"neue" Freundin des Trauzeugen

Dieses Thema im Forum 'Die Hochzeitsfeier' wurde von Binchen gestartet, 10 Februar 2012.

  1. Binchen

    Binchen
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Barsinghausen
    Hallo zusammen,

    ich weiß, eigentlich mache ich mir viel zu viele Gedanken und ich habe auch noch über 5 Monate Zeit und in der Zeit kann sich noch so einiges verändern, aber ich kann nicht anders.

    Mein Freund und ich haben, als wir uns verlobt haben, unsere Trauzeugen ausgewählt und zu diesem zeitpunkt waren beide Solo und somit war eigentlich für uns alle klar, dass die beiden mehr oder weniger "den Abend miteinander verbringen". Sie sind ja eh für den Ablauf des Abends verantwortlich und sollen auch beide mit am Brauttisch sitzen, also Trauzeugen neben Bräutigam und Trauzeugin neben mir. Und dann wollten wir es gerne so, dass neben unseren Trauzeugen dann halt unsere Eltern sitzen.
    Außerdem sollten unsere Trauzeugen zusammen den ersten Tanz tanzen, das Brautauto fahren, usw.

    Nun hat aber unser Trauzeuge seid ein paar wochen eine neue freundin und mein freund kennt die auch schon etwas länger, ich freue mich ja auch für ihn, wirklich .... Und für ihn ist nun klar, dass sie neben seinem Freund am Brauttisch mit sitzt. Und ich kann mir das so garnicht vorstellen, ich mag sie nicht :-( Und ich weiß einfach nicht was ich machen soll oder wie ich aus dieser Geschichte wieder raus komme ?!
    Ich kann doch nicht jemanden am tisch an MEINEM Tag sitzen haben den ich da nicht haben will und den ich nicht mag ?! Aber ich kann auch genauso wenig zu seinem Trauzeugen sagen das seine Freundin wo anders sitzt, das macht man einfach nicht !

    Jetzt hoffe ich entweder (was für mich persönlich das beste wäre) die trennen sich vorher noch ... oder ich lerne sie noch besser kennen und mag sie irgendwann :-( aber es macht mich wahnsinnig wenn ich daran denke das DIE da sitzt !!!

    Reagiere ich über ? ... Hilfe ... :-(
     
  2. Moni

    Moni
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    28 Dezember 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    34
    Was hat denn dein Verlobter zu ihr gesagt - wenn er sie schon etwas länger kennt? Ist dein schlechtes Gefühl berechtigt?

    Ich würde mal die nächsten Wochen/Monate noch abwarten, bis es darum geht, die Tischordnung zu machen. Davor macht es eigentlich auch gar keinen Sinn, sich verrückt zu machen. Sollten die beiden wirklich noch zusammen sein, wenn ihr heiratet, kannst du eh nix daran ändern. Sollten sie zu dem Zeitpunkt, wenn die Tischordnung ansteht, wirklich noch zusammen sein und du kannst sie immer noch nicht leiden (versuch doch einfach mal, auf sie zuzugehen und sie richtig kennenzulernen - vielleicht ist sie ja auch einfach nur so nervös und wirkt dadurch so anders, dass du sie nicht leiden kannst) könnt ihr beiden euch immer noch überlegen, sie woanders hinzusetzen. Oder vielleicht wäre dann eine ganze Tafel, wo alle "an einem Tisch" sitzen, geeigneter? Aber das könnt ihr beide euch ja immer noch überlegen, wenn es dann so weit ist. ;)
     
  3. Mupfelmu

    Mupfelmu
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    11 November 2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Brühl
    Ich kann deine Missmütigkeit gut verstehen. Aber lass dir Zeit. Lerne sie erst mal kennen. Wenn es nicht passen sollte und sie zu dem Zeitpunkt noch mit dem Trauzeugen zusammen ist, dann kann man entweder an der Sitzordnung durch andere Tische, also runde Tische oder eine große Tafel etc. etwas ändern, oder du setzt sie mit den Trauzeugen zusammen an einen drekten Nebentisch (bei runden Tischen) und an euren Tisch "nur" die Familie..... aber auch wenn ich dich gut verstehen kann, nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird.....und in jedem fall wenn es mal soweit ist mit dem Bräutigam reden! Manchmal hat der auch gute Ideen :D
     
  4. annalena

    annalena
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    9 Februar 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Würde der ganzen Sache auch erstmal etwas Zeit geben, vielleicht schätzt du sie auch falsch ein, oder sie ist eigentlich ganz anders. Aber wie hier auch schon gesagt wurde. Am Brauttisch sitzen oft nur die Familie und die Trauzeugen, und da sie weder zu den einen noch zu den anderen gehört, kann sie da leider auch nicht sitzen. Musste das auch schon mal machen. Mein Freund war auch mal Trauzeuge und wirklich nur die Familie saß bei der Familie.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Heiratswillige Paare für neue TV-Sendung gesucht! Hochzeitsforum-News 18 Juli 2017
Brautpaare für neue TV Sendung gesucht! Hochzeitsforum-News 30 März 2017
Neues Mitglied Ich bin neu im Hochzeitsforum... 9 Dezember 2015
Unser neuer Videoclip:) Hochzeitsforum-News 8 September 2015
Eine Neue stellt sich vor Ich bin neu im Hochzeitsforum... 7 September 2015
Neuer Hochzeitsforum-Blog-Artikel Hochzeitsforum-News 25 August 2015
Neue Funktion - Eure Meinung Hochzeitsforum-News 8 August 2015
Flohmarkt und neue Moderatorin Hochzeitsforum-News 1 August 2015
Neuer Style Hochzeitsforum-News 20 Juli 2015
"Neue Medien" Hochzeitsforum-News 11 März 2015

Die Seite empfehlen