Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Tango ???

Mandy

Neu hier
Registriert
17 April 2008
Beiträge
16
Zustimmungen
0
#1
Ich hab da mal ne blöde Frage.
Wir tanzen jetzt seit gut 2 Jahren Standard und Lateinamerikanische Tänze.Also wäre der Eröffnungwalzer kein Problem aber wir sind nun am überlegen ob wir vielleicht mit einem Tango eröffnen, so mit Hut und Rose . Soll ja bloß ne gute Minute sein, mehr so zum Spass.
Was haltet ihr denn davon ?
 

kathy1987

Ganz gerne hier
Registriert
5 Juli 2008
Beiträge
95
Zustimmungen
0
#2
Also ich fände es mutig aber doch eine super idee. Es muss ja nicht immer alles nach "standart" ablaufen. Ich finde es immer toll, wenn man seiner hochzeit seine ganz eigenen tatsch gibt. Das macht das immer noch ein wenig persönlicher und nicht so aus dem leerbuch. Also meiner meinung nach würd ich sagen, macht das was euch gefällt und vor allem spaß macht, den schließlich ist es EURE hochzeit ;)
 

Barbarinchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Mai 2008
Beiträge
1.826
Zustimmungen
2
#3
guck mal bei dieser netten Page, wo alle Menschen ihre Videos einstellen... Da gibts eine aus den USA stammende Idee. erst mit standart anfangen und so tun, als ob mans nicht kann und dann Musikwechsel und dann richtig loslegen mit einem entsprechend anderen Tanz... Das wäre für EUch doch vielleicht auch was. Ist nur zu überlegen, wie die Rose und der Hut zu Euch kommen...
Ansonsten eine tolle Idee - die hatte mein Schatz auch schon nur mag ich Tango nicht tanzen...
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#4
Die Idee ist doch toll. Wenn ihr das könnt ist das doch prima. Wir sind ja froh wenn wir den Wiener hinbekommen. Vom Tango können wir da nur träumen :em2700:
 

Engelchen203

Experten-Anwärter(in)
Registriert
5 April 2007
Beiträge
357
Zustimmungen
0
#5
guck mal bei dieser netten Page, wo alle Menschen ihre Videos einstellen... Da gibts eine aus den USA stammende Idee. erst mit standart anfangen und so tun, als ob mans nicht kann und dann Musikwechsel und dann richtig loslegen mit einem entsprechend anderen Tanz... Das wäre für EUch doch vielleicht auch was. Ist nur zu überlegen, wie die Rose und der Hut zu Euch kommen...
Ansonsten eine tolle Idee - die hatte mein Schatz auch schon nur mag ich Tango nicht tanzen...

Die Idee finde ich klasse vor allem wenn man Standard und Lateinamerikanisch tanzen kann. Aber das würde ich mit den Tanzlehrer absprechen der lässt sich da bestimmt was einfallen.
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#6
Also ich finde die Idee auch super. Vor allem wenn ihr das so richtig drauf habt ist das mal eine nette Auflockerung der Feier glaube ich.
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#7
Wenn ihr es könnt ist es eine tolle Idee. Und bringt bestimmt gute Laune ;)

Lg
 

Speedy

Experten-Anwärter(in)
Registriert
5 Januar 2008
Beiträge
336
Zustimmungen
3
#8
Mandy, ich finde die Idee super! Toll, wenn jemand sowas kann! Und Euren Gästen gefällt es sicherlich auch!
Habt Ihr Zweifel daran???

Beste Grüße,
Speedy.
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#9
Ich finde auch, dass der Eröffnungstanz nicht immer der klassische Brautwalzer sein muss. Warum nicht mal einen Brauttango? Wenn das euer Lieblingstanz ist oder ihr ihn einfach gerne tanzt oder ein paar schöne Figuren könnt, dann nur zu! Falls ihr Unterricht nehmt, könntet ihr euren Tanzlehrer vielleicht sogar noch nach einer aufregenden Schlusspose fragen (da gibt's ein paar sehr schöne und nicht besonders schwere im Tango)?
Ich schließe mich den anderen an: erlaubt ist, was gefällt! Allerdings würde ich dann unmittelbar im Anschluss doch noch etwas klassisches (Walzer, Fox oder so) auflegen bzw. spielen lassen, damit eure Gäste auch zum Tanzen motiviert werden. Denn wenn alle damit rechnen, dass es jetzt mit Tango weitergeht, kann es passieren, dass sich niemand traut.
 

Speedy

Experten-Anwärter(in)
Registriert
5 Januar 2008
Beiträge
336
Zustimmungen
3
#10
Allerdings würde ich dann unmittelbar im Anschluss doch noch etwas klassisches (Walzer, Fox oder so) auflegen bzw. spielen lassen, damit eure Gäste auch zum Tanzen motiviert werden. Denn wenn alle damit rechnen, dass es jetzt mit Tango weitergeht, kann es passieren, dass sich niemand traut.
Oh ja, das könnte ich mir auch vorstellen. Aber das ist ja machbar!
Ich finde die Idee wunderbar!

Beste Grüße,
Speedy.