Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Trauzeugen

Registriert
30 Dezember 2008
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#1
Hallo,

bin noch neu hier und habe daher eine verzwickte Frage. Ich habe einen kleinen Bruder zu dem ich ein sehr sehr enges Verhältnis habe, er ist 14 Jahre. ICh weiß, dass die Trauzeugen eigentlich volljährig sein müssen aber ich habe mal gehört, dass man auch einen minderjährigen nehmen kann wenn ein stellvertretender voll
jähriger Trauzeuge dabei ist. Weiß jemand ob das möglich ist? Ich würde dann meinen Bruder und als stellvertretenden meinen Vater nehmen. Weiß da jemand von euch wie das geregelt wird?
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#2
Also soviel ich weiss muss bei der standesamtlichen Trauung zwei Zeugen anwesend sein, die das Ehebuch unterschreiben. Üblicherweise werden die Namen der Trauzeugen bei der Bestellung des Aufgebots bekannt gegeben. Aber keine Sorge: Man kann die Namen der Trauzeugen auch erst einige Minuten vor der Trauung dem Standesbeamten nennen, dann reicht es auch noch. Einzige Bedingung für die Wahl der Trauzeugen: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und im Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein, den sie natürlich am Trautag auf keinen Fall vergessen dürfen! Mit seiner Unterschrift der Heiratsurkunde geht der Trauzeuge keine Pflichten ein - er bezeugt lediglich die Heirat des Paares.
 

Frosa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
1.056
Zustimmungen
0
#3
Man kann standesamtlich auch ohne Trauzeugen heiraten aber wenn man sich für Trauzeugen entscheidet dann müssen sie volljährig sein. Vieleicht kannst du deinem Bruder ja auch eine andere wichtige aufgabe geben.