Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Trauspruch

Registriert
30 Juni 2010
Beiträge
92
Zustimmungen
0
#1
Hallo ihr Lieben. Meine Frage ist ganz kurz und knapp:
Habt ihr schon Ideen für euren Trauspruch und somit auch für die Traupredigt, weil die sich ja für gewöhnlich auf den Trauspruch bezieht?!

LG
 

balu

Moderator
Moderator
Registriert
7 Dezember 2009
Beiträge
910
Zustimmungen
2
#2
Wir haben einen weltlichen Trauspruch, der sich auch auf den Einladungen wiederfindet:
Die Liebe ist das größte Abenteuer
des menschlichen Herzens.
Sie verändert alles,
Dein Denken und Dein Tun,
Dein Fühlen und Dein Sprechen.
Dein ganzes Leben."

Die Predigt überlassen wir dem Pfarrer, ein bißchen Überraschung schadet nicht. Evt. nimmt er ganz klassisch den Korintherbrief.
 

balu

Moderator
Moderator
Registriert
7 Dezember 2009
Beiträge
910
Zustimmungen
2
#4
Ich hab mich auch missverständlich ausgedrückt fürchte ich ;)
Also der Pfarrer soll die Lesung völlig frei aussuchen, es gibt ja auch hochmotivierte Brautpaare, die dem Pfarrer echt jeden Text vorgeben, das mag ich nciht :)
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#5
Tjoa, also wenn das mit der kirchlichen noch klappt, wüsste ich die Lesungen und den Trauspruch...
Aber da sie noch in den Sternen steht... *seufz*
Da weigere ich mich noch, mein Herz dran zu hängen, sonst bin ich nur deprimiert.
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#6
Schau mal hier:
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.

Wir haben einen der Klassiker gewählt: All Eure Dinge lasst in der Liebe geschehen. Kurz und prägnant.
Ich fand die Seite der EKD (
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
) recht hilfreich.
 

manumaus

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 September 2010
Beiträge
2.767
Zustimmungen
0
#7
wir haben unseren gestern mit der pfarrerin besprochen und uns für diesen hier entschieden

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbitten, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit, sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf.
 

balu

Moderator
Moderator
Registriert
7 Dezember 2009
Beiträge
910
Zustimmungen
2
#8
Oh der Korinther, den mag ich auch

Unser Pfarrer hat als Predigt ganz klassisch das Hohelied der Liebe gewählt, deshalb hatten wir den auch eingebaut. Der Trauspruch war aber ein anderer.