Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Lesungen

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#2
1. Johannesbrief 4, 7-12.
Unser Pfarrer hat uns drei Vorschläge gemacht und wir haben uns den Text ausgesucht, der uns am besten gefallen hat. Zur Auswahl standen noch das Hohelied der Liebe und Johannes 15, irgendwas. Wir hätten uns auch etwas anderes aussuchen können, aber das war eigentlich gar nicht nötig.

Wie sieht es bei Euch aus?
 

hena

Wohnt hier...
Registriert
4 Februar 2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
#3
noch auf der Suche.
Unser Traugespräch ist am 8.4.
Wir bereiten uns vor.

Unser Thema ist (momentan) "Liebe und Freude". Soll die Lesung vielleicht auch aus dem Bereich sein? Ehe, Liebe usw. z.B. "Alle meine Gefühle gehören dir" Hoheslied 8, 6-7
 

Dani1986

Moderator
Moderator
Registriert
19 Juli 2009
Beiträge
795
Zustimmungen
1
#4
Wir hatten immer drei Texte zur Auswahl und da durften wir uns dann einen aussuchen. Wenn wir selber hätten suchen müssen, oh Gott, bloß nicht!
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#5
Und? Wofür habt Ihr Euch entschieden?
 

hena

Wohnt hier...
Registriert
4 Februar 2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
#6
wir tendieren jetzt zu
"das Hohe Lied der Liebe" (1. Kor. 13, 1-13),
weil die Eltern von meinem Schatz eine Passage daraus als Trauspruch hatten:
"Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei;
aber die Liebe ist die größte unter ihnen."

Wobei ich eher das andere genommen hätte, mein Schatz findet es aber swehr kitschig.

Noch ganz kurz zum Hohen Lied:
um genau zu sein, spricht eine junge Witwe zu ihrer verwitweten Schwiegermutter! :eek:)
Es handelt sich da nicht um einen "Liebesschwur" unter Verliebten, sondern um das Versprechen einer Schwiegertochter, ihre Schwiegermutter nicht allein zu lassen.
Das hat mich ein wenig gestört.

Naja. Der Text ist einfach sehr schön :eek:)
und für uns sehr symbolisch.
 

hena

Wohnt hier...
Registriert
4 Februar 2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
#7
Dani, ich weiss nicht, ob er uns was vorschlagen wird :eek:) Beim ersten Gespräch hat er uns etwas Stoff mitgegeben. :eek:)

Wir kennen den Pfarrer nicht sehr gut. Er wirkt aber sehr sympathisch.

ich würde mich ungern auf einen verlassen :eek:) hab schon einiges erlebt :eek:)
Das muss nicht unbedingt auf der eigenen Hochzeit passieren.
 

ninanina89

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Januar 2009
Beiträge
757
Zustimmungen
0
#8
wir haben 2 seiten voller texte bekommen und ich hab einen schönen daraus zusammen geschrieben der pfarrer fand ihn sehr schön und war ein verstanden:em2300:
 

Glöckchen79

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
19 Oktober 2009
Beiträge
786
Zustimmungen
1
#9
Was habt Ihr?
Verse aus der Bibel? Welche?
Wie wird das bei Euch gemacht?

Danke!
Das übernimmt bei uns der Pfarrer;)

Wir könnten es zwar selbst machen, allerdings war ihm
beim gespräche anzumerken, am liebsten macht er das.

Also wählt er aus und teilt uns das mit.

Trausegen..da muss ich noch fragen*eek*
Fürbitten werfe ich am Do. bei ihm ein er meldet sich dann.
Lg
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#10
Klar, dann hat er weniger Arbeit, weil er einen Standardtext verwendet werden kann...