Sonnenschein Planungsstand

Dieses Thema im Forum 'Meine Hochzeit 2010' wurde von Sonnenschein0911 gestartet, 28 März 2010.

  1. Sonnenschein0911

    Sonnenschein0911
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem ich in den letzten Wochen hauptsächlich hier nur gelesen habe, mal eine Zusammenfassung unserer Planungen. Das wird jetzt (hoffentlich) regelmäßig ergänzt bzw.angepasst:

    Termin: steht 7. Mai 2010
    Räumlichkeit der standesamtlichen Trauung und Sektempfang: gebucht (siehe Album)
    Standesbeamter: Ein guter Bekannter von mir, eigentlich nicht mehr beim Standesamt, aber immer noch berechtigt Eheschließungen zu beurkunden.
    Gästeliste: fertig
    Lokalität für das Essen: gebucht (siehe Album)
    Hochzeitsreise: gebucht *freu* Malediven
    Urlaub: eingereicht (Glücklicherweise rechtzeitig! Bei den aktuellen Entwicklungen in der Firma zum völlig falschen Zeitpunkt, wird aber nicht verhandelt! Neuer Chef war mittelprächtig entsetzt, dass ich ausgerechnet im Mai drei Wochen nicht da bin)

    Neue Ausweise: beantragt – Nachfragen Ende April, dass die Sachen auch zum Standesamt gegeben werden

    Trauzeugen: Ausgesucht und zugesagt bekommen
    Einladungskarten: verschickt / verteilt
    Rückantworten zu Einladungen: hm… Irgendwie komisch. Ausdrückliche Zusagen haben wir nur von wenigen, bei denen wir auch nicht sicher waren, ob die das möglich machen können (Auswärtige). Von den anderen hat zumindest keiner abgesagt…..

    Fotografin: gebucht (lernen wir zu Ostern endlich persönlich kennen)
    Brautauto: macht seine Schwester (hat Cabrio)
    Blumenschmuck: hm…..


    Ringe: gekauft, graviert, abgeholt

    Kleid: gekauft, geändert, abgeholt (hängt bei den Nachbarn)
    Brautschuhe: gekauft
    Probefrisur: Irgendwann nach Ostern – Haare müssen noch wachsen
    Schmuck: im Prinzip geklärt, habe schöne Perlen, muss nur noch festlegen, welche Kette: die haben unterschiedlich große Perlen und sind unterschiedlich lang. Ausprobieren bei Probefrisur.
    Zubehör: Tasche gekauft, Schal gekauft, Strumpfband GELIEHEN, Haarschmuck gekauft
    Strumpfband sollte eigentlich das blaue vom Brautladen sein. Jetzt muss ich überlegen, was blau wird, wahrscheinlich der Slip.
    Anzug usw. für ihn: will er nächste Woche mit der Nachbarin mal schauen

    Ringkissen: gekauft
    Gästebuch: gekauft
    „Geldgeschenkebox“: muss ich wohl noch basteln

    Bewirtung Sektempfang: Eine Person ist bei Raumbuchung schon dabei, zusätzlich der ehemalige Wirt unserer ehemaligen Stammkneipe *freu*
    Essen: ausgesucht (Buffet)! Dort kümmert man sich auch um Kleinigkeiten zum Sektempfang.

    Endgültige Personenzahl wird Ende April durchgegeben. Dann wird auch die Tischordnung abgegeben.

    Menukarten: werden gedruckt kurz vorher – je nach Wetterentwicklung gibt es Spargel
    Bedienung beim Essen: Auch hier ist wieder der besagte Wirt dabei *Freu*
    Tischdeko: Blumenschmuck müssen wir noch klären, rote Herzchen bei der Gastronomie noch abgeben. Rest offen…..
    Musik: wir werden schöne CD brennen und der Gastronomie abgeben, leise Hintergrundmusik für´s Essen, mehr brauchen wir nicht.
    Hochzeitsbonbons: Bestellt, geliefert und das bleibt unsere Überraschung für die Gäste (wird vorher nix erzählt)

    Hochzeitsfotos: Wo wir Essen wird der Garten auf Vordermann gebracht (sieht nach dem Winter noch ziemlich übel aus. Da kann man dann aber schöne Fotos machen. Also: Heiraten, Sektempfang, Essen und dann Fotos.

