Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Musikuntermalung bei Feier

Registriert
18 September 2010
Beiträge
13
Zustimmungen
0
#1
Hi,

wir sind derzeit am Überlegen, wie wir bei unserer Feier für die Musikunterhaltung sorgen wollen/sollen.
Wir gehen derzeit davon aus, dass wir im blauen Saal des Dippelshofs bei Traisa feiern und ca. 25 Personen sein werden. Wir sind jetzt nicht soooo die Partyleute, weshalb wir denken, dass Hintergrundmusik ausreicht.

Wie sind eure Erfahrungen? Ist es da ausreichend einen Laptop mit Boxen in die Ecke zu stellen und ne Playlist laufen zu lassen? Lisa ist von der Idee nicht sehr begeistert. Ihr wäre es lieber, wenn wir nen professionellen DJ engagieren, der weiß bei welcher Stimmung welche Musik angebracht ist. Außerdem ist es ja auch nicht gerade einfach eine passende Playlist zusammenzustellen, die den kompletten Nachmittag und Abend passend unterhält. Ich habe aber auch nicht sooo die Lust einen DJ dafür zu bezahlen, dass er ne vorgefertigte Playlist laufen lässt und sich den Abend über langweilt.

Gruß Markus
 

Cloudy

Wohnt hier...
Registriert
14 September 2010
Beiträge
255
Zustimmungen
0
#2
Klar, ein DJ kostet mehr Geld als eine selbsterstellte Playlist -aber ich glaube, ich würde trotzdem lieber den DJ nehmen. Dann habt ihr an eurem Tag "Ruhe" und braucht euch nicht nebenbei kümmern ob die Playlist funktioniert und grade das richtige im richtigen Momentan läuft.
Ich war schon auf einigen Hochzeiten auf denen ein DJ aufgelegt hat und hab da nur gute Erfahrungen gemacht. Von Playlist laufen lassen und langweilen keine Spur. Die Jungs haben immer ordentlich für Stimmung gesorgt und sind auch auf Wünsche der Gäste eingegangen -das find ich eigentlich sehr schön und vor allem wichtig für die gute Laune der Gäste und die gute Stimmung im Ganzen!
 

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#3
Ich hab überlegt meinen Bruder zu fragen, ob er sich um die Musik kümmern würde, also Musik raussuchen und verschiedene Playlists für verschiedene Anwendungsfälle erstellen. Einen DJ kann ich mir nicht gut vorstellen und eine Band ist uns zu teuer, zumindest für den ganzen Abend.
 

ArdnaS

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Oktober 2010
Beiträge
4.099
Zustimmungen
0
#4
Uns ist die Musik mit am wichtigsten, deshalb war das auch unsere erste Buchung und wir haben uns mit 1500 € nicht für die preiswerteste Variante entschieden. Aber dafür haben wir den gesamten Abend Livemusik und DJ im Wechsel. Aber wenn ihr eh nicht so die Feierleute seit, dann würde ich an der Stelle auch sparen. Habt ihr vielleicht Musikbegabte Freunde oder Bekannte?
 
Registriert
18 September 2010
Beiträge
13
Zustimmungen
0
#5
Okok ihr habt mich überzeugt. :) Wir werden wohl einen DJ engagieren.
Kennt ihr zufällig das DJ-Team Darmstadt? Oder DJs von Moby-Disc? Könnt ihr uns Erfahrungen mit den genannten DJ-Teams mitteilen? Das wäre super und würde uns die Entscheidung sicherlich erleichtern.

Danke und Gruß

Markus
 

manumaus

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 September 2010
Beiträge
2.767
Zustimmungen
0
#6
wäre auch für ein dj und wer weiß vielleicht bringt der euch noch in partylaune die machen das doch schon danz gut also wir haben auf der trau dich 2 super angebote für djs bekommen davon war einer moby disc...die waren sehr nett und haben viele informationen gegeben auch mit heft und alles und vielleicht ist bei euch in der nähe ja auch die trau dich o.Ä und die sind da???denke die werden meist so angebote auf den messen haben und dann könnt ihr echt bis 200 euro sparen und das fand ich schon ganz schick...:D