Ungebetene Gäste

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von sandy the sheep gestartet, 20 Juli 2009.

Stichwörter:
  1. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Wir haben noch so viel Zeit und schon ein riesiges Problem...

    Die Großeltern meines Göttergatten sind absolut schlimm und stiften in der gesamten Familie Unfrieden.
    Niemand kann sie leiden und selbst Schatzis Eltern haben heimlich geheiratet als die Großeltern in Urlaub waren, weil die sie nicht dabei haben wollten.

    Das selbe gilt auch für uns. Mein Schatz will sie nicht dabei haben. Da der Trick mit dem Urlaub für uns aber nicht klappt, weil die immer im Dezember in Urlaub fahren, war ich für direkte Konfrontation und ein paar ehrlichen Worten kurz bevor oder nachdem die Einladungen raus gehen.

    Nur leider, sind die laut aussage meiner Schwiegermutter so, das denen eine Aus- bzw gar nicht erst Einladung sch... egal ist und die trotzdem vor der Türe stehen werden.
    Jetzt hab ich schon einen blanken horror davor. Wir haben Essen und Lokation für maximal 36 Gäste ausgelegt + ich und Schatz, weil wir es klein halten wollten. Also jetzt stellt euch mal vor. Der schönste Tag in unserem Leben unde dann kommen ungeladene Gäste die man nicht haben will...

    Es ist noch Zeit aber ich hab da jetzt schon so die Panik vor. Einfach nicht sagen wo es ist geht sicher nicht, ihr kennt das sicher, einer in der Familie plaudert immer....

    Was würdet ihr tun an meiner Stelle? Es sind ja nichtmal meine Großeltern aber ich stell mir diese Situation schlimm vor wenn die dann einfach da stehen und wir sie "rauswerfen" müssen weil einfach kein Platz ist und auch kein wohlwollen. Wie können Menschen denn so sein? Ich meine wenn mich einer ausladen würde, würde ich auch nicht kommen....

    Was denkt ihr? Bin echt verzweifelt :em18:
     
  2. Pfiff75

    Pfiff75
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    1
    Das ist wirklich eine schwierige Situation. Und reden bringt da wirklich nix? Weil es wird garantiert so oder so rauskommen, dass ihr heiratet. Auch wenn es dann Krieg bedeutet, aber dann doch wirklich versuchen, klipp und klar zu sagen, was Sache ist. Ich würds halt versuchen. Und wenn sie auftauchen sollten... dann eben evtl im Voraus dafür sorgen, dass jemand dafür zuständig gemacht wird, sie wieder hinaus zu bitten.
     
  3. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ja kaum vorstellbar, dass es Leute gibt, die keiner leiden kann, die das vermutlich auch wissen und sich trotzdem nicht ausladen lassen...
    Ich würde mir an Deiner Stelle erstmal keinen Stress machen (lassen). Bis zu Eurer Hochzeit ist noch mehr als ein Jahr hin... was da alles passieren kann...
    Wie haben sich die Großeltern denn sonst verhalten, wenn bei Deinem Partner etwas Wichtiges war, haben sie sich gemeldet, standen sie unangemeldet auf der Matte, oder haben sie das auch schon mal komplett ignoriert?
    Und kann es nicht vielleicht sein, dass Deine Schwiegermutter ein bisschen sehr viel Panik schiebt, dass sie auftauchen könnten, weil es ihr selber so gegangen ist und sie für sie so ein rotes Tuch sind? Will ihr jetzt nix unterstellen, aber wenn ich mal von meiner Mutter auf andere schließe, wäre das eine Möglichkeit ;-)

    Also, ich würde mich einfach "ruhig verhalten", den Großeltern nicht gerade auf die Nase binden, dass Ihr dann und dann heiratet, aber es auch nicht unbedingt verschweigen, und dann mal sehen, was passiert. Notfalls ist eben kurz vor der Hochzeit noch ein klärendes Gespräch nötig - aber das wird ganz bestimmt schon irgendwie!!!
     
