Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Noch etwas mehr als 3 Wochen

Pandora80

Ansprechpartner
Registriert
3 März 2009
Beiträge
56
Zustimmungen
0
#1
So nun sind es noch etwas mehr als 3 Wochen bis zu unserem großen Tag:smilie3d_0006: und ich habe glaube ich fast alles erledigt!?

Wir waren heute bei unsem Fotografen und haben mit ihm alles durch gesprochen. Mir fehlen jetzt noch die Blumen für die Kirche (deko und strauß).

Wir haben das Essen bestellt und die Deko für den Raum ausgewählt (dunkelrot und weiß). Wir hatten unser erstes Traugespräch mit dem Diakon der katholischen Kirche und das zweite haben wir erst Montags vor der Hochzeit. Wir heiraten jetzt katholisch weil wir mit dem evangelischen Pfarrer nicht klar kamen und keinen ersatz bekommen haben.

Mein Kleid ist am 19.08. fertig und kann dann abgeholt werden. Ich hoffe meinem zukünftigen gefällt es. Meine Frisur ist auch schon klar.
Das Autfit meine Trauzeugin steht auch schon. Dem Trauzeugen meines Schatzes fehlt noch ein neuer Anzug.

Mein Neffe und meine Nichte sind eingekleidet. Das Ringkissen und Blumenkörbchen sind auch besorgt.

Unsere Eheringe liegen schon im Schrank. Die Schleifen für die Auto müssen wir noch fertig binden, aber es sind nur noch 10 Stück die fehlen.

Habe ich noch was wichtiges vergessen?:em16:
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#2
Ich denk mal solange du Essen und Trinken hast wird alles gut. Der Rest hört sich super an.

Kuchen auch organisiert?

Oh weh ich glaub ich würd mich nur noch im Kreis drehen wenn ich schon so weit wär. Das wird sicher ein total schöner tag *daumen drück*
:em2900:
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#4
Hui... dein Kleid ist erst 2 Tage vor der Hochzeit fertig? Dann drück ich mal die Daumen, dass alles passt und nichts nochmal geändert werden muss. Wird schon schiefgehen :) Tja, die lieben Gäste und ihre Anzüge... Dem Großvater von meinem Mann fiel ein Tag vor der Hochzeit!!! ein, er bräuchte ja noch nen neuen Anzug... Mussten meine Schwiegereltern also am Donnerstag nachmittag noch los mit ihm Anzug kaufen und ändern lassen... MÄNNER... da haben wirs mal wieder. Und sein Trauzeuge ist mittags (am Freitag!) nochmal los, sich einen passenden Gürtel kaufen, weil der andere nicht durch die Schlaufen passte... kann man sowas denn nicht vorher ausprobieren?

Aber du hast sonst sicherlich alles schon gut im Griff! Geplant scheint ja soweit das meiste zu sein. Musik,Auto,Übernachtung,... Rede? Plan B fürs Wetter? Wer dekoriert für euch, wann?
 

fifisuchard

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 September 2008
Beiträge
1.248
Zustimmungen
6
#5
Klingt als wäre alles organisiert und du bist ganz entspannt.
So in etwa möchte ich es auch haben. 2-3 Wochen vor der Hochzeit soweit fertig sein, dass so gut wie nichts mehr gemacht werden muss. Hoffentlich klappts dann auch :em3400:
 

Feenstaub

Experten-Anwärter(in)
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
365
Zustimmungen
0
#6
Was ist denn mit Musik, habt ihr da schon was gefunden?
 

Kruemelinsche

Wohnt hier...
Registriert
10 Januar 2009
Beiträge
201
Zustimmungen
0
#7
Ja, die Musik... frag ich mich auch :) .. und was ist mit der Torte? :p

Bei mir sinds ja jetzt nur noch 16 Tage *kreisch...
Das mit dem Kleid find ich auch sehr knapp, denn ich wollte meins auch letzte Woche holen und der Schneider musste nochmal ran was korrigieren! Aber 2 Tage heisst ja auch, dass man schon noch was korrigieren könnte ;)

Das mit den Kleidern der Gäste.. jaja.. das kenn ich.. ständig heult mir meine Mutter vor, dass sie mit ihrer bisherigen Wahl noch nicht ganz zufrieden ist und inzwischen hat sie den Großteil der weiblichen Gäste damit angesteckt. Die Mädels sind quasi alle noch am Suchen! Zum Glück hab ich das Problem schon länger nicht mehr ;)

Klingt alles soweit ganz gut.. ich weiss, wie schwer es ist alles aufzuzählen.. einem fällt immer wieder was ein :)

LG, Katrin
 

Kristina81

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
841
Zustimmungen
0
#8
Bei uns ist es mit den Gästen da Gleiche. Aber ich finds irgendwie witzig und auch beruhigend, dass nicht nur ich mir bis zum Schluss n Kopf mache, ob alles erledigt ist und paßt. Vorallem die weiblichen Gäste erzählen mir in letzter Zeit verstärkt, dass sie noch was Passendes zum Anziehen suchen. Meine Mutter hat mich die Woche auch schon angerufen und gefragt was ich da gern für Kleider hätte... Ich finds schön, dass auch andere sich mit unserer Hochzeit beschäftigen :em2300:
 

Pandora80

Ansprechpartner
Registriert
3 März 2009
Beiträge
56
Zustimmungen
0
#9
Ja für die Musik ist gesorgt, wir haben einen DJ für den Abend. Die Torte haben wir bestellt es gibt eine 3 stöckige Torte, es gibt 2x Weinkrem und 1x Manderinensahne. Lecker!!!

Das mit meinem Kleid geht hoffendlich in Ordnung. Ich habe am 12.8. noch eine Anprobe und ich hoffe dann passt alles!

Der Saal wird von der Gaststätte aus dekoriert und die Kirche übernimmt eine Freundin.

Unserer Gäste von weiter weg haben die Übernachtung bereits selber in die Hand genommen!

Unser Eröffnungstanz steht auch schon! Ein langsamer Walzer auf "Come a way with me" von Nora Johns

Wir haben für den Polterabend für jedes Wetter geplant, nur die getränke müssen wir noch besorgen!

Rede???
Nee, tut mir das nicht an! Müssen wir wirklich eine Rede halten???
 

Kristina81

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
841
Zustimmungen
0
#10
Ihr MÜSST gar nix!! Das ist Eure Hochzeit, da macht ihr was IHR wollt. Das schon mal vorneweg.
Ansonsten ist es glaub ich Tradition, dass der Brautvater und auch der Bräutigam ne Rede hält (mit dieser Tradition müßte sich doch Peter jetzt bestens auskennen!!), aber man muss ja nicht jede Tradition pflegen, oder? MEin Schatzi hat auch eine Rede vorbereitet, aber ich darf sie nicht lesen... Groooooßes Geheimnis!! Bin mal gespannt! Da mein Vater nicht da sein wird, fällt die Brautvaterrede bei uns flach, aber ich könnte drauf wetten, dass Kai´s Vater ein paar Worte sagt.
Macht es mit der Rede einfach so wie ihr wollt. Allerdings solltet ihr euch überlegen, wie ihr da Buffet/Essen eröffnet... Kurzer Spruch, oder einfach mit "gutem Beispiel" vorran gehen...