    Beautyprogramm für die Braut:
    Sonnenstudio begonnen
    Termin für Kosmetik: einen erledigt, zweiter gebucht
    Fingernägel: Haben mich die letzten Wochen fast um den Verstand gebracht, bröselten irgendwie auseinander. Kosmetikerin hat mich super beraten, so langsam glaube ich, dass ich nix ankleben muss….

    Was vergessen? Ich verliere den Überlick!!!!!!!!!!!!
     
  2. Glöckchen79

    Glöckchen79
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bayern/Franken
    Bist ja richtig weit in der Planung*super* :)

    Lg
     
  3. Sonnenschein0911

    Sonnenschein0911
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Geht schon los - erste Ergänzungen:

    Termin: steht 7. Mai 2010
    Räumlichkeit der standesamtlichen Trauung und Sektempfang: gebucht (siehe Album)
    Standesbeamter: Ein guter Bekannter von mir, eigentlich nicht mehr beim Standesamt, aber immer noch berechtigt Eheschließungen zu beurkunden.
    Gästeliste: fertig
    Lokalität für das Essen: gebucht (siehe Album)
    Hochzeitsreise: gebucht *freu* Malediven
    Urlaub: eingereicht (Glücklicherweise rechtzeitig! Bei den aktuellen Entwicklungen in der Firma zum völlig falschen Zeitpunkt, wird aber nicht verhandelt! Neuer Chef war mittelprächtig entsetzt, dass ich ausgerechnet im Mai drei Wochen nicht da bin)

    Neue Ausweise: beantragt – Nachfragen Ende April, dass die Sachen auch zum Standesamt gegeben werden

    Trauzeugen: Ausgesucht und zugesagt bekommen
    Einladungskarten: verschickt / verteilt
    Rückantworten zu Einladungen: hm… Irgendwie komisch. Ausdrückliche Zusagen haben wir nur von wenigen, bei denen wir auch nicht sicher waren, ob die das möglich machen können (Auswärtige). Von den anderen hat zumindest keiner abgesagt…..

    Fotografin: gebucht (lernen wir zu Ostern endlich persönlich kennen)
    Brautauto: macht seine Schwester (hat Cabrio)
    Blumenschmuck: hm…..


    Ringe: gekauft, graviert, abgeholt

    Kleid: gekauft, geändert, abgeholt (hängt bei den Nachbarn)
    Brautschuhe: gekauft
    Probefrisur: Irgendwann nach Ostern – Haare müssen noch wachsen
    Schmuck: im Prinzip geklärt, habe schöne Perlen, muss nur noch festlegen, welche Kette: die haben unterschiedlich große Perlen und sind unterschiedlich lang. Ausprobieren bei Probefrisur.
    Zubehör: Tasche gekauft, Schal gekauft, Strumpfband GELIEHEN, Haarschmuck gekauft
    Strumpfband sollte eigentlich das blaue vom Brautladen sein. Jetzt muss ich überlegen, was blau wird, wahrscheinlich der Slip.
    Anzug usw. für ihn: will er nächste Woche mit der Nachbarin mal schauen

    Ringkissen: gekauft
    Gästebuch: gekauft
    „Geldgeschenkebox“: muss ich wohl noch basteln

    Bewirtung Sektempfang: Eine Person ist bei Raumbuchung schon dabei, zusätzlich der ehemalige Wirt unserer ehemaligen Stammkneipe *freu*
    Essen: ausgesucht (Buffet)! Dort kümmert man sich auch um Kleinigkeiten zum Sektempfang.

