Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Sitzordnung... wer mit wem wohin

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#1
So, heute früh hab ich mal angefangen (war einfach zu früh wach), mir Gedanken zu machen, wer wo sitzen könnte. Wir werden einen größeren Tisch für uns mit Eltern haben (insgesamt passen da 18 Personen dran) und dann jeweils 10er Tische... Und schon hab ich ein Problem.

Also ok, wir zwei in der Mitte des Tisches, uns gegenüber niemand, damit wir gut gucken können :em3400: alles soweit klar. (nebenbei gefragt, auf welche Seite gehören eigentlich wessen Eltern?) Dann z.B. auf meiner Seite: meine Mutter mit Mann, mein Vater mit Frau, mein sozusagen Ex-Stiefvater, meine Oma mit Lebensgefährten... mach 7 von 8 möglichen auf der Seite; auf z.B. der Seite meines Schatzes dann seine Eltern, seine Schwester und seine Großeltern, macht grad mal 5 von 8 möglichen Plätzen... Wen könnte man auf die restlichen Plätze verteilen?
ein anderer Tisch wäre zur Hälfte mit meiner dänisxchen Verwandtschaft mütterlicher Seits beladen, wer dazu? mal sehen, evtl noch die Schwester mit Mann meines Stiefvaters, wären wir da bei 5 von 10, der Tisch seiner Onkel und Tanten würde mit 10 Personen definitiv nicht ausreichen...

Der Rest wird mit Freunden von beiden Seiten besetzt.

Blickt da noch jemand durch??? HILFE :qqb022:
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#2
dieses problem habe ich auch. ich weiss nur an unseren tisch kommen die trauzeugen mit partner. so das wars. ich habe noch keine ahnung ob wir 6er-tische oder 10er-tische haben werden. wen setze ich zu wem???
 

Katinka

Ansprechpartner
Registriert
19 Mai 2009
Beiträge
54
Zustimmungen
0
#3
Ich finde das liest sich ein wenig wie eine Komödie, ich musste gerade so lachen. Eine kleine Hochzeit gibt es bei mir schon alleine wegen diesem Problem!

Wie ist das mit den Trauzeugen, die könnte man doch noch neben euch verteilen? Dann würde ich eventuell überlegen zu große Grüppchen auseinander zu setzen...so vermischt sich das erstens besser - dann hast du nicht überall 5er Grüppchen zusammenglucken - und es ist vielleicht leichter zu planen.

Außerdem denke ich ,dass sich die Gäste ja nach dem Essen eher durch den Raum bewegen...denke das soll so sein? Dann vermischen sie sich ja hoffentlich immer wieder neu und es findet zusammen wer zusammen passt?

Keine leichte Aufgabe, ich wünsch dir ein gutes Händchen! :em2300:
 

Feenrausch

Wohnt hier...
Registriert
14 April 2009
Beiträge
207
Zustimmungen
0
#4
Wir haben ja nicht so viele Leute... Wir werden 6er und 8er Tische haben, wobei das auch nicht ganz aufgeht. Vergesst nicht, dass der Fotograf und der DJ ja auch irgendwo ne Kleinigkeit essen müssen...
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#5
Keine Ahnung ob wir es "richtig" gemacht haben, aber bei uns war es folgt.

Rechs neben mir Mein Papa, dann meine Mama, dann meine Oma
Links neben Stefan, seine Mama, sein Papa, seine Oma sein Opa
 
Registriert
19 Februar 2009
Beiträge
18
Zustimmungen
0
#6
Wir sind auch am Tüffteln, haben aber noch keine Lösung. Wir sind uns nicht einig, ob wir runde oder rechteckige Tische nehmen sollen. Das bedarf noch einiger Diskussionen...
 

Kristina81

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
841
Zustimmungen
0
#8
Also ich hatte auch mal angefangen. Aber zu einem richtigen Ergebnis bin ich nicht gekommen. Wir haben ja ein ganz lang gezogenes "U". Es stellt sich ja schon die grundsätzliche Frage, ob man überhaupt eine Sitzordnung macht oder nicht. Klar die Leute die direkt bei uns am Tisch sitzen, werden die Eltern und die Trauzeugen sein, aber der Rest könnte sich theoretisch auch setzen wir er will. Allerdings hätte ich gern, dass sich die 2 Familien auch ein wenig kennenlernen und wollte deshalb eine Sitzordnung machen, wo alle gemischt werden. Wobei ich schon Leute mit ähnlichem Alter oder Interessen (soweit bekannt) zusammen setzen wollte. Aber irgendwie geht das auch bei uns alles nicht so recht auf. Wir warten jetzt erst mal ab, wer überhaupt alles zusagt, sonst muss ich mir am Ende 2 mal den Kopf zerbrechen. Dann sehn wir weiter...
 

Angel

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 Dezember 2008
Beiträge
830
Zustimmungen
0
#9
Wir haben nicht vor eine Sitzordnung zu machen. Klar, die Eltern und Geschwister an unseren Tisch, aber sonst... Es sitzen doch eh erstmal sie Leute zusammen die sich kennen, oder? Mischt Ihr alles bunt durcheinander...?
 

Kristina81

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
841
Zustimmungen
0
#10
Also wie gesagt, vom Prinzip her werden die 2 Familien durchgewürfelt, aber ich will versuchen trotzdem Leute zusammen zu setzen, die auch zusammen passen. Zum Beispiel die Jungen zusammen, die Alten zusammen, die die sich viel in der Kirche einsetzen zusammen, die die gern für Stimmung sorgen über all ein wenig verteilt... so in der Art halt. Aber auch immer so, dass niemand komplett nur mit Fremden am Tisch sitzt... Jeder soll um sich rum bekannte und auch neue Leute sitzen haben, das ist halt echt nicht ganz einfach. Später am Abend werden sich die Leute eh so setzen, wie sich die Gespräche ergeben.