muss das alles sein?? (Eure Meinung)

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von *Kleeblatt1984* gestartet, 23 Januar 2014.

  1. *Kleeblatt1984*

    *Kleeblatt1984*
    Expand Collapse
    Verliebt .. verlobt .... ???

    Registriert:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    49
    1. Braucht man Brautjungfern? Ist das zwingend notwendig?
    2. Braucht man unbedingt Gastgeschenke?

    Ich denke eig sind Gastgeschenke hinfällig, bzw muss nicht sein. Und Brautjungfern bei einer Hochzeit wo es eh nicht so viele Gäste sind - doch auch eher unwichtig. Oder für was braucht ihr so Brautjungfern? Was für eine Funktion haben die Mädels bei EUCH???
     
  2. Emma1033

    Emma1033
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    13 Januar 2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    26
    Wohnort:
    in der nähe von Hannover
    Hallo

    Brautjungfern sollen ja der Braut bei den Vorbereitungen behilflich sein
    Nützlich finde ich das wenn man eine grosse Hochzeitfeiert so um die 150Leute und dann mit allem drum und dran
    Wo man dann wirklich viel zu planen hat
    Bei uns sind wir so 60-70 Personen da reicht das wenn uns die Trauzeugen und die Familie mit hilft
    Da brauchen wir keine Brautjungfern
    Bei den Gastgeschenken war ich mir auch nicht ganz sicher aber mitlerweile denk ich schon das wir da eine Kleinigkeit machen
    so als Dankeschön!
     
  3. *Kleeblatt1984*

    *Kleeblatt1984*
    Expand Collapse
    Verliebt .. verlobt .... ???

    Registriert:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    49
    ja das denke ich nämlich auch, wir haben auch nur 85 Personen (10 Kinder davon) und mir wurde gesagt ich solle doch Brautjungfern holen, aber ich fand das überflüssig und nun wollt ich mir doch nochmal ne zweite Meinung (mehrere) einholen.
    Gastgeschenke wird es bei uns glaub ncith geben, wobei ich mir da noch unschlüssig bin. Was habt ihr den gemacht Emma?
     
  4. Emma1033

    Emma1033
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    13 Januar 2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    26
    Wohnort:
    in der nähe von Hannover
    Wenn du die ganze Planung so schaffst dann würde ich darauf verzichten.
    Noch haben wir gar nix gemacht aber ich hatte hier mal was gelesen was ich eientlich total lustig fand
    und zwar ein Organzabeutelchen gefüllt mit einem Taschentuch für die Freudentränen ein Pflaster für die Blasen die man sich getanzt hat eine Aspirin für den morgen danach und vielleicht ein kleines Täfelchen Schokolade zum einschlafen
    Ich fand die Idee an sich ganz süss und lustig
     
    • Guter Beitrag Guter Beitrag x 1
  5. Joy

    Joy
    Expand Collapse
    Bastelfee

    Registriert:
    24 November 2013
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    181
    Wohnort:
    Bremen
    Hochzeit:
    02.05.2014
    Brautjungfern haben wir im Prinziep zwei. Allerdings haben wir sie umgetauft, in Hochzeitselfen, da sie den Tag nicht nur mir zur Hand gehen, sondern bereits in der Vorbereitung uns beiden. Es ist meine kleinste kleine Schwester und die Freundin meines Bruders. Die zwei haben die Aufgabe sich um die Gästeaktionen und geplante Überraschungen zu kümmern, auch alles was wir dann eben vorher nicht wissen sollen. Sie fungieren als Ansprechpartner für alle die etwas planen wollen, sorgen dafür, dass nichts doppelt kommt, bzw. nichts gemacht wird, was wir jetzt partout gar nicht haben wollen. Und koordinieren dann den Ablauf am Abend zusammen mit dem DJ.
    Soviel zu unseren Brautjungfern.
    Ob sie nun braucht oder nicht...ich denke wirklich brauchen tut man sie nicht. Aber ich fand es schön, meine Mädels so einzubeziehen und ihnen dadurch auch einen besonderen "Status" zu geben, sie sind eben nicht nur Schwestern, die helfen, klar tut die Familie doch eh, sondern sie sind was besonderes, denn es sind unsere liebevollen Hochzeitselfen :)
    Meine große kleine Schwester ist meine Trauzeugin und die Schwester meines Schatzes seine.
    Ich brauche eig. nur noch etwas für meinen Bruder :D

    Allgemein bei der Vorbereitung vor Ort helfen kann uns kaum einer, da niemand in Bremen oder in der Nähe wohnt, daher machen wir das meiste so oder so im Vorfeld alleine.
    Am Hochzeitstag und den Tag davor gehen uns unsere beiden Familien (Eltern, Geschwister und je nachdem wer noch am 01.05. schon anreist) dann zur Hand und helfen bei den letzten Vorbereitungen und am Hochzeitstag helfen auch alle mit.

