Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Schleppe am Brautkleid

Registriert
13 April 2007
Beiträge
18
Zustimmungen
0
#1
Hallo,
kann mir jemand sagen wie ich am besten die Schleppe an meinem Brautkleid befestigen kann??
An meinem 2ten Kleid ist diese am Kleid und ich denke das sie beim Tanzen und wenn man den ganzen Tag darin rumläuft ziemlich stört. Hat jemand einen Tipp für mich?
lg Martina ())
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#2
Also eigentlich sind die Schleppen immer zum abmachen. Das find ich auch besser...die Schleppen sind bestimmt auch ein bissl schwer.
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#3
meistens kann man die Schleppe doch mit einem kleinen Knopf "hochbinden" ... Das kann man bestimmt auch recht einfach selber machen. Einfach eine kleine Schlaufe annähen und einen zum Kleid passenden kleinen Knopf annähen.

LG
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#4
ich kenne da 2 Varianten.
Meine Schwester hatte eine kleine Schleppe an ihrem Kleid. Relativ weit unten am Kleid war eine kleine Schlaufe, die sie sich quasi an den Finger stecken konnte und so war die Schleppe dann halt oben. Das hat sie dann zum Tanzen so benutzt, ansonsten war die Schleppe eigentlich immre unten. Funktioniert natürlich nur bei recht kleinen, leichten Schleppen. (im Brautgeschäft durfte ich mir dazu übrigens anhören: "das macht doch heute niemand mehr, ich finde das schrecklich, das sieht doc unmöglich aus, ...." :lol: hat bei meiner Schwester aber nicht schlecht ausgesehen...)

die 2. Variante kenne ich, dass man die Schleppe hinten am Kleid hochmachen kann. Weiß nicht, wie das konkret gelöst ist, vielleicht mit einem Knopf und einer kleinen Schlaufe?! Aber ich vermute, dass das auch nur für leichtere Schleppen so funktioniert, weil sonst der Zug zu groß ist. :(

In beiden Fällen sollte die Schleppe aber bestimmt dafür ausgelegt sein, damit genug Stoff da ist und durch das Hochraffen nicht das ganze Kleid verzogen wird. ;)

Sonst fällt mir leider nichts dazu ein.

Lieber Gruß,
Stephanie
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#5
Also mein Kleid hat auch eine kleine Schleppe, die durch das Kürzen (zumindest wunsch ich mir das) noch ein kleines bisschen länger wird (also wird vorne mehr gekürzt als hinten, versteht ihr, was ich meine?). Und dann werde ich auf Kniehöhe hinten einen Knopf anbringen lassen oder wie auch immer das dann geht, dass ich sie auf halbe Höhe hochnehmen kann - das ist wohl kein Problem wurde mir schon beim Kauf gesagt. Am besten mal mit jemandem reden, der sich damit ausknnt (Schneiderin...). Viel Erfolg!
 
L

Lili1981

Guest
#6
Normalerweise kann man eine Schleppe hochstecken lassen wenn sie lang ist...bei mir wird das gemacht. Da ich mein Kleid beim Brautladen gekauft habe wird das nun nach dem 2.Abstecktermin auch so gemacht das die Schleppe so ist das sie hinten genau die Länge des Kleides hat. :wink:

Vielleicht kannst du dich da ja auch mal beraten lassen. Wie schon erwähnt bei einer Schneiderin oder du fragst höfflich im Brautladen nach ob die das gegen eine kleine Gebühr machen würden. Falls du dein Kleid nicht von dort hast. :wink: