sendung gesucht! Hochzeitsforum-News 30 März 2017
Individueller Haarschmuck für die perfekte Frisur Ich bin neu im Hochzeitsforum... 7 Dezember 2016
Bobby cars für Hochzeitsfeier Die Organisation 11 November 2016
Welche Blumen für eine Winterhochzeit? Blumen und Hochzeitsdeko 23 Mai 2016
Outfit für Hochzeitsgäste Kaffee-Klatsch 4 Mai 2016
BIETE: Sängerin (auch im Trio buchbar) für Hochzeit etc. in OÖ NÖ SBG Die Hochzeitsfeier 6 April 2016
BIETE: Sängerin (auch im Trio buchbar) für Hochzeit etc. in OÖ NÖ SBG Die Organisation 6 April 2016

Die Seite empfehlen