Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Sommerhochzeiten: Wie macht Ihr das mit der Suppe...

Registriert
12 Dezember 2008
Beiträge
268
Zustimmungen
3
#21
Keine Suppe!!! Mein Schatz und der Gastwirt waren zwar erst für eine Suppe, weil es gehört ja dazu und man braucht ja einen gemeinsamen Anfang...blablabla! Ich mag ja schon mal keine klaren Suppen! Also wenn dann nur Cremesuppe. ABer es ist Juli. Also sehr wahrscheinlich heiß! Ich war beharrlich und verweilte so lange auf meinem Standpunkt, bis ich mich durchgesetzt hab :) Wir haben allerdings auch einen anderen gemeinsamen "Anfang". Bei uns kommt vor dem Essen der Chor uns singt uns drei LIeder, da sind ja auch alle auf ihren Plätzen versammelt. Danach wirds eine kurze Rede von meinem Schatz und mir geben und damit eröffnen wir das Buffet. da rennen dann sowieso wieder alle durch die Gegend. Suppe hin oder her. Also keine suppe :)
Seh ich genauso. Bei uns gibt' beim Essen mit der Familie erst Salat, dann eine Auswahl aus 3 Hauptgerichten und wenn noch wer Hunger haben sollte (was bei den Massen eher verwunderlich wäre) bekommt noch ein Vanille-Eis mit Kompott.

Zur Party am Wochenende haben wir Buffet, wo jeder was mitbringt. Wir werden warscheinlich Gazpacho machen (kalte Tomatensuppe - mein Kleid ist rot :em3400: ), dann haben wir auch Suppe und die Traditionalisten geben Ruhe.