    Gastgeschenke werden wir schon haben, aber nichts großes.
    Nach vielem hin und her überlegen und ausprobieren (denn für mich stand fest, wenn Gastgeschenke, dann selbst gemachte, finde ich persönlicher), werden es jetzt selbstgemachte Pralinentöpfchen in einer hübschen kleinen Packung. Pro Gast ein Pralinchen. Und wie immer ist es das, was ich mir als aller erstes schon überlegt hatte :D :D
    Aber es werden keine aufwändig überzogenen, grollte oder geigelte Trüffel, sondern echt nur kleine Töpfchen mit einer etwas festeren Masse gefüllt. Die gehen schneller als runde Hohlkörper gefüllt oder gar selber gerollte Trüffel, da das überziehen und verzieren komplett wegfällt.
    Die habe ich locker dann an einem Tag fertig.
    Vermutlich machen wir ein paar mehr und stellen sie auf netten Tellerchen auch auf die Tische mit als Deko.
    Es werden weiße Töpfchen, mit hellblauer Trüffelfüllung und einer silbernen Zuckerperle drauf, also passend in unseren Farben.
    Nur der Geschmack steht noch nicht fest, auf jedenfall alkoholfrei da auch Kinder da sind. So muss man nicht aufpassen, welche Töpfchen sie nachen.
     
  6. *Kleeblatt1984*

    *Kleeblatt1984*
    Expand Collapse
    Verliebt .. verlobt .... ???

    Registriert:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    49
    klingt schon sehr schön ... fast überzeugt wegs Brautjungfern :kiss: muss ich mir mal echt nochmal Gedanken drüber zu machen, weil jemand an der Seite zu haben (außer der Trauzeugin) ist glaub gar keine verkehrte Idee. *Danke* Aber was ich mich frage, wie hast du allen mitgeteilt das "die" die Brautjungfern sind und das wenn Sie etwas planen wollen das man sich an Sie wenden soll???
    Das mit den Pralinen hab ich mir auch schon überlegt aber ich weiß ja nicht wem was schmeckt und somit die Idee wieder verworfen gehabt.
     
  7. Linda

    Linda
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    92
    Hochzeit:
    30.05.2014
    wir haben auch zwei brautjungfern.
    zwei meiner engsten freundinnen.
    erstmal wollte ich das sie auch irgendwie mit einbezogen werden und dann war es auch so das wir keine blumenkinder haben.
    ich finds also schön wenn die brautjungfern dann vorweg gehen und einfach immer mit dabei sind.
    ob dass das richten des brautkleides ist, das halten des brautstrausses oder der gang zur toilette.
    die trauzeugin ist auch schon super eingespannt also ist es vllt auch ab und zu ganz hilfreich das die beiden auch noch da sind.
    dazu werden sie vllt nicht direkt das gleich kleid aber schon die selbe farbe anziehen. wobei ich ihnen das komplett selbst überlasse welche farbe sie da wählen - da will ich keine vorschriften machen. mit viel glück zieht die trauzeugin auch noch die gleiche farbe an (aber das wird eher schwierig, die steht eigentlich nur so auf schwarz, braun, richtig dunkel blau und so, die brautjungfern eher auf knallige sommerfarben)
    vllt. bekommen sie auch noch einen kleinen nachgemachten brautstrauß in miniform und entgegengesetzter farbe, also weiß.
    mal gucken obs passt.

    gastgeschenke würde ich persönlich auch gerne machen.
    aber da sind wir uns noch total unschlüssig.
    mein freund würde gerne kleine schnäpse wählen, ich bin dafür das wenigstens die frauen fächer bekommen.
    alkohol gibts da ja eh genug...
    mal sehen worauf es hinaus laufen wird.
     
