Strumpfhose?

Dieses Thema im Forum 'Brautkleid & Co' wurde von CaroW gestartet, 24 August 2012.

  1. CaroW

    CaroW
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bräute,

    ich habe mal eine Frage. Mein Kleid ist in Creme und es geht bis etwas über das Knie. Jetzt frage ich mich schon die ganze zeit was ich da für eine Strumpfhose oder Halterlose Strümpfe anziehe. Welche Farbe, welche Firma und und und...!???

    Kann mir da vielleicht jemand helfen?

    Liebe Grüße
     
  2. scoottery

    scoottery
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    11 Februar 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    11
    Wohnort:
    Essen
    Hallo!
    Also, mein Kleid ist zwar klassisch lang und ich weiß, dass normalerweise halterlose Strümpfe getragen werden - aber dennoch habe ich mich aus Gründen der Bequemlichkeit für eine Strumpfhose entschieden. Hier sollte es schon eine teurere sein, damit sie dann auch wirklich gut sitzt und man nicht immer zuppeln muss. Ich habe eine von Falke, die ist echt super bequem. Farbe "Champagner" zum creme Kleid. Finde weiß da nicht so passend, das sieht so kalt aus am Bein. Die haben auch tolle Halterlose, da habe ich auch ein Paar von (falls ich mich doch umentscheide) in der Farbe "Off-white".
    Kann ich echt nur empfehlen!
     
  3. elle75

    elle75
    Expand Collapse
    Guest

    Also, es müssen ja keine weißen oder cremefarbigen Strümpfe sein - ich finde es schöner, wenn der Hautton unterstrichen wird, also wenn die Strümpfe einen schönen klassischen Hautton haben. Das sieht zu den meisten Kleidern wirklich gut aus und zumindest ich finde, dass es auch natürlicher wirkt, im Gegensatz zu diesen weißen Strümpfen, denen auch ich nichts abgewinnen kann. Ich empfehle Falke Diamond 10 oder Gerbe Bas Voile Gerlon 15 oder Kunert Emotions 20, je nachdem, wie fein das Garn sein soll. Die 10er sind schon sehr empfindlich.

    Zweiter Tipp: die meisten finden Strapse zu Recht unbequem, weil die meistens nicht dafür geeignet sind, den ganzen Tag darin herumzulaufen. Auch die teureren Modelle sind das leider meistens nicht. Es gibt aber welche, die ganz prima sind. Nicht zu schmal geschnitten, drei statt der üblichen zwei Halter auf jeder Seite und die auch nicht zu schmal und mit Clips und Verstellung aus Metall. Ich mag die viel lieber als Halterlose und es ist eleganter als eine Strumpfhose, trotzdem genau so bequem und auch nach vielen Stunden sitzt noch immer alles so, wie es soll. Ich bin sehr zufrieden damit (habe aber auch die Hilfe meiner Freundin gebraucht, um drauf zu kommen). Wichtig ist die richtige Größe, beim Straps wie beim Strumpf. Oft werden die Strümpfe zu kurz gekauft. Leider führen Wäschegeschäfte sowas nur selten, so dass man da nicht unbedingt beraten werden kann - aber fragen kostet nichts.

    Nur mal so als Hinweis, das wird oft nicht bedacht.
     
    • Guter Beitrag Guter Beitrag x 3
  4. Jana Falk

    Jana Falk
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    5 April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir zu meiner Hochzeit mal sehr teuere Strümpfe von Falke gekauft. Halterlos. Hatte auch Panik dass die dauernd rutschen, aber meine Sorgen waren umsonst. Sogar wie wir das Tanzbei geschwungen haben hat alles tip top gehalten
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Strumpfhose - Statisch aufgeladen? Brautkleid & Co 13 September 2011
Kurze Strumpfhose Brautkleid & Co 1 April 2009

Die Seite empfehlen