Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Musik im Standesamt

Annhase

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
28 Mai 2008
Beiträge
739
Zustimmungen
0
#1
Man kann doch Musik mitbringen, die dann im Standeamt abgespielt wird. Beim Einzug und auch Währenddessen.
Mich würde interessieren, was ihr euch dafür ausgesucht habt.

Bei uns wird es:

Boccherini - La Musica Notturna Delle Strade Di Madrid No. 6
[ame="http://www.youtube.com/watch?v=fDy0V1SCTzM"]YouTube - Luigi Boccherini- Notturna la musica delle strade di Madrid no. 6[/ame]

sein. Wir lieben dieses Lied und als wir es das erste Mal gehört haben (aus dem Film Master and Commander), dass war etwa vor 3 Jahren, haben wir beide beschlossen, dass wir das mal zu unserer Hochzeit im Standesamt spielen wollen, wobei da von hochzeit noch keine Rede war.

Nun heiraten wir ja in einem wunderschönen Schloss und wenn ich daran denke, wie mein Papa mich die Treppe herunterführen wird und ich meinen Schatz dort stehen sehe (ich höre übrigends gerade das Lied) und dieses Lied läuft, dann könnte ich schon wieder heulen... ich bin so nahe am Wasser gebaut in letzter Zeit :em18: Wie soll das bloß an dem Tag werden? Ich krieg wahrscheinlich nichtmal ein "JA" heraus...
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#2
OH schön!
Beim Standesamt hatten wir keine Musik. Bei der Zeremoni bin ich aber zu dem Titelsong von "3 Nüsse für Aschenbrödel" reingelaufen. Ich liebe diesen Film und es war mir schon immer klar, dass ich zu diesem Lied, wie eine Prinzessin reinlaufen möchte :em2900:
 

Barbarinchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Mai 2008
Beiträge
1.826
Zustimmungen
2
#3
Wir werden beim Standesamt keine Musik haben, da es dort keinen Strom gibt und jemanden organisieren, der dann dort mit nem Instoment ist, weiß nicht, ist zu aufwendig, denke ich....!
 

Angel

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 Dezember 2008
Beiträge
830
Zustimmungen
0
#4
Diese Frage stellt sich uns auch gerade, welche Musik bei der standesamtlichen Hochzeit?!?
Wir sind noch sehr unschlüssig...
Aber es soll in jedem Fall etwas klassisches sein... Sobald wir uns endschlossen haben gebe ich dann bescheid.
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#5
bei uns wird denke ich mal keine musik laufen, denn der weg bis zum standesamt"traualtar" ist sehr kurz. da lohnt es sich garnicht die musik anzumachen :em2300:
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#7
Wir werden im Standesamt auch keine Musik haben.
In der Kirche wünsche ich mir aber vielleicht jemanden der singt.
Da werd ich mir jemanden aus dem Kirchenchor vom Pfarrer empfehlen lassen.
 

Lisa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 Februar 2009
Beiträge
1.247
Zustimmungen
0
#8
@annhase: Das ist bestimmt ein tolles Gefühl, wenn Du zu diesem Lied zu Deinem Schatz läufst, es passt auch zu Eurer Location!
Mir persönlich wäre das jetzt zu klassisch. Aber ich finde es sehr schön, dass ihr schon seit 3 Jahren sicher seit, das wird unser Lied bei der Hochzeit.

Wir haben eine Sängerin fürs Standesamt gebucht, habe ich in meinen Planungen geschrieben. Wir haben uns das einfach total gewünscht!
Sie wird eine kleine Anlage mitbringen. Wenn wir reinlaufen, wird sie ohne Gesang nur von der Anlage ein Lied spielen lassen, wir haben uns für ein Klavier Lied entschieden. Sie sucht noch ein schönes raus. Singen wird sie für uns "when you say nothing at all", das ist einfach unser Lied. Dann singt sie noch "the rose". Zum Schluss wird sie noch mal ohne Gesang etwas Gospel vom Band laufen lassen. Das wird sicher schön. Am meisten freue ich mich auf unser Lied:eek:)

Ach und Annhase, glaube so gehts vielen von uns mit dem "nah am Wasser". Bekomm auch immer gleich Tränen in die Augen:eek:) Die Brauthormone eben:eek:)
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#9
Also von unserer Seite aus, wird es im Standesamt keine Musik geben, ob die da von sich aus was spielen, weiß ich nicht. In der Kirche ist dann eine Orgel, meine Schwägerin mit dem Ave Maria und dann halt die "Gemeinde" als Chor sozusagen, es müssen eben alle mit ran beim singen :)
 
Registriert
10 Januar 2009
Beiträge
201
Zustimmungen
0
#10
Boar! Ich hab grade so wahnsinnig viel "Inspiration" von euch gekriegt... sowohl das klassische Stück als auch Aschenbrödel gefallen mir sehr. Theoretisch könnte ich mir Aschenbrödel auch sehr gut für mich vorstellen.. mein absolutes Lieblingsmärchen und in Ostdeutschland hat man da noch ne andere Beziehung zu dem Märchen.. ich war da als kleines Kind 15mal in unserem Dorfkino drin und tanze jedes mal dazu, wenn ich das höre..

Ob ich es dann fürs Standesamt nehme, weiss ich aber noch nicht..
wir überlegen grade ob wir den Pianisten am Flügel nehmen oder nicht.. kostet einiges extra, is aber auf alle fälle schöner als was von der CD.
Lied müssen wir auch erst finden.. aber nun hab ich schon jede Menge ideen, die ich vorher nicht hatte.. war grad so unkreativ und eben scheint sich diese blockade aufgelöst zu haben :em2300:

LG, Katrin