Männer

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Annhase gestartet, 6 Mai 2009.

  1. Annhase

    Annhase
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    28 Mai 2008
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rostock
    Ich kann gerade nur den Kopf schütteln.

    Alles, was für die Hochzeit wichtig ist, habe ich besorgt oder organisiert, Stefan hat immer nur zugestimmt oder abgewinkt.

    Er soll nur eine winzig kleine Aufgabe übernehmen und zwar vom Wirt für den Polterabend noch einmal alles absegnen lassen, dass es auch wirklich alles sicher ist. Das ist bis heute noch nicht passiert. Werd ihn mal gleich wieder dran erinnern.

    Dann hab ich ihn gefragt, ob er sich darum kümmern würde, dass der Fotograf uns endlich den Vertrag zuschickt, da schnauzt er mich an: "Wieso, du hast dich doch um alles gekümmert, warum soll ich jetzt was machen?" ...:em3000:

    Da war ich ein bisschen fassungslos und wahrscheinlich sogar selbst Schuld, weil ich gleich alles an mich gerissen hab, da hab ich leider einen Hang zu.
    Ich hab jetzt beschlossen, dass er sich ganz allein um den Polterabend kümmern muss und ich nur nicken, oder abwinken werde! Muss ich ihm nur noch sagen, er soll ja schließlich in den planungen nicht benachteiligt werden.:em3400:
     
  2. cookieeemonster

    cookieeemonster
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    12 Dezember 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Wohnort:
    Frankfurt
    Kenn ich... Bin Event-Organisatorin gewesen und hab da halt mehr Übung drin, deshalb wurde er nur zu wichtigen Dingen befragt (Essen, Einladungsliste, Locations)..

    Ich bin auch letzte Woche erst angemotzt worden, dass er nicht informiert wäre. Deshalb darf er die Vorbereitungen für die kirchliche Zeremonie und die Party bei seiner Sippe in VEZ auch alleine machen. Ich kenn da die Strukturen nicht so gut und sooo doll ist mein Spanisch auch nicht, dass ich mich mit Küster und Blumenlieferant am Telefon rumschlagen könnte. Das ist dann sein Job. Mal gucken wie gut er sich schlägt (und wie oft Tantchen als Feuerwehr einspringen darf).
    Ich bin dann die Gelassenheit in Person (vielleicht)... :em3400:
     
  3. Masine

    Masine
    Expand Collapse
    Guest

    Mein Mann hat immer nur genickt oder den Kopf geschüttelt, aber selbst diese Reaktion war manchmal schwer zu bekommen. Er meinte nämlich immer "Du machst das schon". Zum Glück hat er sich dann aber auch nie hinterher beschwert.
     
  4. baby00

    baby00
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Bad Zwischenahn
    Das kenne ich auch nur zu gut. Wir haben uns am Sonntag so dermaßen in die Wolle bekommen, daß ich alles hinschmeißen und absagen wollte. Es ging um die Organisation allgemein. Ich hatte ihn gefragt, wie wir u.a. den Polterabend nun konkret ablaufen lassen möchten. Er war gerade mit seiner WII-Konsole beschäftigt und das war irgendwie der Auslöser (er war mitten in einem Spiel):em1500:. Ein Wort gab das andere und dann bin ich irgendwann aus dem Wohnzimmer abgehauen und habe erstmal eine Runde geheult.
    Irgendwann kam er an und sagte, daß er das alles nicht so gemeint hat. Da aber meine Nerven im Moment sowieso nicht mehr so stark sind, mußte ich schon wieder heulen. Das hat er dann nicht verstanden, weil er meinte, daß doch alles gar nicht so schlimm war. Männer, echt Männer.
    Egal, wir haben uns dann wieder einbekommen und alles bleibt wie immer an mir hängen. Er hat dann zwar Interesse gezeigt, aber ich hatte keinen Bock mehr, irgendetwas zu sagen.
    Ich kann den Spruch "Du machst das schon" von ihm einfach nicht mehr hören. :Real mad: Kann er sich nicht auch mal um etwas kümmern? Nein, dann heißt es nur: "Du mußt noch die Getränkelieferanten anrufen und Angebote einholen." Hääää? Wieso wieder ich? Na egal. Ich mache das nun alles wie gewohnt alleine weiter. Dann habe ich wenigstens die Gewissheit, daß alles klappt und erledigt ist:em2300:.
    Sorry für den langen geschwafelten Text, aber das mußte ich einfach mal loswerden.
     
