Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Luftballons fliegen lassen...

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#1
Hallo ihr Lieben,

wir haben vor bei unserem Sektempfang Luftballons steigen zu lassen mit unseren Gästen. Habe die erforderlichen Anträge ausgefüllt und die Erlaubnis von der Flugsicherung bekommen. jetzt stellt sich die Frage, wie organisiert man sowas? Hat einer von euch da Erfahrungen? Habt ihr die Ballons schon am Tag zuvor befüllt und dann im Kofferraum transportiert? Wie habt ihr kleine Zettel an die Ballons gemacht usw. Bin dankbar für tipps und Anregungen!

Liebe Grüße

Christina
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#2
Hallöchen,
bei uns werden zwei Freundinnen die Luftballons aufblasen. Sollte eigentlich ne Überraschung sein, aber nun wissen wir es doch schon.
Die Ballons sollten nicht ewig vor dem Start, also auf keinen Fall schon einen Tag zuvor, gefüllt werden, da sie sonst gar nichtmehr richtig fliegen, da sie das Heliu meist nicht ewig drin hält.
Bei uns werden die Luftballone mit Schnellverschlüssen verschlossen, und dann hängt daran ein Polyband mit der Karte verknotet. So ein ähnliches Set haben sie gekauft und ne Heliumflasche.

Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


Im Auto lagern ist immer so eine Sache wegen der Temeratur, wenn es im Auto zu warm ist platzen die Ballons gerne. Bei uns können wir sie in einem Raum im Standesamt lagern (die beiden Freundinnen kommen schon ein wenig früher, so dass sie die Luftballons an Ort und Stelle aufblasen können).
 

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#3
Danke Rebecca für deine Antwort. Das mit den Schnellverschlüssen hatten wir auch schon überlegt. Ich denke ich werde meine Geschwister beauftragen, dass dann an der Lokation direkt zu machen. Wofür nutzt ihr die Karten? Sollen die Gäste da einfach Glückwünsche draufschreiben oder sind das schon fertige Postkarte die an das Brautpaar zurück geschickt werden können?
Liebe Grüße
Christina
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#4
Wir hatten damals auf einer Hochzeit (Bruder meines Ex) auch die Aufgabe des Ballon-Füllens übernommen. Wir waren in der Kirche einfach 10 min eher raus, haben das dann ratz fatz gemacht und bis das Brautpaar draußen war und die ersten Drücker stattfanden, hatte jeder einen Ballon in der Hand.
 

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#5
Das klingt super! Danke für die Info unforgettable ;-)
Dann sollte das ja nicht so schwer zu managen sein
Liebe Grüße
Christina
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#6
Auf diese Karten kann jeder etwas drauf schreiben und die werden dann an uns zurückgeschickt.
 

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#7
Ach das ist ja cool, habt ihr da dann gleich schon Briefmarken drauf geklebt? Ansonsten schickt wahrscheinlich kein Mensch die Karten zurück oder?
 

Krümelkeks

verliebt, verlobt, verheiratet...
Registriert
6 Oktober 2012
Beiträge
634
Zustimmungen
24
#8
oh doch... :) bei meiner schwester haben wir das auch gemacht da konnten dann die Leute die den Ballon gefunden haben Glückwünsche drauf schreiben und zurück schicken... Wir haben auch gedacht ach kommt nix zurück aber siehe da fast 80% haben den Weg zu meiner Schwester und meinem Schwager gefunden... das süßeste war das ein kleines Mädchen ein Brautpaar draufgemalt hat. :) Und einer hat die Karte ein Jahr aufbewahrt und es zum ersten Hochzeitstag losgeschickt... :)
 

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#9
Das ist ja fantastisch! Das finde ich ja eine super süße Idee - da freut man sich auch nach der Hochzeit noch riesig über Karten die zurückkommen ;-)