  8. Joy

    Joy
    Expand Collapse
    Bastelfee

    Registriert:
    24 November 2013
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    181
    Wohnort:
    Bremen
    Hochzeit:
    02.05.2014
    Ich habe sie einfach gefragt, bzw. es bei meiner Schwester schon fast vorrausgesetzt, dass sie "Brautjungfer" ist, da die andere Trauzeugin ist.
    Die Freundin meines Bruders habe ich gefragt, ob sie das mit meiner SChwster zusammen machen möchte und sie hat sich riesig darüber gefreut. Später habe ich die beiden dann gefragt, ob sie bereit wären, sich um die Spiele zu kümmern, hatten beide dann kein Problem damit. Sie bekamen bei gmx eine separate e-mail adresse eingerichtet, da ich die Domain für die Homepage dort habe und so die adresse mit @h ochzeit-2014.com hinten dahin umgeleitet werden kann, und sie dort in ihrer Absenderadressenliste, dann auch diese Adresse drin habe. Hatte ich vorher ausprobiert.
    Den Gästen haben wir es mit der Einladung im Hochzeits-ABC mitgeteilt, dass wenn sie was planen wollen, sich vorher an die beiden Elfen wenden sollen.
    Ist mir persönlich in sofern wichtig, dass es einen gibt, der alles weiß, damit zum einen nichts doppelt vorkommt, denn ich habe wenig Lust dreimal durchs Herz zu steigen, oder dass Dinge wegbleiben, die wir definitv überhaupt nicht möchten, zB. ne Brautentführung. Würde mir den ganzen Tag verderben, wenn jemand sowas täte. (Das mit der Entführung haben wir sogar extra noch im ABC aufgeführt, dass wir das nicht möchten :D)

    Meine andere Schwester hatte ich schon ganz früh gefragt, ob sie meine Trauzeugin ist. Sie kümmert sich dann, wenn wir nach den Fotos wiederkommen und dann feierlich mit den Blumenkindern die Auffahrt rauf schreiten, um die Blumenkinder. Sorgt dafür, dass die dann rechtzeitig ihre Körbchen bekommen (siehste die habe ich noch gar nicht, und stehen noch gar nicht auf irgendeiner to-do-Liste *gedanklichmerken, damit ichs nicht vergesse) etc., da ihr eigener Sohn ja auch Blumenkind ist (das jüngste noch dazu)

    Bei den Pralinen mache ich mir ehrlich gesagt keine Sorgen, dass es da wen gibt, dem sie nicht schmecken.
    Klingt eingebildet, aber ich verschenke sie ja zu allen Feiertagen auch immer und habe noch nie gehört, dass einem der ein oder andere Geschmack so gar nicht geschmeckt hat. Man mochte zwar das ein oder andere lieber, aber weggefuttert wurden sie immer alle. Und ich muss jedes Jahr mehr machen, weil sie alle so gierig darauf sind. :D
    Es wird aber wahrscheinlich auch nichts ausgefallenes an Geschmack. Ich werde, wenn ich zwei Farben mache, auch zwei Geschmacksrichtungen machen, evtl. Vanille und Zitrone oder was mit Nuss oder Karamell, damit macht man nie was falsch und sie sind recht farbneutral, so dass ich die Masse dann auch noch hellblau einfärben kann.
    Bei Kirsche, Himbeer etc. wäre das nicht möglich, weil da alleine schon die Aromapasten in den geschmäckern sehr rot sind und somit die weiße Trüffemasse dann rosa/rot färben. Mach ich da noch blau rein wirds im besten Fall lila oder eher unansehnlicher Farbmatsch.
     
    • Witzig Witzig x 1
  9. Linda

    Linda
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    92
    Hochzeit:
    30.05.2014
    Farbmatsch = kack braun
    hahhahaha
     
    • Witzig Witzig x 1
  10. Joy

    Joy
    Expand Collapse
    Bastelfee

    Registriert:
    24 November 2013
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    181
    Wohnort:
    Bremen
    Hochzeit:
    02.05.2014
    mitunter ja :D
    Hatte zu Weihnachten welche gemacht, die sollten eig. schön Tannengrün werden. Hat sich mit dem Zimt leider nicht vertragen, hatte am Ende farblich was von Kuhfladen :D :D
     
    • Witzig Witzig x 1
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Alles muss raus!!! Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 10 November 2011
was muss ich alles mit dem pfarrer klären? Die Trauung 31 Juli 2009
Muss man Diamanten pflegen und wie? Kaffee-Klatsch 24 November 2015
Was muss in die Notfalltasche der Braut? Die Organisation 31 Juli 2013
Ist es üblich ein Kleid sofort zu bezahlen, wenn es erst noch bestellt werden muss? Brautkleid & Co 26 November 2011
Muss ich mich taufen lassen Ich bin neu im Hochzeitsforum... 22 Oktober 2011
Muss da echt mal loswerden sonst platz ich gleich Kaffee-Klatsch 16 November 2010
Das muss unbedingt geändert werden!!! Hochzeitsforum-News 21 August 2010
Brautschuhe - müssen die so teuer sein? Brautkleid & Co 30 Juli 2010
Vertrag auf was muss ich achten?? Hochzeitsfoto und Video 16 Juli 2010

Die Seite empfehlen