Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

mini-kirchliche hochzeit

ninanina89

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Januar 2009
Beiträge
757
Zustimmungen
0
#1
hab mal ne frage,
was haltet ihr von einer mini kirchlichen hohzeit hatten ja eine große feier bei der standesamtlichen nun schwebt in meinem kopf der gedanke doch kirchlich zu heiraten aber so dass es keine große feier gibt sondern eher so richtig romantisch nur sekt empfang und häppchen im sonnenuntergang und wir machen uns dann auf den weg in ein romantik hotel...............
denke das diejenigen die an der standesamtlichen nicht dabei waren dann entäuscht sind wegen feier und so..
aber wie gesagt hatten ja ne große feier aber mir war das irgendwie ...weiß ch auch nicht genau...auf jedem fall hätte ich gerne noch was richtig schönes kitschiges und romantisches mit meinem mann


**hoffe jemand versteht mich**:em16::em2900:
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#2
Ich kann mir gut vorstellen, dass es doch so einige Bräute gibt, die vorher überhaupt nicht dran gedacht haben auch kirchlich zu heiraten, denen das dann aber fehlt. Warum also nciht. und wenn es nur für euch sein soll, dann muss es ja auch nicht zwingend so eine große Feier werden. Das ist doch wie bei jeder Hochzeit, ihr feiert so, wie ihr es für richtig haltet. Und es gibt ja genügend Paare, die nach einiger Zeit erst die Kirche "hinterher schieben".
 
M

Masine

Guest
#3
Das solltet ihr für euch entscheiden und nicht danach, ob jemand enttäuscht oder nicht damit einverstanden ist.
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#4
klingt doch sehr schön...und wenn euch das jemand nachträgt, ist er selber Schuld, das ist nicht euer Problem
 

Angel

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 Dezember 2008
Beiträge
830
Zustimmungen
0
#5
Ich finde auch das das schön klingt. Warum nicht mal andersrum. Eine "große" standesamtliche Hochzeit und eine "kleine" kirchliche. Macht es so wir Ihr Euch es wollt. Ich finde man denkt sowieso sehr viel darüber nach was andere von einem erwarten.
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#6
in "10 Dinge, die ich an dir hasse" hat die eine mal gesagt "Warum soll ich die Erwartungen anderer Leute erfüllen, anstatt meiner eigenen???"....immer schön dran halten ;)
 

Annhase

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
28 Mai 2008
Beiträge
739
Zustimmungen
0
#7
Am Schönsten fände ich es für mich, wenn man nur die Familiy (Mutter, Vater, Geschwister, Ömings) mitnimmt, sich in ner kleinen Kirche (wie meine Schwester auf Süderoog in der Nordsee) trauen lässt und sich dann den Abend mit Spaziergängen und Häppchen vertreibt und dann in ein Romantikhotel verschwindet mit Massagen usw.. :D

Wenn ihr das in so kleinem Rahmen haltet, dann könnte doch niemand sauer sein :)
Außerdem sollte das in jedem Fall zweitrangig sein :)
 

Jeay84

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
744
Zustimmungen
0
#8
wenn du den Wunsch hast, dass zu machen, denn macht das. Es ist doch egal ob man jetzt am Standesamt nur ein paar Leute dabei hat mit Sektempfang oder bei der Kirche.
so wie du es erzählst hört sich das wirklich super romantisch an.
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#9
Ich finde die Idee auch nicht abwegig. Solange ihr beide das wollt.

Bekannte haben sich spontan auch entschlossen doch noch kirchlich zu heiraten. Sie wollten keine große Feier und hatten vor nur Standeamtlich zu heiraten mit nur Kaffee und Kuchen und dann Schluss. Dann wollten Sie aber doch noch irgendwei kirchlich heiraten. Daher haben Sie die Kirche auf Abends gelegt. Danach gabs noch kleinen Sektempfang und damit haben sie den Tag ausklingen lassen. Jedem so wie es ihm gefällt.