Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Spendensammlung am Polterabend?

Registriert
21 Juni 2011
Beiträge
18
Zustimmungen
0
#1
Ich habe eine etwas aussergewöhnliche Idee für unseren Polterabend. Dazu würde ich gern eure Meinungen hören.
Die Grundschule meiner Jüngsten veranstaltet jährlich eine große Altpapiersammlung, dessen Erlös für ein Zirkusprojekt an dieser Schule verwendet werden soll. Natürlich werden auch die besten Sammler immer mit Preisen belohnt.
An dem Zirkusprojekt, welches von professionellen Zirkusartisten durchgeführt wird, werden alle Grundschulklassen von 1-4 teilnehmen. Geplant ist 1-2 Wochen Probe und dann große Aufführung vor den Eltern usw.
Da ich mit der Schule für meine Kinder sehr gute Erinnerungen verbinde (unsere Große besuchte ebenfalls diese Schule) und dieses Projekt im Abschlußjahr meiner Kleinen 2013 stattfinden soll, habe ich mir überlegt einen kleinen Obulus beizusteuern., obwohl wir auch regelmäßig an den Altpapiersammlungen teilnehmen.
Dazu wollte ich unter anderem an unserem Polterabend eine (Clown-)Spardose aufstellen, mit dem Hinweis für welchen Zweck diese dient. Es soll ja keine Riesensumme zusammengesammelt werden, aber wenn es wenigstens 50,-€ wären.
Wie findet ihr meine Idee? Ist es anmaßend oder unverschämt?
Hat jemand vielleicht auch schon einmal etwas ähnliches gemacht oder erlebt?
 

Mupfelmu

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
11 November 2010
Beiträge
801
Zustimmungen
0
#2
Etwas ähnliches gemacht habe ich noch nciht, ich habe gerade nicht im Kopf ob ihr auch kirchlich heiraten wollt, wenn nicht dann könnt ihr ja kurz erklären dass ihr statt einer SPende in der Kirche auch hier eben eine gute Tat vollbringen wollt.....und wenn ihr doch Kirche und dortige Kollekte habt, dann mach es doch einfach mit dem Hinweis, dass Ihr euch freuen würdet, wenn euer Segen auch ein wenig auf die Kinder und einen guten Zweck abfällt :) Ich finde das eine schöne Idee und Kleinvie macht bekanntlich auch Mist :)
 

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#3
also anmaßend find eich es nicht... nur ein bisschen ungewöhnlich... vielleicht kann man das in der Ankündigung mit erwähnen, dass ihr keine Geschenke wollt, sondern lieber Spenden für den Zweck
 
E

elle75

Guest
#4
Ich finde die Idee sehr gut! Das könntet ihr ganz leicht noch etwas ausbauen indem, falls das möglich ist, zwei oder drei der Zirkuskinder kommen. Sie müssen ja nichts Großartiges vormachen, aber vielleicht studieren die Profis ja für diesen Zweck eine kleine Clownnummer oder sowas mit ihnen ein. Und nachher halten sie vielleicht die Spendendosen. Dann werden die Leute noch lange über Euren Polterabend reden und die Kinder werden mit Spenden überschüttet.

Ihr könnt das ja schon bei der Einladung ankündigen, damit auch alle Kleingeld dabei haben. :D
 

sn4ever

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 Juni 2010
Beiträge
5.526
Zustimmungen
0
#6
DAs ist ne tolle Idee! Ich würde so wie princesse sagt drauf hinweisen, dass ihr keine geschenke wollt, sondern eben die dose da ist. keiner wird gezwungen und ihr tut was gutes. Auch meiner Sicht: MAchen!
 

shalun

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
23 November 2010
Beiträge
624
Zustimmungen
0
#7
schau, es werden IMMER welche geben, die irgendwas blöd finden, wahrscheinlich auch das mit den Spenden. "Warum SPenden? ist doch besser Geschenke!" bla. Egal. Wenn du es für richtig hälst, und dich damit glück macht, mach das einfach.

Ne Freundin von mir will im Ausland heiraten, destination wedding, und macht sich jetzt Gedanken, daß Ihre Eltern nie im Ausland waren, für sie wird alles komisch und merkwürdig und stressig werden, all das Fremde usw. Ich meinte zu ihr, sie kann nur bis zu einem gewissen Punkt beeinflussen, sie kann denen beibrigen, was denen erwartet, welches Essen, welche Bräuche, sie so gut wie möglich begleiten aber das war's auch schon, mehr kann sie nicht machen! Das gleiche wäre bei dir, du kannst das machen, erklären aus welchem Grund das so ist, sagen, wie sehr dich das glücklich macht und Punkt, alles andere ist nicht mehr beeinflußbar!
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
835
Zustimmungen
64
#8
...du kannst das machen, erklären aus welchem Grund das so ist, sagen, wie sehr dich das glücklich macht und Punkt, alles andere ist nicht mehr beeinflußbar!
Richtig, mache das, was DU tun willst => DEIN großer Tag!
Außerdem sehr schöne Idee!

Liebe Grüße,
Peter
 
Registriert
10 August 2012
Beiträge
48
Zustimmungen
0
#9
Ja bisschen ungewöhnlich klar aber wieso nicht? wird ja keiner gezwungen was zu spenden...ich find das eig ne schöne idee und absolit okay :)