Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Tines Hochzeit am 17. + 18. April 2009

Tine83

Guter Ansprechpartner
Registriert
6 September 2008
Beiträge
114
Zustimmungen
0
#1
So, hier nun endlich der Bericht von meiner Hochzeit am 17. und 18. April!

Standesamtliche Trauung am 17.04.2009:
Als ich an unserem Hochzeitsmorgen aufwachte, hat mich fast der Schlag getroffen, denn es goss wie aus Kübeln. Ich habe aber beschlossen, mich von dem Wetter nicht weiter irritieren zu lassen und startete um 06:30 Uhr fröhlich in den Tag.

Ich war zuerst mal ausgiebig duschen, Haare waschen und kuren, cremen, etc. und habe dann mit meinem Schatz in Ruhe gefrühstückt.
Um 08:30 Uhr bin ich zum Frisör gefahren und habe da den nächsten Schock bekommen: auf dem Schild mit den Öffnungszeiten stand, dass die freitags erst um 09:00 Uhr öffnen, dabei hatte ich den Termin schon vor Wochen für 08:30 Uhr vereinbart. Im Laden war auch noch alles dunkel und ich wollte grade voller Panik meinen Schatz anrufen, als drinnen das Licht anging. Die hatten extra für mich den Laden früher geöffnet :em3200:
So konnte ich dann wieder entspannen und habe mir die Haare schön lockig fönen lassen.
Um 09:15 Uhr bin ich dann wieder nach Hause, habe mich geschminkt und umgezogen. In der Zeit hat mein Schatz mir meinen Brautstrauß abgeholt. Der war richtig schön (rote Rosen, Kopf an Kopf rund gebunden)!

Gegen 10:10 Uhr waren wir am Standesamt und da wurde ich dann auch richtig nervös und dachte ich kippe um. Es ging aber alles gut, die letzten Formalitäten mit den Trauzeugen wurden erledigt und schließlich ging es in Trauzimmer.
Mein Schatz und ich waren beide sehr aufgeregt und haben uns die ganze Zeit an der Hand gehalten. Obwohl wir zuvor kein persönliches Gespräch mit der Standesbeamtin hatten, war die ganze Trauung doch recht rührend und romantisch.

Als Andreas (mein Mann) aus vollstem Herzen „JA! Das möchte ich!“ sagte, musste ich mich echt zusammenreißen um nicht loszuheulen. Natürlich sagte auch ich „JA!“ und wir waren verheiratet, was natürlich mit einem ausgiebigen Kuss besiegelt wurde :em3200:

Nach den Unterschriften und den Gratulationen, haben wir uns mit unserer Hochzeitgesellschaft (am Standesamt waren es nur, Eltern, Geschwister und Trauzeugen mit Partner und natürlich unsere Patenkinder) im Foyer versammelt und einige Fotos gemacht. Draußen war es dafür ja leider zu nass…

Danach sind wir alle Essen gegangen, was ebenfalls sehr schön war und ab nachmittags hatten Andreas und ich Zeit unsere „Hochzeitsnacht“ vorzuverlegen :em2900:
 

Tine83

Guter Ansprechpartner
Registriert
6 September 2008
Beiträge
114
Zustimmungen
0
#2
Kirchliche Trauung am 18.04.2009:
Am Morgen unserer kirchlichen Hochzeit schaute ich natürlich direkt nach dem Wetter, als morgens um 07:00 Uhr mein Wecker klingelte. Gott sei Dank war es trocken! Erstaunlicherweise war ich auch gar nicht wirklich aufgeregt, sondern ich habe mich einfach nur gefreut!

Der Tag startete natürlich wieder mit einem ausgiebigen Besuch des Badezimmers und einem kurzen Frühstück.
Danach hat Andreas unsere Wohnung verlassen und meine Mutter kam zu mir. Wir sind um 10:00 Uhr zum Frisör meines Vertrauens (ein schwuler Spitzen-Frisör, 3 Min. von unserer Wohnung entfernt) gegangen. Die Frisur hatten wir ja schon zwei Wochen zuvor beim Probestecken durchgesprochen, so dass es direkt los gehen konnte. Nach knapp zwei Stunden, zwei Flaschen Haarspray und siebzig Haarnadeln, war meine Hochsteckfrisur fertig, ich bekam noch meine Strass-Curlies und den Schleier ins Haar und dann wurde sich dem Braut-Make-Up gewidmet. Nach einer weiteren halben Stunde war ich komplett fertig und als ich in den Spiegel schaute, hat es mir echt die Sprache verschlagen: abgesehen von meinen Klamotten, sah ich aus wie eine richtige Braut!!!!! Da ist es mir schon ganz anders geworden und meine Mama und ich hätten fast weinen müssen – aus Rücksicht auf mein Make-Up haben wir uns aber zusammengerissen.

Als wir aus dem Salon raus wollten, hätte ich dann aber wieder heulen können, weil es regnete… so mussten wir dann unter´m Schirm nach Hause eilen. Da haben wir dann beschlossen, dass wir uns von dem Wetter nicht ärgern lassen und haben angefangen mich in
mein Brautkleid zu stecken. Das Ergebnis war einfach super!!! :em3200:
Kurz darauf kam Andreas mich abholen und ihm hat es einfach die Sprache verschlagen, als er mich gesehen hat. Hihi…

Da es immer noch regnete, sind wir zu dem Fotographen ins Studio gefahren und haben da mit den Bildern angefangen. Irgendwann hat es aber zum Glück aufgehört zu regnen und wir konnten die Bilder doch draußen machen. Ich denke mal, dass die ganz gut geworden sind. Ich bin schon total gespannt.