  5. Annhase

    Annhase
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    28 Mai 2008
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Rostock
    Ganz genauso sehe ich das auch :em2300:
     
  6. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Puh, alles selber regeln und dann noch dafür angemacht werden ist bestimmt echt doof - Ihr Armen.


    Ich habe mich schon länger gefragt, ob es wohl schon Pärchen gab, die sich wegen Uneinigkeiten während er Hochzeitsvorbereitungen getrennt haben..... :em16:

    Neeeee, eigentlich ist das ja schon unrealistisch - aber manchmal kann man sich doch ganz schön aufregen.
    Mein Freund ist bisher echt sehr verträglich. Er hat erst einmal gesagt: "Duhuuuuu, Haaaase, wenn wir die Location mal klar haben, dann haben wir aber erstmal ein bisschen Ruhe vor der Hochzeitsplanung, jaaaa?" Eigentlich ist ihm aber auch klar, dass mir problemlos was Neues einfallen wird, wo ich dann Tag und nacht drüber praktiziere :em2300:

    Nur einmal haben wir uns richtig gezofft, als es um Steuerklassen ging. Er hat zwar noch nie Steuern gezahlt, weiß das aber ganz furchtbar genau, und wenn ich was sage, stimmt das pauschal schon mal nicht. Da saß ich dann irgendwann heulend auf dem Bett und habe mit Gegenständen geworfen :em2700: Wir haben uns dann aber einigen können, dass auch ich schon mal was weiß, und seitdem haben wir uns nur noch lieb ;-)
     
  7. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Ach Stefan war eigentlich ganz froh dass er sehr wenig machen musste. Er meinte dann auch immer nur, dass er sich dann beschweren kann wenn es nicht gut wird :em3400:
     
  8. Pfiff75

    Pfiff75
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    1
    Bei uns läuft es eigentlich soweit auch ganz entspannt. Nur so ab und an fangen wir na klar auch mal an zu diskutieren. Meist sagt er, dass ich das schon mache und ja viel besser dafür geeignet bin, aber meist ist es ihm dann doch wichtig, wenigstens nochmal gefragt zu werden... Einzig ist es manchmal etwas schwierig, den Spagat zwischen ihm bei mir und ihm zu seinen Eltern zu schaffen... Da ist er manchmal - na ich sag mal - sprunghaft in seinen Meinungen. Jedenfalls kommt es mir ab und an so vor. Aber zum Glück wenn wir wieder alleine sind dann einigen wir uns auf unsere Wünsche und dann bleibt es auch dabei.
     
  9. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    @ baby 00
    das kenne ich. wenn ein mann beschäftigt ist (und sei es nur mit einem Spiel zum Ausspannen nach der Arbeit) darf man ihn niemals etwas fragen. Wir haben uns da auch schon mehrmals in die wolle gekriegt. aber inzwischen lass ich ihn halt dann sein spiel oder was auch immer fertig machen und dafür nerv ich ihn den rest vom tag mit meinen fragen zur hochzeit :em3400:
    Das kriegt ihr schon alles hin.


    Aber ehrlich gesagt kann ich auch nicht verstehen, dass die männer sich da erst um nix kümmern und sich dann beschweren wenn ihnen was nicht passt. schlimm unsere männer hm?
     
  10. Angel

    Angel
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    11 Dezember 2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    NRW
    Meiner ist da meißt echt gelassen. Er ist ja eh die Ruhe in Person. Er sagt meißt zu mir: "Ach Hase, mach wie Du meinst. Du hast doch gesagt ich muß am Termin nur da sein und "Ja" sagen!" :em3400:
    Das Problem, ich hatte es echt mal gesagt! :em2700:Aber er kommentiert schon wenn er gefragt wird und sagt seine Meinung, dann wird auch gerne drüber diskutiert.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Wehleidige Männer Kaffee-Klatsch 25 August 2013
Nervige Ehemänner Kaffee-Klatsch 19 April 2013
Die Ehe bessert Männer Kaffee-Klatsch 8 Dezember 2010
brautjungfern und - Männer mit am altar??? Die Trauung 1 Oktober 2010
Sind sie nicht putzig? - Die skurrilsten Sprüche & Aktionen eurer Männer! Kaffee-Klatsch 12 August 2010
Auch Männer kriegen den Hochzeitskoller! ;) Kaffee-Klatsch 7 August 2010
Helft ihr euren Männern bei der Kleidungswahl? Brautkleid & Co 25 November 2009
Werdende Ehemänner und ihre besten Freunde Kaffee-Klatsch 17 August 2009
Macken eurer Männer Kaffee-Klatsch 30 März 2009
Männer und Hochzeitsvorbereitung Die Organisation 18 Januar 2009

Die Seite empfehlen