    Endgültige Personenzahl wird Ende April durchgegeben. Dann wird auch die Tischordnung abgegeben.
    Tischkarten: Müssen noch geschrieben werden - sind leider zu klein für den Drucker, da muss ich mal ran....
    Menukarten: werden gedruckt kurz vorher – je nach Wetterentwicklung gibt es Spargel
    Bedienung beim Essen: Auch hier ist wieder der besagte Wirt dabei *Freu*
    Tischdeko: Blumenschmuck müssen wir noch klären, rote Herzchen bei der Gastronomie noch abgeben. Rest offen…..
    Musik: wir werden schöne CD brennen und der Gastronomie abgeben, leise Hintergrundmusik für´s Essen, mehr brauchen wir nicht.
    Hochzeitsbonbons: Bestellt, geliefert und das bleibt unsere Überraschung für die Gäste (wird vorher nix erzählt)

    Hochzeitsfotos: Wo wir Essen wird der Garten auf Vordermann gebracht (sieht nach dem Winter noch ziemlich übel aus. Da kann man dann aber schöne Fotos machen. Also: Heiraten, Sektempfang, Essen und dann Fotos.

    Beautyprogramm für die Braut:
    Sonnenstudio begonnen
    Termin für Kosmetik: einen erledigt, zweiter gebucht
    Fingernägel: Haben mich die letzten Wochen fast um den Verstand gebracht, bröselten irgendwie auseinander. Kosmetikerin hat mich super beraten, so langsam glaube ich, dass ich nix ankleben muss….

    Ehevertrag: Erste Besprechung mit der Anwältin gehabt. Schatz muss irgendwie den Wert der Firma ermitteln. Schreck lass nach! Sowas macht niemand kostenlos.. .

    Was vergessen? Ich verliere den Überlick!!!!!!!!!!!!
     
  4. Dani1986

    Dani1986
    Expand Collapse
    Moderator
    Moderator

    Registriert:
    19 Juli 2009
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Ingolstadt
    ihr seid ja schon gut dabei.

    ne frage hätt ich nur zur musik, weil du schreibst, das ihr ne schöne cd in da gastronomie abgeben werdet und nur zum essen leise hintergrundmusik spielen werdet. und danach? hab ich was verpasst? kein hochzeitstanz? kein sonstiger tanz? seid ihr euch da sicher? oder hab ich da was missverstanden?
     
  5. Sonnenschein0911

    Sonnenschein0911
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0

    Danach geht´s ab in den Urlaub :)

    Ich heirate außerdem einen absoluten Nicht-Tänzer. Da kann ich aber super mit leben, weil sonst alles passt ;)
     
  6. Sonnenschein0911

    Sonnenschein0911
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Update:
    (bevor ich wieder nur lese und nix festhalte)

    Termin: steht 7. Mai 2010
    Räumlichkeit der standesamtlichen Trauung und Sektempfang: gebucht (siehe Album)
    Standesbeamter: Ein guter Bekannter von mir, eigentlich nicht mehr beim Standesamt, aber immer noch berechtigt Eheschließungen zu beurkunden.
    Gästeliste: fertig
    Lokalität für das Essen: gebucht (siehe Album)
    Hochzeitsreise: gebucht *freu* Malediven
    Urlaub: eingereicht (Glücklicherweise rechtzeitig! Bei den aktuellen Entwicklungen in der Firma zum völlig falschen Zeitpunkt, wird aber nicht verhandelt! Neuer Chef war mittelprächtig entsetzt, dass ich ausgerechnet im Mai drei Wochen nicht da bin)

    Neue Ausweise: beantragt – Nachfragen Ende April, dass die Sachen auch zum Standesamt gegeben werden

    Trauzeugen: Ausgesucht und zugesagt bekommen
    Einladungskarten: verschickt / verteilt
    Rückantworten zu Einladungen: hm… Irgendwie komisch. Ausdrückliche Zusagen haben wir nur von wenigen, bei denen wir auch nicht sicher waren, ob die das möglich machen können (Auswärtige). Von den anderen hat zumindest keiner abgesagt…..

