Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Steffis express-Planung

Triplexyell

Ganz gerne hier
Registriert
21 Januar 2010
Beiträge
73
Zustimmungen
0
#11
das problem war, dass ich nie was anderes als ein reinweißes kleid in erwägung gezogen habe und auch recht spät auf kleidersuche gegangen bin, da hatte ich mir im vorfeld deko technisch schon alles überlegt gehabt: das eben alles rot-weiß sein soll. einladungskarten, tischdeko, alles einfach. wie ein roter faden. nun war es nur leider so, dass es in den brautgeschäften in unserer umgebung echt nur gaaaanz wenig reinweiße kleider gab und so kams dann eben auch das MEIN kleid nicht weiß sondern ivory ist und ich nun bedenken hatte wie oder was ich nun machen soll. ob ich mir doch ein anderes kleid suche, ne andere deko, wobei die einladungen nun mal schon standen. ivory ist eben nicht weiß und da hatte ich so meine bedenken ob das dann alles noch zusammen passt.
 

ninanina89

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Januar 2009
Beiträge
757
Zustimmungen
0
#13
ich denke immer noch das es wirklich nieeeemandem auffällt außer dir mit den farben...
und wenn schon wenn du in deinem brautstrauß was rotes hast ist doch schonma gut,dann passt es doch wieder
 

Glöckchen79

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
19 Oktober 2009
Beiträge
786
Zustimmungen
1
#14
das problem war, dass ich nie was anderes als ein reinweißes kleid in erwägung gezogen habe und auch recht spät auf kleidersuche gegangen bin, da hatte ich mir im vorfeld deko technisch schon alles überlegt gehabt: das eben alles rot-weiß sein soll. einladungskarten, tischdeko, alles einfach. wie ein roter faden. nun war es nur leider so, dass es in den brautgeschäften in unserer umgebung echt nur gaaaanz wenig reinweiße kleider gab und so kams dann eben auch das MEIN kleid nicht weiß sondern ivory ist und ich nun bedenken hatte wie oder was ich nun machen soll. ob ich mir doch ein anderes kleid suche, ne andere deko, wobei die einladungen nun mal schon standen. ivory ist eben nicht weiß und da hatte ich so meine bedenken ob das dann alles noch zusammen passt.
Mach dir da keinen Kopf:)

Hatte ja auch die gleichen bedenke du. Meine Einladungen sind Creme/Lila und silber...
Die Tisch und Kirchen Deko aber Weiß/lila silber

Mein Kleid ist Elfenbein...lila/rot

Ja und nu?

Da fallen nur die Einldaungen aus der Reihe:D Fand aber das Lila auf weiß dann doch zuu kühl. Deswegen dann Creme.

Lg
 
R

Ruethli88

Guest
#15
die weißen blumen sind sicherlich auch nicht reinweiß ;)

ich denke, dass das ein ivory-farbenes kleid mit weiß-roter-deko/-strauß gar kein problem darstellt! :)
 
Registriert
12 Dezember 2008
Beiträge
268
Zustimmungen
3
#17
nächste woche wollt ich mal wegen der tischdeko los, da habe ich aber auch schon eine frage: habt ihr die alle von nem floristen? oder habt ihr teilweise auch selbst was gestalltet oder aus dem i-net bestellt?

und wie ist das eigentlich mit der torte? geht man da einfach hin und sagt man braucht eine hochzeitstorte oder muss man da vorher anrufen und n termin machen? muss man da probeessen? *dummfrag*
Zur Tischdeko: Ich bin Allergiker, deshalb haben wir statt Blümchen frisches Efeu von Vatern's Gartenhaus und dem Nachbarn auf den Tisch gelegt, der mit champagnerfarbener Tischdecke von Duni bespannt war mit passenden Servietten mit Golddekor. Als Farbtupfer haben wir pro Vierer-Tisch Gläser mit Gummibärchen in Herzform hingestellt. Die waren der Renner und die Bedienung hat die im Laufe des Abends mindestens 3x nachgefüllt (3.5 kg für 40 Leute und sind nur eine Handvoll übergeblieben).

Da mein Mann keine Sahne mag und wir 25°C im Mai hatten, hat meine Freundin (gelernte Hoteliere) einen 2-stöckigen Marmorkuchen mit Nugatherzen drauf (hell und dunkel) gemacht.
War sehr lecker und für eine (zwangsweise) sparsame Hochzeit auch fein.
Grüße

cookieee