Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Sitzordnung bei der Hochzeitsfeier

steffi1978

Ansprechpartner
Registriert
11 Mai 2006
Beiträge
46
Zustimmungen
0
#1
Hi,

ich mache mir gerade Sorgen um die anstehende Hochzeitsfeier. Es geht um die Sitzornung und ich habe mal gehört, dass es da bestimmte Richtlinien gebe. Kennt sich jemand damit aus? Ich höre schon das "Ich will aber nicht neben DEM sitzen..."

Bis dann,
Steffi
 

Hochzeitsplaner

Experten-Anwärter(in)
Registriert
29 Mai 2006
Beiträge
307
Zustimmungen
0
#2
Da kann ich dir gern helfen,geb mir bitte aber bis morgen Zeit, da ich heute voll im Stress bin und nur geschwind hier bin um die neuen Beiträge zu lesen.
Ok?
 

Melli

Guter Ansprechpartner
Registriert
22 April 2006
Beiträge
114
Zustimmungen
0
#4
Hallo Juli und Steffi,
ich denke ein Patentrezept gibt es in dem Fall gar nicht.
Es ist doch wie bei der Musik und beim Essen. Jedem Einzelnen kann man einfach nicht gerecht werden. Für mich spielt die Anordnung der Tische eine größere Rolle, nicht wer genau neben wem sitzt. Es gibt da die verschiedensten Varianten, die alle ihre Vor- und Nachteile haben.
Vielleicht kann der Patrick (Hochzeitsplaner) euch ja morgen helfen.

Liebe Grüße,
Melli
 

Hochzeitsplaner

Experten-Anwärter(in)
Registriert
29 Mai 2006
Beiträge
307
Zustimmungen
0
#5
Mal kurz vorab etwas dazu, ausführlicheres folgt

Wie schon erwähnt wurde gibt es direkt keine festen Regeln an die man sich unbedingt halten muss, aber dann doch wieder welche an die man sich halten sollte. :D
Das betrifft aber in der Regel nur den Tisch an dem das Brautpaar sitzt.
Die anderen könnt ihr setzen wie ihr wollt, Natürlich könnt ihr euch auch am Brautpaartisch setzen wie es euch gefällt, aber da werden eigentlichs chon immer die festen Sitzregeln eingehalten. Ich beschreib euch diese noch gern, aber das muss ich dann auf heute Abend veschieben, da ich gleich weg muss. Finden tut ihr es aber in fast jedem Hochzeitsmagazin in den verschiedensten Variationen.

Mein Tip noch.
Wenn es von der Personenzahl her geht und ihr keine Sporthalle mieten müsst um die Gäste unterzubringen rate ich immer zu runden Tischen und niemals zu eckigen, das macht alles viel aufgelockerter und persönlicher.

Weiteres dazu folgt, denn das ist eine immens wichtige Angelegenheit bei einer Hochzeit.
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
834
Zustimmungen
64
#6
Ich werde demnächst im Download-Bereich einige Pläne dazu zur Verfügung stellen.

Grüße,
Peter
 

Siana

Ganz gerne hier
Registriert
21 Mai 2006
Beiträge
98
Zustimmungen
0
#8
Lohnt sich denn ÜBERHAUPT eine solche, 100%ige Sitzordnung?
Ich meine, man weiss doch nie, ob alle geladenen Gäste auch erscheinen, oder? Für mich wäre eigentlich nur der Tisch an dem das Hochzeitspaar sitzt (Ja, wir kommen bestimmt...) relevant...

Grüße,
Siana
 

Hochzeitsplaner

Experten-Anwärter(in)
Registriert
29 Mai 2006
Beiträge
307
Zustimmungen
0
#9
Na eine gewisse Sitzordnung sollte man schon planen, sonst bricht beim "Einlauf" in den Raum wo gefeiert wird das Chaos aus, weil niemand weiss wo er hinsitzen soll. Das gibt das volle Chaos