Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Meine Chinakleidstory und Geschenk am Hochzeitstag?

Registriert
14 Februar 2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
#1
Hallo Mädels,


ich bin neu hier und möchte mich Euch gern anschließen...es klingt alles so spannend hier und man kommt auf so viele Ideen, wenn man Eure Beiträge liest.
Also wir heiraten auch dieses Jahr, am 17. April ist es endlich soweit und ich freue mich schon total.
Ein Kleid habe ich schon, ich habe es tatsächlich in China machen lassen... Ich hatte mir ein tolles Kleid in einem Brautkatalog ausgesucht. Nachdem ich erfahren habe, dass es 1000 Euro kosten sollte war mir klar "das geht gar nicht". Hallo? Tausend Euro für einen Tag? Nee... aber nun war es schwer mich für ein anderes Kleid zu begeistern. Also suchte ich mir bei ebay einen Händler der billige Kleider aus China verkauft. Dann habe ich Kontakt zu einer chinesischen schneiderin aufgebaut und die war total offen für meinen Vorschlag. Ich habe ihr ein Foto von meinem Kleid und meine kompletten Körpermaße geschickt, dann hat sie losgelegt...

Ich war ganz schön aufgeregt, weil ich einfach 200,00 ins Universum (nach China) überwiesen habe und nicht wußte obs klappt. Aber tatsächlich kam nach 6 Wochen ein kleines unscheinbares Paket. Wie auch immer die das gemacht haben, es sieht total toll aus und paßt perfekt. Jetzt muss ich nur noch einen Reifrock und Schuhe besorgen...oh ich freu mich.

Ich habe nochmal eine Frage an Euch? Schenkt Ihr Euren Männern was am Tag der Hochzeit? Ich hab mal gehört, dass man das macht und find die Idee eigentlich auch ganz gut... ich weiß nur noch nicht was.
Habt Ihr Ideen? Es sollte natürlich was einmaliges sein...was ganz besonders!

Also ich bin gespannt auf Eure Antworten
 

Kathi

Ansprechpartner
Registriert
27 Juli 2011
Beiträge
34
Zustimmungen
0
#2
Hey, herzlich willkommen hier bei uns Heiratswütigen.
Glückwunsch zu deinem Kleid, wir sind immer ganz heiß auf Fotos hier ;-)
Ich habe meines ganz standardmäßig in einem Brautgeschäft gekauft, natürlich war es dementsprechend teuer. (Kannst mal in meinen Bildern gucken)

Über ein Geschenk für meinen Zukünftigen, grübele ich auch schon lange. Leider will mir einfach keine tolle, originelle Idee einfallen.
Wenn's hier neue Ideen gibt, wär ich natürlich dankbar ;)

LG aus Bremen
Kathi
 

BieneMaja

Guter Ansprechpartner
Registriert
25 Januar 2012
Beiträge
170
Zustimmungen
32
#3
Halloli und herzlich willkommen hier. Ich bin auch noch nicht so lang dabei und stöbere hier immer wieder mal in irgendwelchen Threads.
Ich hab mein Kleid auch in China machen lassen. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich dazu kam, irgendwie bin ich da auf eine Seite gestoßen, und irgendwie hab ich mich da gleich in ein Kleid verliebt... ich habe 2 Tage überlegt und schließlich mich dafür entschieden, dass zu bestellen. Mir ging es ähnlich wie dir, ich habe mir vol die Gedanken gemacht, dass ich da nach China Geld überweise. Aber es hat toll geklappt, das Kleid passt perfekt (siehe meine Fotos).

Zu dem Geschenk für den Mann: ich finde das irgendwie total süß! Ich denke, es muss irgendwie was ausgefallenes sein. Meine Mama schaut öfter mal den "Wedding Planer". Da wurde schonmal verschenkt: ein tolles Auto als Hochzeitsauto (wenn der Mann Fan von was besonderem in der Art ist), Ballonflug, Gleitschirmflug, ... - mein Favorit war ein Kalender einer Frau: sie sehr dezent bekleidet (die Fotos waren hammertoll), mit verschiedenen Posen gemeinsam mit einer Harley Davidson (der Mann war ein Harley - Fan).
Ich habe mir Folgendes überlegt: mein (Fast-)Mann hat seit seiner Jugend ein Tatoo, was einen Drachen darstellen soll, dass nie ganz fertig gestochen wurde und so wahrlich nicht schön aussieht. Leider... (die Gründe habe ich vergessen). Er würde das schon gern mal richtig fertig haben, aber es ist eben nicht so ganz einfach immer mit dem Geld zurecht zu kommen. Nun willich ihm einen Gutschein schenken für einen guten Tätowierer, der ihm dieses Tatoo fertig sticht.
Was würde deinem Zukünftigen gefallen? Was ihn glücklich machen, vielleicht auch etwas, womit du bisher nie einverstanden warst, dass er das mal ausprobiert oder sich kauft? Da fällt dir bestimmt was ein.
 
Registriert
23 Februar 2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
#4
Hallo Sommerlaune,

wie wäre es denn mit einem echten eigenen Familienwappen zur Hochzeit?

Schau doch einmal hier, auf dieser Website erfährst Du, wie Du ein echtes Wappen im Rahmen einer Hochzeit annehmen kannst und was es dabei zu beachten gibt:
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


Wie Du siehst, musst Du Dich dafür noch nicht einmal von einem verarmten Adeligen adoptieren lassen ;-)


Liebe Grüße
Tobias von Wappenstiftung.de


wappenstiftung-3.jpg
 

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#5
Hallo,
ich habe meinem Mann auch drei Fotos von mir geschenkt, auf denen ich nicht mehr allzu viel anhabe.
Er hat sich sehr darüber gefreut. Kann ich also nur empfehlen ;-)

Viele Grüße