Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Schluss: wie (und wann) sich verabschieden und zurückziehen?

joara

Neu hier
Registriert
4 April 2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
#1
Hallo!

Da ich zu meiner Hochzeit (im August) ein Kleinkind und ein wenige Wochen alten Säugling (hoffentlich) haben werde, werde ich NICHT die Nacht durchmachen ;-)

Nun also die Frage: Es gibt doch auch andere Paare, die sich gern irgendwann zurückziehen wollen, oder? (Hochzeitsnacht...?)
Na jedenfalls: wie macht ihr das? Feiern die Gäste noch weiter? Oder gibt es einen konkreten (großen?) Abschluss? Ideen dafür?

Einen schönen Abschluss fänd ich schöner, als bloß ans Mikro stellen und "Danke & Tschüss" sagen... Hab aber leider keine Ideen für einen schönen Abschluss...
 

Planerin2010

Experten-Anwärter(in)
Registriert
30 Oktober 2009
Beiträge
347
Zustimmungen
0
#2
Wir hatten ja als Abschluss nochmal einen Tanz, bei dem wir allein getanzt haben, Licht war gedimmt, danach folgte noch etwas ruhigeres und damit verabschiedeten wir uns. Die meisten kamen dann nochmal zu uns zum Tschüss sagen und dann sind wir aufs Zimmer.
 

isasterne

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 März 2011
Beiträge
950
Zustimmungen
0
#3
Bei uns steht es schon in der Einladung.1 Uhr ist Schluss.Wer dann noch feiern möchte kann das machen,aber nicht mehr auf dem Boot.Mußten vorher angeben wie lange wir das Boot mieten.
 

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#4
mh darüber hab ich mir noch ger keine Gedanken gemacht... aber ich hab das schon oft gesehen, dass das Brautpaar nach dem Schleierabtanzen sich verabschiedet
 
Registriert
25 März 2011
Beiträge
29
Zustimmungen
0
#5
Also bei uns ist es oft so das das Brautpaar bis zum "Lagerfeuer" bleibt. Das ist so ne gemütliche runde mit dem Rest der gäste die noch da sind, wobei man auf der Tanzfläche nen stuhlkreis macht und ein letztes Getränk genießt :D das ist allerdings schon so gegen drei, vier Uhr! Je nachdem wieviele Gäste noch da sind.... Danach gehen alle gemeinsam nach Hause....
Mal schauen ob wir es auch so lange aushalten :D

Ansonsten finde ich nach dem Schleiertanz ist es wohl ok sich zu verabschieden.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#6
Bei uns steht schon in der Einladung, dass um 2 Uhr Zapfenstreich ist. (Da will die Location schließen. ;) )
Wir werden zum Abschluss noch zu "unserem" Lied tanzen und dann geht's ziemlich im Rudel ins Hotel. (Liegt ums Eck und die meisten Gäste werden wohl nicht nach hause fahren.)
 

sn4ever

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 Juni 2010
Beiträge
5.526
Zustimmungen
0
#7
Wir werden uns sicher vor einigen Gästen verabschieden! Location etc. steht solange zur Verfügung wie wir zahlen und da wir am nächsten Tag direkt in die Flitterwochen aufbrechen, werden wir uns sicher irgendwann verabschieden. Aber da will ich mich jetzt noch nicht festlegen :D
 

jule3011

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
26 April 2010
Beiträge
1.391
Zustimmungen
0
#8
Puh, da habe ich mir ehrlich gesagt noch wenig Gedanken drüber gemacht...
Wir haben noch die Bar neben unserer Location gebucht (ein super toller Raum, in dem "man" rauchen darf, total urig) und da können wir bis open end sitzen (im Rittersaal aber auch). Aber da wir ja schon um 13 Uhr starten wird unsere Feier glaube ich nicht soooo ewig! Das find ich aber auch nicht schlimm:D