Selbstgemachte Brautfrisur

Dieses Thema im Forum 'Beauty and Styling' wurde von Adele gestartet, 10 November 2010.

  1. Adele

    Adele
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    4 November 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    All ihr hübschen Bräute habt so sensationell getürmte Haare und opulente Gestecke... hat denn irgendwer hier das selbst gemacht? :D
    Würdet ihr das zeigen? Oder hat jemand einfach offene Haare getragen, vielleicht mit seitlich weggesteckten Strähnen - ganz simpel? Ich bin neugierig und würde total gern eure Kreationen sehen.

    In den nächsten Monaten werde ich sicher auch mal in der einen oder anderen müßigen Minute diverse Frisuren ausprobieren und vor allem: Üben. Da meine Haare mir echt wichtig sind, würde ich nicht im Traum dran denken, da jemand Fremden dran zu lassen, der nicht mit ihnen umzugehen weiß. Friseure haben mich zu oft entstellt, der letzte Friseurbesuch (vor vielen Jahren...) hat mich knapp 50 cm Haarlänge gekostet, ich hab vor Frust den Kopf fast kahl schneiden lassen.

    Meine Frisurideen bisher sind:

    • Seitlicher Fischgrätenzopf
    • Schräger französischer Flechtzopf, seitlich im Nacken zu einem Dutt wird
    • Offen seitlich weggesteckten Strähnen, eventuell geflochten.
    • Mittiger Franzose mit "Banane" im Nacken
    Diese Sachen werde ich in der nächsten Zeit mal ausprobieren und schauen, wie ich die ordentlich hinkriege und haltbar mache, so ganz ohne Chemie und Glätteisen. Außerdem welche Art von Haarschmuck ich einbaue - meine Kollektion ist da ja an sich groß genug. :icon_redface:

    Ich freu mich auf eure Beiträge! :D

    Einen schönen Abend wünscht
    Adele
     
  2. princesse

    princesse
    Expand Collapse
    Professionelle Ex-Braut

    Registriert:
    27 September 2010
    Beiträge:
    6.150
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Nieder-Sachsen
    Ich würd es mir nicht zutrauen, hab mich schon zu oft zu einem besonderen Anlass über meine Haare geärgert um das selber zu machen...
     
  3. Calla

    Calla
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    18 Januar 2010
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    10
    Wohnort:
    Dresden
    mmhh....also ich weiß nicht! Ich versteh ja das man das aus Kosten gründen usw selber machen möchte, soweit so gut. Und auch wenn das bei den ersten Versuchen gut klappt, denkst du das du am Tag DEINER Hochzeit den nerv dafür hast dich mit dem gestrüpp rum zu schlagen?? ICh werd so nervlich am Ende sein, das ich eh alles um mich herum an motze, das ich glaube mir den zusatz streß nicht geben muss! Aber wenn du sagst du hast immer nen Coolen Kopf und dich bringt nichts aus der ruhe, warum nicht!
    Ich möchte aber auch zu bedenken geben, wann hast du noch mal die Chance die Haare vom Profi machen zu lassen??
    Und zum Stecken bringt auch keiner ne Schere mit! ;)

    Ich gönne mir den Luxus ne Visa zu leisten!
     
  4. princesse

    princesse
    Expand Collapse
    Professionelle Ex-Braut

    Registriert:
    27 September 2010
    Beiträge:
    6.150
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Nieder-Sachsen
    bei einer Bekannten hat eine Freundin die Haare gemacht, die auch keine Friseurin ist. Die haben das auch vorher ein paar mal geübt und dann sah das auch toll aus.
     
  5. Calla

    Calla
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    18 Januar 2010
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    10
    Wohnort:
    Dresden
    Das ist ja wieder was anderes ;) Dann hilft ja jemand, aber so ganz alleine und ohne Hilfe, find ich schwierig und mehr als Mutig am Tag der Hochzeit!
     
  6. manumaus

    manumaus
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    10 September 2010
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    ich finde es auch mutig aber toll wenn du das kannst wenn du testest würde ich mich über fotos freuen:D
     
  7. Adele

    Adele
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    4 November 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    In dem Bereich gehts mir garnicht ums Sparen, sondern um das Vertrauen in den, der mir am Kopf rumwurstelt. Ich fänd es so viel stressiger, mir einen "Profi" an den Kopf zu lassen... näää. Dazu muss ich vielleicht sagen, dass ich mir sowieso täglich die Haare "hochstecke" und/oder flechte, sie nerven mich sonst. In den üblichen Handgriffen hab ich Routine, Haarnadeln sind mir nicht fremd und ich kenne mein Gestrüpp ganz gut. ;)
    Und wenn an dem Tag alle Stricke reißen und ich garkeine Muße fürs frisieren habe, lasse ich sie einfach offen, das mag der Mann sowieso am liebsten. :) Das wäre für mich aber nur Plan C, weil ich hysterisch werde, wenn ich Haare im Tee habe oder mir am Stuhl welche ausreiße.

    Für mich gäbe es als mindestens 3 brauchbare Friuren am großen Tag: Eine aufwändige, eine ganz einfache und offen lassen.

    Wie lang sind eigentlich eure Haare? Ich glaube, mit kurzen Haare würd ich mich das Frisieren nicht alleine trauen, das wär mir viel zu kompliziert.
     
  8. manumaus

    manumaus
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    10 September 2010
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    ja wenn du das täglich machst dann wirst das auch hin bekommen...würde ich auch gerne können mich nerven die nämlich auch und an der arbeit müssen die eh immer zu sein und da fände ich was anderes ausser pferdeschwanz mal ganz schön...aber das kann ich einfach nicht...meine haar gehen ca bis zur hälfte des rückens...ich lasse grade wachsen bis zur hochzeit...:Ddann kommen sie wieder etwas runter
     
  9. Calla

    Calla
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    18 Januar 2010
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    10
    Wohnort:
    Dresden
    Na wenn du das täglich machst, denk ich bekommst du das auch an dem Tag auch hin! ;)
    Ich bin da kein großer Profi muss ich sagen und daher auch immer skeptisch! :D
    Ich hab Schulterlange Haare und dünne noch dazu! So das da def. ein Prof ran muss sonst siehts sch... wie immer aus!!:00008353:
     
  10. Adele

    Adele
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    4 November 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Mit Schulterlänge wär mir das auch zu heikel, da haut zu schnell mal eine Strähne ab und oder sucht sich ihren ganz eigenen Weg.

    manumaus, mit Mitte Rücken Länge kannste aber doch ohne viel Aufwand sehr viel mehr machen als nen Pferdeschwanz. :D Für einen "schicken" Dutt brauche ich selten länger als 60 Sekunden, für Geflochtenes reichen meist 15 Minuten (daher mach ich es so selten).

    Ich hab mal meine "Fertigkeiten" aus Alltagsfrisuren rausgesucht, wie gesagt, die sind eher unordentlich und "mal eben schnell" gemacht. Ich denke, wenn ich mir mehr Mühe gebe... das wird in den nächsten Tagen mal ausprobiert. Ach so, meine Haare sind etwas über Taillenlänge und weder dick noch dünn, normal irgendwie. Bis zur Hochzeit dürften sie locker die Hüfte erreicht haben... daher denke ich, es sieht auch offen ganz nett aus, zur Not. ;)
     

    Anhänge:

Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Brautfrisur in Hannover machen lassen Beauty and Styling 2 August 2013
Ist Haarverlängerung nötig für schöne Brautfrisuren? Beauty and Styling 17 Juli 2013
Brautfrisur Beauty and Styling 29 Dezember 2011
Brautfrisur.Eure Meinung bitte Beauty and Styling 17 März 2011
Pimp my Brautfrisur Beauty and Styling 4 März 2011
Ideensammlung: Brautfrisur Beauty and Styling 28 März 2010
Brautfrisur Beauty and Styling 31 Oktober 2009
Brautfrisuren für kurze Haare Beauty and Styling 10 September 2009
Toller Link - riesen Auswahl an Brautfrisuren Beauty and Styling 2 April 2007

Die Seite empfehlen