    Fotografin: gebucht (lernen wir zu Ostern endlich persönlich kennen)
    Brautauto: macht seine Schwester (hat Cabrio)
    Blumenschmuck: hm….. großes Chaos! Schwägerin will den Schmuck für´s Auto schenken und macht nun alle irre! Warum fragt sie mich nicht????


    Ringe: gekauft, graviert, abgeholt

    Kleid: gekauft, geändert, abgeholt (hängt bei den Nachbarn)
    Brautschuhe: gekauft
    Probefrisur: Freitag nach Ostern (hoffentlich denke ich an den Fotoapparat)
    Schmuck: im Prinzip geklärt, habe schöne Perlen, muss nur noch festlegen, welche Kette: die haben unterschiedlich große Perlen und sind unterschiedlich lang. Ausprobieren bei Probefrisur.
    Zubehör: Tasche gekauft, Schal gekauft, Strumpfband GELIEHEN, Haarschmuck gekauft
    Strumpfband sollte eigentlich das blaue vom Brautladen sein. Jetzt muss ich überlegen, was blau wird, wahrscheinlich der Slip.
    Anzug usw. für ihn: Nächsten Donnerstag - Nachbarin / Freundin und seine Schwester gehen mit
    Ringkissen: gekauft
    Gästebuch: gekauft
    „Geldgeschenkebox“: muss ich wohl noch basteln

    Bewirtung Sektempfang: Eine Person ist bei Raumbuchung schon dabei, zusätzlich der ehemalige Wirt unserer ehemaligen Stammkneipe *freu*
    Essen: ausgesucht (Buffet)! Dort kümmert man sich auch um Kleinigkeiten zum Sektempfang.

    Endgültige Personenzahl wird Ende April durchgegeben. Dann wird auch die Tischordnung abgegeben.
    Tischkarten: Müssen noch geschrieben werden - sind leider zu klein für den Drucker, da muss ich mal ran.... werde ich wohl erst kurz vorher wirklich fertig machen können. Die Freundin seines Neffen kann wahrscheinlich nicht, seine Nichte hat neuen Freund gemeldet, der findet "kurze Familienfeier" als Premiere ganz gut (stimme ihm zu, kenn´ die Familie ja mittlerweile :)
    Menukarten: werden gedruckt kurz vorher – je nach Wetterentwicklung gibt es Spargel
    Bedienung beim Essen: Auch hier ist wieder der besagte Wirt dabei *Freu*
    Tischdeko: Blumenschmuck müssen wir noch klären, rote Herzchen bei der Gastronomie noch abgeben. Rest offen….. Argh! Schwägerin!!!!!!!!!!!!!!!
    Musik: wir werden schöne CD brennen und der Gastronomie abgeben, leise Hintergrundmusik für´s Essen, mehr brauchen wir nicht.
    Hochzeitsbonbons: Bestellt, geliefert und das bleibt unsere Überraschung für die Gäste (wird vorher nix erzählt)

    Hochzeitsfotos: Wo wir Essen wird der Garten auf Vordermann gebracht (sieht nach dem Winter noch ziemlich übel aus. Da kann man dann aber schöne Fotos machen. Also: Heiraten, Sektempfang, Essen und dann Fotos.

    Beautyprogramm für die Braut:
    Sonnenstudio begonnen
    Termin für Kosmetik: einen erledigt, zweiter gebucht
    Fingernägel: Haben mich die letzten Wochen fast um den Verstand gebracht, bröselten irgendwie auseinander. Kosmetikerin hat mich super beraten, so langsam glaube ich, dass ich nix ankleben muss….

    Ehevertrag: Erste Besprechung mit der Anwältin gehabt. Schatz muss irgendwie den Wert der Firma ermitteln. Schreck lass nach! Sowas macht niemand kostenlos.. . Hm... doch komplizierter als gedacht....

