Thema Namenwahl...

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Katinka gestartet, 15 Juni 2009.

  1. Katinka

    Katinka
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    19 Mai 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Jetzt frag ich mal wer bescheit weiß, ich hänge null an meinem Familiennamen, ich bin mit meiner Mutter ihrer Seite groß geworden, der Name ist von Papa, den kenn ich nicht mal. Also war klar, ich heiße dann so wie mein Mann...nun sagt aber meine Tochter is nicht, sie wird sich keinesfalls anpassen lassen! Ihr gutes Recht, denn sie verbindet mit unserem Namen ja unsere Zweisamkeit. Also bleibt mir nix anderes als schwer seufzent und mit viel Widerwillen nach nem Doppelnamen zu greifen...aber ich will das eigentlich nicht...was aber wenn ich z.Bsp. den Doppelnamen solange habe bis meine Große mal weg geht, kann ich dann später nochmal den Namen ändern, also nur den von meinem Mann dann haben, oder entscheide ich mich gleich endgldig?

    Ich weiß schwere Frage, aber vielleicht hat eine schon verheiratete hier ja ne Ahnung?
     
  2. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
    Wie sagt der Jurist so schön: Ein Blick ins Gesetz, erhöht die Rechtskenntnis. Für den Ehenamen ist § 1355 BGB (BGB - Einzelnorm) maßgeblich. Ich denke, die Regelung ist auch für Laien verständlich.
     
  3. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    besser hätt ichs auch nicht formulieren können *G*
     
  4. Kristina81

    Kristina81
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 November 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Haschbach am Remigiusberg
    :qqb006:Hihi...
    Ja den Spruch kenn ich auch zur Genüge!!
    Aber es ist was Wahres dran...
     
  5. Katinka

    Katinka
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    19 Mai 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Na vielen Dank für den Hinweis, da bin ich beim Googeln nicht drauf gestoßen, dachte nicht, dass die Namensregelung bei Ehe im BGB steht, aber man lern nie aus!
     
  6. Pfiff75

    Pfiff75
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    1
    Wie alt ist denn deine Tochter? Weil meine Mutter hat ja nu schon mehrfach geheiratet, nach meinem Vater, als ist 12 war, musste ich ihren neuen Namen nicht mit annehmen. Dann würdet ihr zwei zwar verschiedene Namen haben, aber jeder das, was er gern möchte...?
     
  7. Böhnchen2010

    Böhnchen2010
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    28 April 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Jop, deine Tochter kann ihren Namen behalten.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Umfrage zum Thema Hochzeitsplaner Ich bin neu im Hochzeitsforum... 17 April 2017
Thema Haarschmuck passend zum Kleid - wie geht ihr vor? Beauty and Styling 25 August 2016
Machen Sie mit: TV-Doku zum Thema Heiraten Ich bin neu im Hochzeitsforum... 10 April 2014
Die meisten HOT mix 5 Sommer Hochzeit Thema Karten und Co 23 November 2013
Seine Begründung (Thema: Gemeinsames Konto) Meine Hochzeit 2013 22 Februar 2013
Erfahrung zum Thema künstliche Befruchtung Baby an Board 24 Juli 2012
Das unsägliche Thema Brautstrauß Blumen und Hochzeitsdeko 5 Juli 2011
Filme zum Thema Hochzeit Kaffee-Klatsch 28 September 2010
Benötige Hilfe für meine Diplomarbeit! Thema Porzellan Die Hochzeitsfeier 7 Mai 2010
Nochmals zum Thema *Ehegelöbnis* Die Organisation 16 Mai 2009

Die Seite empfehlen