Gegen 15:45 Uhr haben wir uns vor der Kapelle mit dem Pfarrer getroffen und um 16 Uhr ging es dann los.
Ich war wirklich sehr aufgeregt und als wir so in die Kirche geschritten sind, hätte ich fast weinen müssen, konnte mich aber wieder zusammenreißen. Einige unserer Gäste konnte aber ihre Tränen nicht zurück halten.
Die Trauung war super schön und romantisch. Mein Schatz war so aufgeregt, dass er für das Trauversprechen mehrere Anläufe brauchte. Bei mir klappte es erstaunlicherweise problemlos.
Nach dem Auszug aus der Kapelle haben uns alle unsere Gäste gratuliert und es sind einige Tränchen geflossen. Alle haben mein Kleid und meine Frisur bestaunt und gelobt und ich war einfach nur überglücklich (und das bin ich jetzt natürlich noch immer!)!

Wir sind dann alle zu dem Hotel gefahren, wo wir gefeiert haben, wo schon der Sekt bereit stand. Es wurde angestoßen und Geschenke überreicht und gegen 18:30 Uhr wurde das Essen serviert. Auch das war super und war genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten.
Nach dem Essen war die Stimmung recht ausgelassen und locker und alle hatten gute Laune und Spaß. Nachdem Andreas & ich die Tanzfläche eröffnet hatten (ja, wir haben doch einen Disco-Fox getanzt zu „Love is in the air“), wurde auch noch kräftig getanzt. Natürlich hatten unsere Freunde und Trauzeugen auch noch diverse schöne Spiele vorbereitet. Es würde jetzt aber wirklich den Rahmen sprengen, wenn ich noch mehr schreibe. Ich habe eh schon viel zu viel geschrieben und glaube nicht, dass ihr das alles lesen werdet.

Nur noch so viel: die Feier war einfach super!!! Gegen 2 Uhr war ich allerdings richtig platt und konnte weder sitzen, noch stehen und mein Baby hat in meinem Bauch einen Breakdance veranstaltet. Unsere Gäste haben dann bemerkt, dass ich langsam nicht mehr konnte und haben sich nach und nach verabschiedet, so dass Andreas und ich gegen 3 Uhr ins Bett fallen konnten und uns dennoch eine kurze Hochzeitsnacht gegönnt haben :em2900:

Der Hochzeitstag war bisher wirklich der schönste Tag in meinem Leben!!!
 

Annhase

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
28 Mai 2008
Beiträge
739
Zustimmungen
0
#3
Das klingt nach tollen 2 Hochzeitstagen (boah, 2 Tage nacheinander feiern :)).
Ich glaube dir, dass das Wetter dich geschockt hat, aber das ist ja das einzige, was man nicht planen kann (leider).

Zum Glück verbringt man ja nicht den Tag draußen :)

Der Tag wird dir hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben!

Herzlichen Glückwunsch!:em2300:
 

Lisa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 Februar 2009
Beiträge
1.247
Zustimmungen
0
#4
Herzlichen Glückwunsch, dass alles nach Euren Wünschen verlaufen ist. Bis auf das Wetter. Finde, Du hast es total schön erzählt, da muss man echt die Tränen zurück halten. Hättest ruhig noch mehr schreiben können:eek:)

Und Respekt, dass Du mit Babybauch so lange durchgehalten hast.
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#5
Sehr schön, das freut mich das ihr nen schönen tag hattet.
Wan gibt es fotos???:em2700:
 

baby00

Wohnt hier...
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
213
Zustimmungen
0
#6
Ich finde Deinen Beitrag ebenfalls sehr schön. Toll, daß Ihr - trotz des Wetters - so eine schöne Hochzeit hattet.
Von mir aus hättest Du aber auch noch mehr schreiben können und es wird doch auch jeder lesen. Ich persönlich glaube nicht, daß hier jemand nicht neugierig ist, was und wie alles war.:em2300:
Ich freue mich schon auf Eure Foto´s.
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#7
Das klingt echt schön....freut mich, dass ihr euch vom Wetter nichts habt verderben lassen und einfach den Tag genossen habt
 

schneckele22

Wohnt hier...
Registriert
10 November 2008
Beiträge
246
Zustimmungen
0
#8
Da will ich doch noch gazn schnell nachträglich zur Hcohzeti gratulieren !!!
Ich wünsch euch alles, alles Liebe und Gute !!

Dein Bericht ist echt super, ich hoff das ich am Samstag auch einen so schönen Tag verleben werde, wie du letzte Woche !!
 

Yvi

Experten-Anwärter(in)
Registriert
14 September 2008
Beiträge
312
Zustimmungen
0
#9
Oh schööööön *snief* herzlichen Glückwunsch, klingt nach zwei wundervollen Tagen.
 

Patt

Experten-Anwärter(in)
Registriert
8 Januar 2009
Beiträge
373
Zustimmungen
0
#10
Ich möchte Euch auch noch ganz schnell zur Hochzeit Gratulieren.

Deine Berichte lesen sich so toll, da kann man es kaum erwarten den eigenen Hochzeitstag zu erleben.