Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Polterabend im März?

Planerin2010

Experten-Anwärter(in)
Registriert
30 Oktober 2009
Beiträge
347
Zustimmungen
0
#1
Da wir im März heiraten müsste der Polterabend ja eigentlich auch im März stattfinden.
Die meisten Gäste reisen aber erst Freitagabend vor unserer kirchlichen Trauung an, enge Familienmitlieder am Mittwochabend vor unserer standesamtlichen Trauung.

Nun ist die Frage, ob wir überhaupt einen Polterabend veranstalten, immerhin ist es im März abends noch nicht besonders warm, die Location wäre auch unklar (möchte keinen großen Aufwand betreiben und in einer extra Location feiern und bei meinen Eltern könnte die Feier aus Platzmangel nur mit wenigen Leuten staffinden).
Ich höre jedoch gerade immer wieder von meinen Gästen, sie sammeln bereits Geschirr oder Polterabend muss doch sein usw.. sie verstehen eben nicht, dass wir das nicht so groß/oder gar nicht veranstalten wollen.

Habt ihr ne Idee, wie man das vielleicht in einem anderen Rahmen veranstalten könnte (auch bezüglich Essen etc.)?

Ich tendiere ja terminlich zu Mittwochabend vor der standesamtlichen Trauung.
 

manumaus

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 September 2010
Beiträge
2.767
Zustimmungen
0
#2
alos wir werden keinen polterabend machen...man kann auch eine polterhochzeit machen und da eh alle gäste zur kirche kommen lassen wir den polterabend bewusst weg...
wenn ihr das machen wollt dann nehmt doch den mittwoch..man kann einfach würstchen mit brötchen anbieten oder eine gulaschkanone oder so...vielleicht gibt es bei euch gemeinderäume die man günstig mieten kann da könnte sowas recht günstig gehalten werden...bei einem polterabend brauch man nciht viel essen auftischen da würde sowas reichen finde ich
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#3
Wir hatten auch keinen Polterabend. Bei uns sind auch die meisten Gäste von außerhalb gewesen, da wären zum Polterabend ohnehin nur wenige gekommen. Ich würde gar nichts planen. Wenn jemand unbedingt poltern will, dann würde ich durch die Blume signalisieren, dass er das selber organisieren soll. Nur für die anderen zu poltern halte ich für Quatsch.
 

jule3011

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
26 April 2010
Beiträge
1.391
Zustimmungen
0
#4
Würde auch keinen Polterabend "für andere" machen.
Kostet zusätzlich Geld und ist ein riesen Aufwand!

Wir haben eine Woche nach der standesamtlichen Hochzeit alle (= ca. 90 ) Leute zu einem Umtrunk in ein schickes Lokal eingeladen- das war nicht ganz billig!
Und wenn Du irgendwo nen Raum mieten musst, Essen und Getränke kaufst kommst Du bestimmt nicht unter 1000 Euro weg. Musst Du halt wissen ob Dir das soviel wert ist und Dir wirklich am HERZEN liegt. Was sagt denn Dein Verlobter???
 

ArdnaS

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Oktober 2010
Beiträge
4.099
Zustimmungen
0
#5
Also iwie bin ich mir gerade nicht sicher, was IHR wollte. Wenn ihr einen Polterabend haben wollt, dann findet sich schon ne Lösung und wenn ihr nur das Gefühl habt, einen veranstalten zu müssen, weil es von euch erwartet wird, dann lasst es, es ist eure Hochzeit und muss EUREN Wünschen entsprechen.
 

sn4ever

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 Juni 2010
Beiträge
5.526
Zustimmungen
0
#6
Wenn ihr gern den Gefallen und die Tradition "des Polterns" einhalten wollt, dann könnt Ihr evtl. ne Polterhochzeit machen. Also quasi am Tag der kirchlichen TRauung irgendwo draußen die möglichkeit des Polterns (am besten in eine POLTERTONNE) anbieten. Aber ich würde nichts extra veranstalten, wenn für Euch nur extra Kosten bringt...

Wir planen momentan zu poltern, haben aber auch die Möglichkeit es auf dem Grundstück der Schwiegereltern machen zu könne. Ne extra location? Nee, das wäre nicht mehr im Budget gewesen...
 

Planerin2010

Experten-Anwärter(in)
Registriert
30 Oktober 2009
Beiträge
347
Zustimmungen
0
#7
Naja, ist eben blöd, wenn man von jedem angesporchen wird, was denn mit Polterabend ist. War hier auch noch nie auf ner Hochzeit, die vorher keinen Polterabend hatte. Um die Mietkosten geht es nicht, hätten sogar zwei Möglichkeiten, die wir kostenlos nutzen könnten.
Mein Verlobter möchte nicht poltern, deswegen hatten wir uns eigentlich gegen einen Polterabend entschieden, aber ich wollte irgendwie schon einen.. Aber wie gesagt, aufgrund der Entfernung der Gäste und den zusätzlichen Kosten dürfte der eben nicht so groß ausfallen.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#8
Polterabend geht doch auch klein. :)
Wir werden den auch eher im kleinen Kreis und mit klaren Regeln machen Aber irgendwie find ich ja schon, dass es dazugehört. ;)
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#10
Geschirr wird nur in einem bestimmten Bereich zerdeppert. ;)
Ich hab keine Lust, dass sich mein Hund die Pfoten zerschneidet.