Something old, new, borrowed, blue...

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Speedy gestartet, 2 Juni 2008.

  1. Speedy

    Speedy
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    5 Januar 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Ihr Lieben,

    zu diesem Thema gibt es ja nun schon mehrere Postings...ich hoffe, ich langweile Euch nicht. Wieso, weshalb, warum usw. ist ja alles schon geklärt, aber VON WEM???
    :em16:


    Ich finde diesen Brauch ganz witzig und möchte ihn gerne umsetzen.
    Wie ich so in am Überlegen, Planen, Organisieren bin erzählt mir auf einmel eine Freundin, dass hierfür die Trauzeugen verantwortlich wären...!
    :em19:


    Stimmt das? Habt Ihr dazu Erfahrungsberichte?
    Wenn ich die bisherigen Postings richtig interpretiere, haben sich die Bräute darum i.d.R. selbst gekümmert. Das käme mir ja sehr entgegen...!
    :em3300:



    Beste Grüße,
    Speedy.
     
  2. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    Ich hab mich selber drum gekümmert :)

    Ich denke wie bei den meisten Dingen ist es so, dass es jeder so machen sollte wie er gerne möchte... Ich bin eher eine die die Dinge selber in der Hand hat :D

    LG
     
  3. Speedy

    Speedy
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    5 Januar 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Odie, so geht es mir auch :)
    Mache Dinge lieber selbst...möchte aber auch meiner Trauzeugin nicht ins Handwerk mischen, sollte dies defintiv eine Trauzeugenaufgabe sein. Am besten, ich spreche sie darauf an...

    LG, Speedy.
     
  4. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Also bei mir war es teils teils. Meine Schwester hat mir mein blaues Strumpfband geschenkt und meine Mama gibt mir ihr altes Armkettchen. Neu ist natürlich mein Brautkleid und der Reifrock ist geliehen.
     
  5. Mysha

    Mysha
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    4 August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Kelkheim
    Ich trage eine "alte", "blaue", Aquamrin kette "geliehen" von meiner Mama... neu sind meine Ohringe und das Kleid habe aber auch noch ein blaues Strumpfband.

    hoffe das ist alles "so richtig" ;)
     
  6. monet-x3

    monet-x3
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Thüringen
    Eigentlich gibt es keine Regel dafür wer die Sachen aussucht. Meist verbindet die Braut damit etwas und darum geht es auch. Mein Trauzeuge wüsste z. B. nicht, dass meine Oma mir ihre "alten" Handschuhe hinterlassen möchte. Also ich finde, dass die braut das selber in die Hand nehmen soll.
     
  7. Speedy

    Speedy
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    5 Januar 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Schön!!! Das geht ja alles sehr in meine Richtung!!!
    Vielen Dank Euch für das Feedback.

    Wie gesagt - mir ist es auch lieber, ich organisiere mich selbst :)
    Wollte nur vermeiden, jemanden zu übergehen.

    Beste Grüße,
    Speedy.
     
  8. monet-x3

    monet-x3
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Thüringen
    Das klingt echt gut. :To funny:Und das darf man bei der ganzen Planung rundrum auch nicht vergessen...nämlich sich selber.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen