Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

M&M sind jetzt ein Ehepaar

Registriert
16 Mai 2009
Beiträge
251
Zustimmungen
16
#1
Da 2 sehr aufregende Tage hinter uns liegen, hier nun erst einmal der Teil zum Standesamt:



Am Morgen war ich schon um 8h wach und dachte ich lasse meinen Schatz noch bis 9h schlafen und nutze die Zeit um mich fertig zu machen. Also ab in’s Bad und mal eben noch schnell Wimpern gefärbt und was Bräute eben morgens so alles im Bad veranstalten um ihrem Liebsten zu gefallen.
Mein Süßer kam dann auch so langsam zu sich und da ich ja schon anziehbereit war durfte er dann das Bad belagern.
Schnell noch feierliches Makeup aufgelegt in’s Kleid und das darunter :em2900: geschlüpft und dann ging es nach den ersten gegenseitigen Komplimenten auch schon los.

Die Stadt (ach wie liebe ich Berlin:Real mad:) war mal wieder so voller müder Autofahrer die schlichen und kreuz und quer fuhren, mal von den uuuuuuuunzähligen Baustellen überall abgesehen, dass wir fast zu spät gekommen wären.

Endlich beim Standesamt angekommen konnten wir es kaum noch erwarten endlich getraut zu werden, aaaaber es mussten ja noch ein paar Formalitäten geklärt werden (praktischerweise von einer angeleiteten Neuen, aber so glücklich wie wir da schon vor uns hin strahlten spielte das Alles gar keine Rolle mehr für uns).:smilie3d_0014:

Nach einiger Zeit die wir dann noch im Wartezimmer gesessen haben, kam dann endlich unsere Standesbeamtin und es konnte los gehen.
Da wir ja diesen Termin ohne Familie und Freunde hatten war die Trauung fast wie ein Gespräch unter Freunde und die Standesbeamtin wirklich süß. Zum Schluss dann natürlich noch der gesetzliche Teil und als wir dann beide endlich Ja-Sagen konnten war einfach alles perfekt.
Die Standesbeamtin machte dann auch noch Fotos von uns und nach Ihren Glückwünschen verließen wir freudestrahlend das Standesamt als Ehepaar.

Wir haben unseren fast heimlich wirkenden Akt dann mit unseren Lieblings-Muffins und einem großen Café bei St...bu…s „gefeiert“ und saßen gemütlich in unseren Sesseln und ließen von der Sonne beschienen die bis dahin schon überwältigenden Eindrücke auf uns wirken bevor wir noch mal nach Hause mussten (ich wurde natürlich wie es sich gehört über die Schwelle getragen) um unsere Sachen für das Apartment zu holen. Da seine beiden Cousins mit Kindern in der Zeit bei uns gewohnt haben sah es auch schon sehr abenteuerlich aus denn sie waren bereits um 4h morgens in Polen gestartet und hatten unsere Abwesenheit genutzt sich schon alles für den nächsten Tag Zu Recht zu legen.

Im Apartment angekommen konnten wir dann vor dem abendlichen Marathon der uns noch bevorstand noch mal kurz verschnaufen bevor es noch mal Richtung Heimat ging um die Blumen für die Kirchenschleifen zu holen und noch Kleinigkeiten mit M.‘s Cousin/ Trauzeuge zu besprechen.

Während ich schon vor der Kirche darauf wartetet dass der Gottesdienst für diesen Abend endlich zu Ende ging holten mein Schatz noch schnell seine Eltern (bei uns waren bzw. sind die Wege zum Glück nicht so lang) die uns in der Kirche schnell mit dem Schmuck halfen um dann zusammen in die Location zu fahren. Dort wartete bereits meine Ma mit ihrem Mann und meinem Bruder die aus HH gekommen sind.
Während wir noch einige Dinge mit unserer Veranstalterin besprachen fing es dann plötzlich draußen an fürchterlich zu scheppern denn unsere Eltern haben sich ein Mini-Polterevent nicht nehmen lassen. Als wir das dann zusammen zusammengefegt hatten sind wir dann noch mit meinem Familienteil essen gegangen (mit M. Familie waren wir dann am Sonntag essen), da die schon am nächsten Tag früh zurück mussten.

Um 23h sind wir dann auch im Bett gewesen und nach einem kurzen Tagesrückblick tief eingeschlafen…




Der kirchliche Teil ist schon in Arbeit, aber ihr habt ja jetzt erst mal ein bischen was zu lesen.:em2300:
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#2
DAs liest sich wirklich wie ein Geheimakt... :) Wieso habt ihr denn die Trauung so ganz alleine gemacht? aber trotzdem natürlich ncohmal Glückwunsch und ich will mehr zu lesen bekommen ;) und Fotos und überhaupt
 
S

Sunshine

Guest
#4
das würde mich auch interessieren, warum das standesamt nur mit euch beiden stattgefunden hat? :)
Allerdings find ich die VOrstellung auch romantisch so ganz alleine zu heiraten *G* kann keiner was dagegen sagen :)
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#5
Eigentlich eine schöne Idee, so ganz in Ruhe vor dem Trubel am Folgetag zu heiraten.
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#6
Eine schöne Idee, aber ich stell es mir auch schwierig vor, denn die Familie und wohl noch mehr wussten doch bestimmt von der Hochzeit... wollte da niemand mit dabei sein? Wenn wir gesagt hätten, wir heiraten und das ganz alleine, das wär glaub ich überhaupt nicht möglich gewesen... Unsere Eltern und ein paar enge Freunde hätten sich schon was einfallen lassen, damit sie dabei sein könnten.
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#7
Hey, das klingt ja wirklich sehr romantisch mit Hochzeit ganz allein im Standesamt - sehr intim *träum*

Lustig finde ich, dass ihr danach auf einen großen Kaffee und Muffin gegangen seid. Hat doch auch was - ich glaube da sitzen sicher nicht jeden Tag zwei frisch Vermählte und essen Muffins :)

Glückwunsch von mir!
 

Angel

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 Dezember 2008
Beiträge
830
Zustimmungen
0
#8
Ich finde es auch toll mit der Hochzeit nur für Euch allein!
Hat was romantisches finde ich...
Nochmal alles Gute für Euch!
 
Registriert
16 Mai 2009
Beiträge
251
Zustimmungen
16
#9
Also:
Da wir ja am Samstag dann mit allen die krichliche Hochzeit gefeiert haben (Bericht ist schon in arbeit, versprochen), wollten wir eben den Termin im Standesamt nur für uns haben, denn man heiratet ja schließlich füreinander und nicht für die Familie.
Wir haben es auch nicht bereut und es war einfach toll.

Jetzt auch endlich mal Fotos für euch vom Standesamt. Zum Bericht von der kirchlichen Trauung gibt es dann auch schon welche, allerdings noch nicht vom Fotografen.
 

Anhänge