Mütter und Schwiegermütter

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von Streifenhörnchen gestartet, 18 Mai 2009.

  1. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Halloooo,

    was habt Ihr denn bisher so für Geschichten mit Eurer Familie und der Schwiegerfamilie erlebt, bzgl. Kennenlernen, miteinander umgehen etc.? Gab's dabei schonmal lustige (oder auch nicht so lustige) Peinlichkeiten?


    Mein Freund und ich hatten am Samstag ein Erlebnis der dritten Art... wir sind mit meiner Mutter und seinen Eltern in den Zoo gefahren. Sie kannten sich schon und hatten sich beim letzten Mal gut verstanden. Diesmal war es allerdings während der ganzen Hinfahrt so, dass Thomas' Eltern mit Thomas sprachen (während Schwiema mal wieder ohne Punkt und Komma textete), und meine Mutter mit mir. Alle Bemühungen, mal ein gemeinsames Gesprächsthema zu finden, schlugen fehl, und mir grauste schon vor dem Tag im Zoo mit 2 aufgedrehten Müttern...

    Dort angekommen, ging es dann aber doch halbwegs... und auf dem Heimweg unterhielten sich unsre Mütter aufeinmal über ihre Frauenarzt-Erfahrungen, Milcheinschuss vor der Periode, Gebärmutter-Entfernungen und ähnliche Dinge :em2700:
    Sind Mütter noch normal...??? Nee, oder? ;-) Thomas fuhr gerade und konzentrierte sich betont auf den nicht vorhandenen Verkehr, ich hörte grinsend zu und goss ab und zu ein bisschen Benzin ins Feuer, und Thomas' Papa stellte sich die ganzen 2 Stunden lang schlafend ... oder er ist echt eingepennt, bei so spannenden Gute-Nacht-Geschichten :em2300:

    So, und jetzt bin ich gespannt auf Eure Erlebnisse :)
     
  2. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    meine Schwiemu hat mir mal von ihrem ersten Mal erzählt und von ihrer Periode (die war ganz stark, so, dass sie schon nach 5 Minuten nen neuen Tampon braucht, dann wurde ihr die Gebärmutter entfernt)...und über ihre Wechseljahre und sie hat mir angeboten, dass ich mit ihr über alles, und sie hat betont, dass sie damit auch Probleme in unserem Sexleben meint, mit ihr reden kann......1. will ich nicht und 2. würde mein Freund mich töten....3. gibts da keine Probleme *ggg*
    hihi und irgendwann hat das mein Freund mitgekriegt, was sie mir so erzählt und hat ihr dann gesagt, dass weder er noch ich das hören wollen...
    sie will mir auch öfter ihre Uterwäsche schenken ("die hab ich erst dreimal angehabt!") wäääääh ....außerdem trägt sie so typische Liebestöter
     
  3. Masine

    Masine
    Expand Collapse
    Guest

    Da schüttelts mich - brrrr
    Unsere Eltern kennen sich nicht wirklich. Es gab Versuche, dass sie sich gegenseitig besuchen, aber seine Eltern sind nicht gern woanders (auch nicht bei uns übrigens, wohl wegen ihrer Katze, die könnte wohl bei längerer Abwesenheit Depressionen bekommen *läster*) und meine Mutter kann wegen dem Rollstuhl nicht zu ihnen ins Haus. Naja, müssen sie selber wissen.
     
  4. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
    Zwischen unseren Eltern gibt es vielfältige Verstrickungen. Eigentlich durchaus logisch, weil wir aus der gleichen Gegend kommen. Meine Eltern waren aber fast 20 Jahre am anderen Ende Deutschlands und trotzdem sind wir aufeinander gestoßen.

    Unsere Eltern kennen sich aus der Schulzeit.
    Sie waren zwar nicht direkt Freunde, aber die einzelnen Freundeskreise überschnitten sich. Meine Mutter hat gleichzeit mit meinem Schwiegervater Tanzkurs gemacht. Der beste Freund meines Schwiegervaters war unsterblich in meine Mutter verliebt, weil sie so schön aus Shakespeare zitieren konnte. Der Bruder einer Freundin meiner Mutter war ein Freund meines Schwiegervaters.

    Ein Freund meines Vaters, den er durch's Abitur geschleif hat, war bis zur Pensionierung ein Kollege meiner Schwiegermutter.
     
  5. Masine

    Masine
    Expand Collapse
    Guest

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie man sich so findet und wiedertrifft.
     
  6. Pfiff75

    Pfiff75
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    1
    Also seine Eltern und meine Mutter mit Mann verstehen sich total gut, haben sich auch schon getroffen, ohne dass wir das wussten. Da kam dann nur,als wir amnächsten Morgen bei seinen Eltern zum Frühstück waren: wir sollen euch schön grüßen... von deiner Mutter... :)
    Mit meinem Vater und seiner Frau wird das aber mit seinen Eltern vermute ich mal ganz stark nix! Das wird einfach nicht passen, da sie (also seine Frau) ja eh der Meinung ist, dass seine Eltern alles machen und überhaupt und wir meinen Vater und sie ja völlig übergehen würden (s. Streigespräch letzten Montag..., bin daher auch auf Donnerstag = Vatertag gespannt, fahren zum grillen hin, vielleicht bleibts ja bei der Versöhnung, wäre mir extrem dran gelegen, da deren Verhalten bei uns nämlich bisher ganz anders als reines Desinteresse ankam). Aber die Zeit wirds bringen und sie müssen ja auch keine Freunde werden.
    Ich versteh mich zum Glück prima mit meiner Schwiegermutter, nur als beste Freundin... nö. Dafür sind Mütter einfach nicht da! finde ich.
     
