Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Nun auch etwas von mir :-)

Registriert
8 Januar 2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#1
Hallo Zusammen,

auch mir geht es, wie vermutlich vielen anderen "Anfängern" so,
dass ich bei Beginn der Vorbereitungen nicht wirklich wusste, wo ich anfangen
soll.
Ich begann damit, das Buch: "100% Hochzeit" zu kaufen. Schon nach den ersten
Seiten bin ich neugierig geworden und musste mir diese Internetseite anschauen.
Bereits nach kurzer Zeit viel mir auf, dass ich mit den ganzen Gedanken was die
Vorbereitungen angeht, nicht alleine bin. Das vorab ist schonmal sehr beruhigend,
gerade, wenn es die erste Hochzeit ist :em3200:.

Nun interessiert mich natürlich brennend, wie es den anderen geht, die auch "noch" 6 Monate zur Hochzeit haben, wie sie die Vorbereitungen angehen und vielleicht
bekomme ich hier ja auch noch ein paar hilfreiche Tips und Infos.
Wenn ich weiterhelfen kann, werde ich das natürlich auch gerne tun.

Sooo...jetzt habt Ihr einen ersten Einblick bekommen können, weshalb ich hier bin und den
Rest erfährt man dann sicherlich bei den nächsten Kontakten.

Einen ganz lieben Gruss an Alle stress- / angstgeplagten Menschen :em2300:

Jessica
 

Kathy789

Experten-Anwärter(in)
Registriert
19 Oktober 2008
Beiträge
313
Zustimmungen
0
#2
Na dann mal ein herzliches Hallo!
Hilfe und Tips bekommst du hier ganz sicher!

Was habt ihr denn schon alles geplant oder was stellt ihr euch vor?
Ein besonderer Trauort? Auch kirchlich oder nur standesamtlich?
 
Registriert
8 Januar 2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#3
Also bisher ist leider noch nicht allzu sehr viel geplant. Da auch mein Zukünftiger
einer dieser typischen Männer sind, die das Planen lieber der Frau überlassen,
oder ganz kurz und knapp die ganze Hochzeit machen würden,
liegt es an mir. Aber ich bin da auch garnicht unbedingt böse drüber :em3200:.

Wir werden nur standesamtlich heiraten. Hierfür ist der Termin auf der Burg Otzberg bereits reserviert. Wir werden dann Ende Januar zu dem Stamdesamt gehen, bei dem wir gemeldet sind und dort den Antrag stellen.
Ansonsten ist die Gästeliste bereits erstellt. Außerdem gehen wir morgen Probeessen in der Wirtschaft, in der anschließend gefeiert werden soll. Nächstes Wochenende werde ich zu einer Bäckerei gehen, zu einem Blumenladen und mir mal einen Brautladen anschauen.
Ich denke für das Brautkleid werde ich die meiste Zeit brauchen.

Also das meiste ist noch in Planung...nichts so richtig fest.

Was mir jedoch am Meisten Kopfschmerzen bereitet ist das Thema "Tagesablauf". Es soll ja nicht stressig werden, aber dennoch unterhaltsam.

Gibt es hierfür evtl. Ideen?
 

Barbarinchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Mai 2008
Beiträge
1.826
Zustimmungen
2
#4
Hallo auch von mir!
Dir Tagesplanung... ist so ein Thema für sich... Ich weiß das auch noch nicht wirklich. WIr hatten eigentlich eine Trauung um 14:00 angedacht, jetzt kamen schon beschwerden von meiner Verwandtschaft, dass sie das dann ja gar nciht mehr schaffen nach hause zu fahren und die ganze Zeit in der Stadt rumhängen haben sie auch keine Lust... Ich weiß nciht, wahrscheinlich können die schon verheirateten da besser Rat geben!
Ich würnsch Dir jedenfalls viel SPaß hier im Forum!
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#5
Herzlich willkommen!

Zum Tagesablauf: Da kannst du es nie allen Recht machen. Also mach es so wie du es möchtest und ohne, dass du Stress hast. Auch hängt es davon ab, ob du erst zum Abendessen einlädst oder schon zu Kaffe und Kuchen. Ich kann dir gerne mal meine geben:

Also ich wollte so viel wie möglich vom Tag haben und deswegen schon früh mit Kaffe und Kuchen anfangen und nicht erst spät nachmittags. Hat seine Vor- aber auch seine Nachteile.

8.30 Uhr Standesamtliche Trauung
danach sind alle die dabei waren Früstücken gegangen. Ich bin ins Hotel und wurde dort geschminkt, meine Haare wurden gemacht und anschließend haben mich meine Schwestern angekleidet.

13 Uhr Trauzeremonie auf der Burg

14 Uhr Sektempfang mit Kaffe und Kuchen, Hochzeitstorte anschneiden und einfach mit allen reden

15.30 bis 17.30 Fotoschooting auf der Burg für die Portraitfotos. Gäste wurden derweil durch Zauberer unterhalten, damit sie sich nicht langweilen wärend wir weg sind. Fotoschooting musst hier stattfinden, da ich nicht wollte, dass mein Schatz mich vor der Trauung in meinem Kleid sieht.

18 Uhr Abendessen
hat sich hingezogen bis ca 21 Uhr bis der Nachtisch serviert wurde. Das Essen zieht sich meistens länger hin als man denkt.

21 Uhr Eröffnungstanz, Party, Spiele etc.

22.30 wurde schon die Käse/Wurstplatte serviert.

Feier bis 04.00 Uhr morgens.

Da war ich dann aber auch echt müde und fertig! Aber schön wars :em2300:
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#7
Hallo und Herzlich willkommen hier im forum. Hier wird dir geholfen!:em2300:
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#8
Hallo hier im Forum! Hier wird wirklich jedem geholfen und mit Ideen auf die Sprünge geholfen. Finde ja auch immer wieder was und meine Liste unterm Wohnzimmertisch wird irgendwie immer länger!
 

Frosa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
1.056
Zustimmungen
0
#9
Hallo auch von mir ! Beim Thema Tagesablauf kann ich dir leider nicht helfen aber bei anderen Fragen vieleicht ! Viel Spaß hier!!:em2300: