Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Septemberbraut will auch...

Registriert
25 Januar 2010
Beiträge
210
Zustimmungen
0
#1
... ein eigenes Thema haben! :em2300:
Wir heiraten am 04. September 2010 in der Nähe von Hamburg, im Wasserturm in Lüneburg. Danach geht es in ein altes Herrenhaus zum feiern inklusive übernachten für alle Gäste so sie es denn wollen.
Meine Checkliste sieht zur Zeit wie folgt aus:
- Termin festlegen - Termin steht
- Den Rahmen und Stil der Hochzeit festlegen - erledigt
- Urlaub für Hochzeitsreise einreichen - Flitterwochen fallen bei uns fürs erste aus da wir auf die Ferien angewiesen sind (mein zukünftiger ist Lehrer)
- Gästeliste erstellen - nach vielem hin und her schieben, erledigt
- Trauzeugen ernennen - nach einer Absage wegen Schwangerschaft alle "ernannt" und glücklich
- Auswahl der Lokalitäten für Trauung und Feier - gefunden und gebucht
- Auswahl der Einladungs-, Menu-, Tisch- und Danksagungskarten - Einladungen sind fertig und größtenteils auch raus, Menükarten schwanke zwischen 2 Ideen, Tischkarten Idee ist da nur noch nicht bestellt
- Musiker buchen - wenn live Musik, soll mein Freund sich drum kümmern, ich zweifle aber dass er das gebacken bekommt, faule Socke
- Anmeldung zur Eheschließung - offiziell verlobt :em2300:
- Planung des Hochzeitstags - Heiraten zur Lokation fahren feier... soweit sind wir schon ;-)
- Auswahl und Kauf der Hochzeitskleidung - geht am nächsten Samstag los mal sehen was ich so finde. Mein Freund braucht noch laaange, Männer eben. :-D
- Ringe kaufen
- Hochzeitstorte - Idee steht aber noch kein Konditor
- Blumen - hängt auch vom Kleid ab kommt also erst später
- Fotopaket - alles gebucht und fest. Am 21.04 erstes Kennelernshooting in der Heide *freu*
- Sitzordnung festlegen - dauert noch. Bis Ende Mai ist noch Zeit für die Zusagen
- Menu/Buffet festlegen - im Gespräch mit der Lokation, nicht vor Juni
- Hochzeitskleidung anprobieren und gegebenenfalls ändern lassen - erstmal haben *schnief*
- „Notfall-Set“ für die Braut zusammenstellen - was muss da eigentlich alles rein?
- Alles bereitlegen
- Durchatmen! - fällt mir jetzt schon schwer :em2700:

soweit die grobe Planung werd noch mal einen von euren feineren Plänen mopsen und auch noch mal eine solche Aufstellung machen.

Sonnigen Gruß aus dem Norden
 
Registriert
25 Januar 2010
Beiträge
210
Zustimmungen
0
#2
Kleidung & Accessoirs Braut
- Kleid – gefunden und bestellt. Die melden sich wenn ich zur anprobe kommen soll
- Schleier – wird es nicht geben, für meine Mama ;-)
- Schmuck - Ohrringe und Kette – hängt vom Kleid ab
- Unterwäsch & Strümpfe – je nach Kleid
- Schuhe...auch noch nix...hängt oh Wunder, vom Kleid ab ;-)

ok, dieser Punkt sieht noch nach viel Arbeit aus :-(

Kleidung und Accessoirs Bräutigam
- Anzug und alles was dazu gehört – hab ich nichts mit zu tun! Solange er das ganze bis zum 03.09. hat versuche ich meinen Mund zu halten und ihn nicht zu drängeln… ;-)

Sonstiges
- Termin fürs Probestecken & Schminken Mitte/Ende August
- Termin Friseur + Make Up für Trauung steht
- Friseurtermin für Bräutigam vereinbahren – soll er ruhig selber machen
- Nägel – muss ich mich noch mal auf die Suche machen

(- Sonnenstudio – mal sehen wie der Sommer und der Urlaub vorher wird, je nachdem wird dann entschieden)

Für die Trauung
- Einladungen sind fast komplett verschickt bzw. verteilt (leider erst wenige Zusagen, aber es ist ja auch noch Zeit)
- Termin am Standesamt gebucht & bestätigt
- Trauzeugen sind bekannt
- Ringe – müssen noch gesucht oder besser gefunden werden
- Ringkissen sparen wir uns auch
- Musik...keine Ahung..suchen wir dann nach dem Gespräch mit dem Standesbeamten aus
- Brautauto ...sind uns noch nicht sicher (siehe mein Thema Brautauto)

Für die Feier
- Fotograf – alles in trockenen Tüchern
- DJ – macht ein Freund von mir, müssen uns noch mal zusammensetzten
- Band – siehe erster Beitrag, nicht meine Baustelle
- Catering – macht die Lokation, muss noch besprochen werden

- Hochzeitstorte – Idee da, aber noch niemand gefunden der sie macht
- Blumenzeug – muss ich mich entscheiden und dann wird geplant
- Brautstrauß...bin gerade am Ideen sammeln, hängt auch mit dem Kleid zusammen

- Gästebuch – haben wir meinen Eltern aufgedrückt
- Musik für Hochzeitstanz aussuchen – haben schon Favoriten
- Musik für Hochzeitstanz schneiden – macht der DJ bestimmt für uns
- Candybar – alles ausdenken und einkaufen


Man ist da noch viel rotes dabei!!! :-(
 
Registriert
25 Januar 2010
Beiträge
210
Zustimmungen
0
#3
So Mädels, gestern war es so weit und wir waren Brautkleid gucken....
Dafür sind wir zu erst 1 1/2 Stunden aus Hamburg raus gefahren wo eine alte Scheune umgebaut wurde wo es nun Tonnen von Abendkleidern, Brautkleidern und Anzügen etc. gibt. Da haben wir (meine Mutter und meine Trauzeiging waren mit) dann mal locker 3 Stunden Brautkleider anprobiert in den verschiedensten Stilen und Formen, aber bei keinem kam ein "das ist es" Gefühl auf! Die Dame empfahl uns noch mal runter zu den Abendkleidern zu gehen da seinen schlichtere weiße Kleider. Also runter und weiter probiert. Und sie hatte Recht da sind wir der Sache schon näher gekommen, aber immer noch nicht was DAS Kleid dabei.
Mir spukte immer noch das Kleid im Kopf umher was ich auf der Messe im Januar nur mal kurz angezogen hatte... :-D und nichts kam an dieses Kleid ran!
Also sind wir kurzerhand, wieder in Hamburg, auf dem Weg nach Hause dort vorbei gefahren und ich habe das Kleid von der Messe und einige andere probiert!
Ihr könnt euch sicher schon denken dass ich mich mittlerweile schon entschieden hatte! ;-)
Der untere Teil des Kleides steht nun fest, beim oberen muss ich noch mal nachdenken und brauche eure Meinung was ihr besser findet (Bilder sind im Album) Das tolle an dem Kleid ist, es wird nur für mich maßgeschneidert, also kann ich es mir genau so basteln wie ich es am schönsten finde...
Bin gespannt auf eure Kommentare....
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#4
Insgesamt ein sehr stilvolles Kleid!

Ich find die Variante ohne Träger irgendwie schöner.
 

Streifenhörnchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#5
Variante II gefällt mir auch richtig gut, und wenn ich Dich richtig verstehe, soll so auch der Rock werden?
Finde nämlich ehrlich gesagt, dass Variante I ein bisschen sehr schmal an Dir wirkt und nur so "runterhängt" wie ein ganz normales Sommerkleid.
Das andere sieht mehr nach Braut aus :)

Ich würd's glaube ich auch ohne Träger machen. Mit dem farbigen Band finde ich eine gute Idee - wird bestimmt super aussehen, vor allem, wenn es so richtig figurbetont wird. Bei Deiner Figur kannste Dir das auf jeden Fall leisten :)
 

^^Anni^^

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
25 August 2009
Beiträge
505
Zustimmungen
0
#6
ich finde auch die 2te variante besser, der etwas weitere rock gefällt mir auch viel besser, und dann noch mit einem farbigen band--das wird super! :)
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#9
Ich bin auch für das Kleid mit Corsage und bunten Band. Mit Trägern erinnert das Kleid irgendwie an ein Spaghettiträgertop. Das bunte Band ist ein witziges Detail und lockert das eher strenge Kleid auf.