Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

nach dem Standesamt...

Registriert
16 Januar 2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
#1
Hallo ihr lieben,

ich habe mir in letzter Zeit mal ein paar Gedanken für den Sektempfang nach dem Standesamt gemacht. Was haltet ihr von der Idee, anstatt Sekt ein paar Cocktails anzubieten? Oder evtl. beides?
Bin mir da noch so unsicher,habe das noch nie gesehen,aber die Idee von meiner Freundin fand ich doch irgendwie gut =)

Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße
 

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#2
Bei uns gabs klassisch Sekt nach der Trauung.
Cocktails sind auch ne Möglichkeit, muss dann halt entschieden werden welche ihr anbieten wollt.
Ich würde wohl zu Sekt, nen Alkohlischen Cocktail und nen Cocktail ohne Alkohl gan gut finden, so ist für jeden was dabei und die dinge die gebraucht werden bleiben auch überschaubar.
 
Registriert
30 Januar 2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
#3
Cocktails finde ich sehr schön, wenn ihr jemanden habt, der sie gut mixen kann. Ich denke nur, dass man da wirklich nicht zu viele anbieten darf, weil die Zutaten doch sehr frisch sein müssen.
Witzig wäre auch ein "Hochzeits-Cocktail". Vielleicht kann man sich ja Hilfe holen und für den Tag einen ganz eigenen mixen.
 

Hochzeitsplaner

Experten-Anwärter(in)
Registriert
29 Mai 2006
Beiträge
307
Zustimmungen
0
#4
Warum nicht, ichhabe das schon öfters gehabt. Da doch viele Gäste keinen Sekt mögen, ist ein Cocktail doch eine sehr gute Alternative. Bei den Gästen kommt das sehr gut an. Mach es, deine Gäste werden begeistert sein.
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
835
Zustimmungen
64
#6
Warum nicht, ichhabe das schon öfters gehabt. Da doch viele Gäste keinen Sekt mögen, ist ein Cocktail doch eine sehr gute Alternative. Bei den Gästen kommt das sehr gut an. Mach es, deine Gäste werden begeistert sein.
Hey Patrick, schön dich mal wieder hier zu sehen!!
Ich finde die Cocktail-Idee auch sehr schön. Die Entscheidung dafür hängt jedoch auch mit der Gästezahl zusammen. Bei großen Gesellschaften ist es schwieriger und es ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen bis gemeinsam "das Glas erhoben" werden kann.
Ansonsten könnte man die Cocktails gut auf die Charakter der Hochzeitsleute abstimmen und es ergeben sich witzige Möglichkeiten der Kreation.

Liebe Grüße,
Peter:)
 
Registriert
28 Februar 2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
#7
Cocktails sind eine schöne Idee, aber leider auch aufwendiger, aber vielleicht kennt ihr ja jemanden der so was mixen kann.
 
Registriert
16 März 2012
Beiträge
6
Zustimmungen
0
#8
Habt Ihr denn vielleicht jemanden in Eurem Umfeld, der das evtl könnte? Ich weiss nämlich , das ausgebildete CCoctailmixer ,selbst für einen Abend, ziemlich kostspielig sind....Wär ja toll wenn da jemand in eurer Family Plan hätte.
Sabine
 
H

Happy11

Guest
#9
Ich werde Sekt mit Erdbeeren und Hybiskus anbieten wollte auch Cocktails mixen lassen aber wir heiraten dann noch Kirchlich das wird dann zuviel des guten =)
 
H

Happy11

Guest
#10
Ich werde Sekt mit Erdbeeren und Hybiskus anbieten wollte auch Cocktails mixen lassen aber wir heiraten dann noch Kirchlich das wird dann zuviel des guten =)
Wir haben was neues gefunden Cocktails in Dosen ich fand das toll und werd das neben Sektfür Erwachsene und Kinder auch anbieten