    Überblick gewinne ich dank dieses Threads langsam wieder - außer meiner Freundin glaubt es aber keiner.....
     
  7. Sonnenschein0911

    Sonnenschein0911
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Endspurt:

    Termin: steht 7. Mai 2010
    Räumlichkeit der standesamtlichen Trauung und Sektempfang: gebucht (siehe Album)
    Kirchliche Trauung: Machen wir jetzt doch! Auch am 7. Mai nachmittags und nur mit unseren Gästen. Mein Lieblingspfarrer macht´s möglich, dass nicht die ganze Gemeinde es erfährt und wir ungewollt die ganze Stadt in der Kirche haben. Das wäre gar nicht in unserem Sinne, ließe sich aber kaum vermeiden. Dafür kennen uns zu viele. Meine Familie ist recht bekannt und unsere Stadt mutiert bei solchen Gelegenheiten immer zum Dorf. Da gehen alle hin.....

    Standesbeamter: Ein guter Bekannter von mir, eigentlich nicht mehr beim Standesamt, aber immer noch berechtigt Eheschließungen zu beurkunden. Schade, er musste absagen. Hat uns aber direkt verraten, wie wir es hinbekommen, dass nicht der Typ, der meine Schwester getraut hat unsere Eheschließung übernimmt. Donnerstag haben wir Termin bei einer sehr netten Standesbeamtin.....
    Gästeliste: fertig
    Lokalität für das Essen: gebucht (siehe Album)
    Hochzeitsreise: gebucht *freu* Malediven
    Urlaub: eingereicht (Glücklicherweise rechtzeitig! Bei den aktuellen Entwicklungen in der Firma zum völlig falschen Zeitpunkt, wird aber nicht verhandelt! Neuer Chef war mittelprächtig entsetzt, dass ich ausgerechnet im Mai drei Wochen nicht da bin)

    Neue Ausweise: beantragt – Nachfragen Ende April, dass die Sachen auch zum Standesamt gegeben werden

    Trauzeugen: Ausgesucht und zugesagt bekommen
    Einladungskarten: verschickt / verteilt
    Rückantworten zu Einladungen: hm… Irgendwie komisch. Ausdrückliche Zusagen haben wir nur von wenigen, bei denen wir auch nicht sicher waren, ob die das möglich machen können (Auswärtige). Von den anderen hat zumindest keiner abgesagt….. Hier tut sich nix, wir gehen mal davon aus, dass alle kommen....

    Fotografin: gebucht (lernen wir zu Ostern endlich persönlich kennen) Die ist KLASSE!
    Brautauto: macht seine Schwester (hat Cabrio)
    Blumenschmuck: Bestellt!!!!!!! War ein Drama :) Jetzt kann ich drüber lachen.....

    Ringe: gekauft, graviert, abgeholt

    Kleid: gekauft, geändert, abgeholt (hängt bei den Nachbarn) Hoffentlich war das nicht zu früh - habe letzte Woche zwei Kilo abgenommen..... Noch geht´s, wenn ich mehr abnehme, wird´s kritisch.....
    Brautschuhe: gekauft
    Probefrisur: Wird hübsch, wir haben zwei Sachen ausprobiert und uns für Hochsteckfrisur entschieden.
    Schmuck: im Prinzip geklärt, habe schöne Perlen, muss nur noch festlegen, welche Kette: die haben unterschiedlich große Perlen und sind unterschiedlich lang. Ausprobieren bei Probefrisur.Geklärt, es werden die größeren Perlen, die andere Kette ist etwas zu kurz.
    Zubehör: Tasche gekauft, Schal gekauft, Strumpfband GELIEHEN, Haarschmuck gekauft
    Strumpfband sollte eigentlich das blaue vom Brautladen sein. Jetzt muss ich überlegen, was blau wird, wahrscheinlich der Slip.
    Anzug usw. für ihn: gekauft, angepasst und hängt hier - Nachbarin / Freundin und seine Schwester gehen mit
    Ringkissen: gekauft
    Gästebuch: gekauft
    „Geldgeschenkebox“: Übernimmt meine Schwester, die kann sowas super gut