  7. cookieeemonster

    cookieeemonster
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    12 Dezember 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Wohnort:
    Frankfurt
    Mein Schwiegerpapa und Frau kommen nicht auf unsere Hochzeit und ich weiß nicht, ob meine Eltern mit nach VEZ kommen. Ich hoffe ja, dass die mitkommen um zu sehen wo er herkommt und warum es mir da so gut gefällt.
    Wir haben die schon letztes Jahr versucht mitzunehmen, aber meine Mutter ist mitten in den Wechseljahren und der ist immer und überall zu heiß. Ich hoffe, dass die trotzdem mitkommen....
     
  8. Katinka

    Katinka
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    19 Mai 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Eltern hab ich keine mehr, aber ganz dolle liebe Großeltern. Meine Schwiegis sind extra wegen uns nach Esslingen gezogen - von Düsseldorf, da sie mit ihrem anderen Sohn und dessen Frau nicht so dicke sind, aber gerne Familienanschluss wollen und wir uns mit ihnen ganz toll verstehen. Jetzt haben wir sogar ein Haus zusammen gekauft und es klappt echt super!

    Meine Großeltern - einfachste Rentner - und meine Schwiegis - vermögend. Das sind schon zwei Welten, aber sie raufen sich ganz gut zusammen.

    Peinlich ist meine Schwiemu, die ist sowas von snobistisch! Die schaffts in nem edlen Restaurant unten aufs Porzelan zu schauen ob das wirklich gutes Porzelan ist, oder nur Atrappe! Allerdings wird sie von uns deswegen sehr viel hops genommen und muss dann über sich selber lachen, das macht das schonwieder sympatisch - als sie das erste mal bei mir Kaffe getrunken hat habe ich ihr Geschirr hingestellt mit den Worten, "Musst nicht schauen, ist IKEA", sie musste herzlich darüber lachen!

    Aber die Gespräche unserer Eltern sind auch klasse. Mein Opa und mein Schwiepa sind beide schon etwas dement...die Gespräche der Beiden sind voll der Missverständnisse und gehen total aneinander vorbei, aber sie verstehen sich einwandfrei und für mich ist das zuhören oft total lustig!
    Meine Schwiemu snobt als rum, ja in Esslingen wärs ja nicht so leicht mit Kleidung, kein Bogner und was weiß ich...meine Oma ganz trößtent, "Ach ist doch nicht so schlimm, bei uns in Esslingen trägt das eh keine Sau!" Die Gesichtsentgleisung meiner Schwiemu...genial!

    Dann gings um Reisen und meine peinliche Schwiema fängt an...ja und da waren wir im Hilton und da in dem Hotel und...und...und...Meine Oma ohne mit der Wimper zu zucken erzählt von ihren Unterkünften. Kleine familier geführte Pensionen, wo sie vor ihrer Terasse im Grünen jeden Morgen Papageien auf dem Baum sitzen hatten, oder in einer reizenden kleinen Holzhütte direckt am Meer, wo ihnen der Besitzer alles zeigte und erklärte und sich viel Zeit für sie nahm...meiner Schwiemu wars Maul gestopft und ich und Schatzi haben im stillen meiner Oma applaudiert! :em2300:
     
  9. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    das ist ja witzig!

    Und aus Esslingen kommst du. Schön noch eine Schwäbin. Ich bin im Landkreis großgeworden. Im kleinen Kaff Neckartenzlingen (falls dir das was sagt).
     
  10. Katinka

    Katinka
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    19 Mai 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ramona, klar kenn ich!
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Schwiegermutter vergisst Hochzeitstermin Kaffee-Klatsch 8 Mai 2010
Boah, Schwiegermutter Kaffee-Klatsch 2 April 2009
Ich könnt schreien !! Meine Schwiegermutter !!!! Kaffee-Klatsch 19 Dezember 2008
Meine Schwiegermutter.......... Kaffee-Klatsch 3 Oktober 2006
Einen schönen Muttertag Glückwunsch 11 Mai 2014
Muttertagsgeschenke? Kaffee-Klatsch 7 Mai 2014
Aufgabe für die Brautmutter Die Trauung 1 Februar 2012
Schwiegertochter und -mutter in spe gesucht Meine Hochzeit 2012 16 Januar 2012
Weitere Tips für einen diplomatischen Umgang eifriger (Schwieger)Mutter Kaffee-Klatsch 16 November 2010
Für alle Mamas hier einen wunderschönen Muttertag Glückwunsch 10 Mai 2009

Die Seite empfehlen