Sektempfang - was dazu?

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Scratty gestartet, 16 März 2010.

  1. Scratty

    Scratty
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    5 Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    wir wollen nach der Kirche gerne einen Sektempfang machen u.a. damit wir währenddessen die Fotos machen können.

    Die Trauung ist um 15.00h und Essen gibt es erst abends wieder. Daher wollen wir gerne zum Sekt auch eine Kleinigkeit zum Essen reichen. Aber irgendwie fehlt uns noch die zündende Idee... Laugenbrezeln fänd ich nett, findet Schatzi doof, so ne Art Pizzabrötchen findet Schatzi toll, find ich aber blöd...

    Es soll auch nicht zu teuer sein und für ca. 80-100 Leute reichen...

    Würde mich freuen, wenn einer von Euch ne tolle Idee hätte - vielen Dank im Voraus,

    liebe Grüße,

    Scratty
     
  2. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
    Ich finde Salzbrezeln auch toll. Oder Blätterteigstangen.
     
  3. balu

    balu
    Expand Collapse
    Moderator
    Moderator

    Registriert:
    7 Dezember 2009
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    bei Darmstadt
    Naja, die Frage ist wie groß ihr das Ganze gestalten wollt: Ihr könnt Häppchen vom Caterer kommen lassen, oder organisiert es selbst.
    Je nachdem wieviel du vorbereiten willst, kannst du Blätterteigstangen oder Grissini kaufen, Tomate-Mozzarella-Spießchen o.ä. vorbereiten.
    Es hängt wie gesagt von eurem Budget, Kühlmöglichkeiten und der Vorbereitungszeit ab, verrate doch mal ein bißchen mehr :)
     
  4. Scratty

    Scratty
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    5 Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    tja, was soll ich noch verraten - es soll einfach sein, möglichst wenig bis gar keine Arbeit machen, ohne Besteck zu essen sein, und am liebsten nichts kosten :em2300:

    Nee Quatsch, es soll halt den Bauch der Gäste ein klein wenig füllen, damit der Sekt nicht sofort reinknallt und die Wartezeit nicht zu lange wird.

    Ich werde wohl selbst an dem Tag keine Zeit mehr haben, irgendetwas vorzubereiten aber Caterer wird uns wohl zu teuer.... So in die Richtung Brezeln oder Brötchen wird es wohl zwangsläufig gehen, aber so richtig begeistert davon sind wir auch nicht. Wir haben aber auch leider keine Superbäcker in der Familie, sonst hätte ich gedacht, dass man vielleicht ein paar trockene Kuchen backen lässt? Was haltet ihr davon? Oder mir fällt grade ein - wie fändet Ihr denn Muffins? Oder krümeln die zu sehr... will ja auch nicht, dass die Damen sich ihre schönen Kleider bekleckern...:em3200:

    Ach so - Kühlmöglichkeiten haben wir an der Kirche keine und Budget - wie gesagt - so günstig wie möglich
     
  5. hena

    hena
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    4 Februar 2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Heidelberg
    Hallo,

    unsere Wirtin hat uns angeboten, Salzgebäck vom benachbarten Bäcker zu besorgen.
    Zasätzlich gibts noch einen Korb mit kleinen Laugenbrezeln, wenn ich mich richtig erinnere.

    Wir haben den gleichen Tagesablauf. Um 17 Uhr beginnt der Sektempfang und um ca. 18.30 Uhr das Essen.
     
  6. hena

    hena
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    4 Februar 2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Heidelberg
    "wau" Planerin2010, nette Ideen :em3400:
    die hebe ich mir für/nach dem Standesamt auf. :em3200:
     
  7. balu

    balu
    Expand Collapse
    Moderator
    Moderator

    Registriert:
    7 Dezember 2009
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    bei Darmstadt
    Ich persönlich finde Kuchen und Muffins unpassend zu einem Sektempfang und würde zu was herzhaftem tendieren.

    Mangels Kühlmöglichkeit und bei der Anzahl Leute würde ich kleine Laugenteilchen, Knusperstangen u.ä. beim Bäcker besorgen.
    Dazu dann noch Antipasti (eingelegte Tomaten, Oliven, Pepperoni, wobei die gerne siffen!, etc.) Das muss nicht unbedingt kühl gelagert werden, bzw. passt ganz gut in ne Kühlbox und derjenige der den Sektempfang vorbereitet hat es flink in ansprechende Schälchen gefüllt.

    Yammie, wenn ich noch nen Moment nachdenke kriege ich Hunger :) Zeit für die Mittagspause ;)
     
  8. Lunaumbra

    Lunaumbra
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    3 Juni 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    6
    Wohnort:
    Essen
    Also wir machen bei Feierlichkeiten mit Fingerfood-Buffet immer unsere Blätterteig-Sambal-Olek Schnecken.
    Sind sehr beliebt...herzhaft, ein bisschen scharf, je nach Geschmack.
    Einfach Blätterteig, darauf passierte Tomaten, Sambal Olek, Pizzagewürz und Käse (wahlweise auch noch schinken oder Salami), einrollen, fingerdicke stücke abschneiden, 15 min backen, fertig.
    Bei uns sind die immer ratze fatze weg. Ansonsten würd ich auch zu Häppchen tendieren, vielleicht cracker oder schwarzbrot garniert mit einer Frischkäse Creme? ....oder vielleicht einfach Obst?
     
  9. Glöckchen79

    Glöckchen79
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bayern/Franken
    Hallo,

    wir haben Häppchenplatten mit: Lachs, Käse, Schinken versch., Salami

    Wir rechen zwar mit ca. 120pers. zum Sektempfang..hab aber dennoch nur
    6b Platten mit je 20ig Stück drauf bestellt.

    Mehr muss ja nicht sein..evtl. Stell ich noch kleine Schälchen mit Flips hin.

    Man soll sich daran nicht satt essen;)
     
  10. Scratty

    Scratty
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    5 Juni 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Wow, so schnell so viele tolle Antworten - DANKE!!!!

    @ balu: Wegen süß zu Sekt bin ich mir halt auch unsicher, ich persönlich mag glaub ich auch lieber herzhaft dazu...

    @lunaumbra: Kann man diese Blätterteigstangen schon am Tag vorher machen, oder sind die dann "latschig" - wenn Du weisst, was ich meine... Wahrscheinlich besser frisch, oder? Das hört sich aber total lecker an. Werd ich mir auf jeden Fall mal notieren, wenn nicht zur Hochzeit, dann zur nächsten Party ;o)

    @Planerin2010 - Du trägst Deinen Namen zurecht :em2300:
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
...Sektempfang am Wasser... Hochzeitsforum-News 14 Januar 2015
Sektempfang nach kirchlicher Hochzeit? Die Hochzeitsfeier 26 April 2013
Sektempfang Die Organisation 17 August 2009
Sektempfang - Nachfeier Die Hochzeitsfeier 19 Mai 2007
Sektempfang Die Hochzeitsfeier 30 April 2007
Sektempfang Die Hochzeitsfeier 29 Oktober 2006
Gastgeschenke! Was sagt ihr dazu? Blumen und Hochzeitsdeko 6 März 2012
Ich gesell mich auch mal dazu :) Ich bin neu im Hochzeitsforum... 26 Juli 2010
Lena hat gewonnen! Deine Meinung dazu?? Kaffee-Klatsch 30 Mai 2010
Ich komm auch mal dazu, mich vorzustellen. Ich bin neu im Hochzeitsforum... 15 November 2009

Die Seite empfehlen