    Bewirtung Sektempfang: Eine Person ist bei Raumbuchung schon dabei, zusätzlich der ehemalige Wirt unserer ehemaligen Stammkneipe *freu*
    Essen: ausgesucht (Buffet)! Dort kümmert man sich auch um Kleinigkeiten zum Sektempfang.

    Endgültige Personenzahl wird Ende April durchgegeben. Dann wird auch die Tischordnung abgegeben.
    Tischkarten: Müssen noch geschrieben werden - sind leider zu klein für den Drucker, da muss ich mal ran.... werde ich wohl erst kurz vorher wirklich fertig machen können. Die Freundin seines Neffen kann wahrscheinlich nicht, seine Nichte hat neuen Freund gemeldet, der findet "kurze Familienfeier" als Premiere ganz gut (stimme ihm zu, kenn´ die Familie ja mittlerweile :)
    Menukarten: werden gedruckt kurz vorher – je nach Wetterentwicklung gibt es Spargel
    Bedienung beim Essen: Auch hier ist wieder der besagte Wirt dabei *Freu*
    Tischdeko: Blumenschmuck müssen wir noch klären, rote Herzchen bei der Gastronomie noch abgeben. Rest offen….. Bestellt !
    Musik: wir werden schöne CD brennen und der Gastronomie abgeben, leise Hintergrundmusik für´s Essen, mehr brauchen wir nicht.
    Hochzeitsbonbons: Bestellt, geliefert und das bleibt unsere Überraschung für die Gäste (wird vorher nix erzählt)

    Hochzeitsfotos: Wo wir Essen wird der Garten auf Vordermann gebracht (sieht nach dem Winter noch ziemlich übel aus. Da kann man dann aber schöne Fotos machen. Also: Heiraten, Sektempfang, Essen und dann Fotos.

    Beautyprogramm für die Braut:
    Sonnenstudio begonnen
    Termin für Kosmetik: einen erledigt, zweiter gebucht
    Fingernägel: Haben mich die letzten Wochen fast um den Verstand gebracht, bröselten irgendwie auseinander. Kosmetikerin hat mich super beraten, so langsam glaube ich, dass ich nix ankleben muss…. Wird so langsam wieder.....

    Ehevertrag: Erste Besprechung mit der Anwältin gehabt. Schatz muss irgendwie den Wert der Firma ermitteln. Schreck lass nach! Sowas macht niemand kostenlos.. . Hm... doch komplizierter als gedacht....

    Fast fertig.
    Es steht jetzt noch an:
    Eltern über die kirchliche Trauung informieren
    Traugespräch beim Pfarrer
    Gespräch mit der Standesbeamtin

    Wenn wir das alle hinter uns haben, bin ich absolut urlaubsreif.....
     
  8. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Dass du da urlaubsreif bist, kann ich verstehen! Dann mal alles Gute für den Endspurt! :)
     
  9. Sonnenschein0911

    Sonnenschein0911
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt anscheinend in Händen der Familien. Pfarrer und Kantorin haben schon bewiesen, dass sie dicht halten :)
     
  10. tl-foto

    tl-foto
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    16 März 2010
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    4
    dann drücken wir Dir die Daumen, dass sich da nicht noch in letzter Minute jemand verplappert.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
julia ♥ scratty♥ hena♥ und sonnenschein0911 ....... Glückwunsch 7 Mai 2010
Sonnenschein0911´s Hochzeitsgeschichte Meine Hochzeit 2010 19 Februar 2010
Der Sonnenschein stellt sich vor :) Ich bin neu im Hochzeitsforum... 19 Februar 2010

Die Seite empfehlen