  4. Oramin

    Oramin
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 März 2009
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    17
    Die verhassten Großeltern auf der Traumhochzeit... das ist Stoff für einen Hollywood-Streifen.
    Was ich nicht ganz verstehe: Woher sollen die Großeltern überhaupt wissen, wann und wo ihr heiratet, wenn ohnehin niemand mit Ihnen kommuniziert? In Karlsruhe wird es doch mehr als nur ein Restaurant geben.

    Außerdem müsst Ihr doch vor der Hochzeit nicht an die große Glocke hängen, wo Ihr feiert. Es reicht doch, wenn Ihr die Gäste zur Trauzeremonie einlädt und dort erst die Feierort bekannt gebt.
     
  5. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    das find ich keine schlechte idee von dir oramin.

    Wenn keiner weiß wos hingeht, kann auch keiner die trauungszeremonie umgehen, die ja eigentlich (zumindest für uns) der wichtigste teil an diesem tag ist.

    @sandy
    wenn die keiner leiden kann wird ihnen vielleicht echt niemand erzählen dass ihr heiratet.
    bei uns ist auch ein gast dabei der "nur" geduldet wird (ist der freund meiner TZ) und da haben wir dann meinen bruder und den TZ von meinem Schatz gebeten, dass sie den Freund hinausbefördern, wenn er sich daneben benimmt.

    Vielleicht habt ihr ja auch jemanden, der dafür sorgen kann, dass nur eingeladene gäste reingelassen werden
     
  6. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    für die Hochzeit von meinem Onkel haben wir "Eintritskarten" bekommen. Da steht dann wohl jemand von der Wirtschaft an der Tür und kontroliert...
     
  7. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Im Prinzip is die Idee nicht schlecht von Ornamin. Zum Standesamt sollen die meinetwegen kommen und ur Lokation schicke ich meinen Onkel Udo der soll sie rausschmeißen ^^ Das ein Bär :em2300:

    Also die machen folgendes nur um mal eins zwei Beispiele zu nennen. Grundlegend gilt, sie sind der Nabel der Welt und alles was im Kosmos passiert, passiert nur wegen ihnen persönlich.

    Mein Schatz ist Altenpfleger, bis vor kurzem noch in der Ausbildung in einem Ambulanten Pflegedienst im Dorf. Da kam seine Oma auf die tolle Idee, da der Bekannnte von ihr Pflegebedürftig ist, bei seiner Chefin anzurufen und ihr nicht gerade höflich klar zu machen, das sie das zu veranlassen hat, das ab jetzt der Felix immer da hinzugehen hat um diesen Bekannten zu pflegen (mal davon abgesehen das Felix das gar nicht will weil er den Bekannten ja auch persönlich kennt und das nicht angenehm ist auf beiden seiten, zumal der Bekannte das selber gar nicht wollte).
    Mein Schatz hat dann erst mal einen "Anschiß" von seiner Chefin gekriegt was das soll.

    Anderes beispiel. Meine Schwiegermutter war mal im KH weil sie einen Epeleptischen Anfall hatte. Das einzige was Oma einfiel war ins KH zu fahren, meine Schwiegermama (die wirklich eine sehr liebe ist) als Alkoholikerin zu beschimpfen und das auf der ganzen Station (was gar nicht stimmt, wie die drauf kommt weiß auch niemand wahrscheinlich weil sie von Epelepsie keine ahnung hat) und dann bei ihr zu hause die Wohnung auseinander zu nehmen und ihren ganzen Haushalt auf den Kopf zu stellen.

    Mal davon abgesehen, das niemand der in die Familie reingebracht wird gut genug ist. Also sprich ich bin sowieso das letzte und habe nicht mal einen Namen ich bin immer nur "die da aus Karlsruhe" und felix zieht ja eh nur zu mir weil ich ihn zwinge um sie zu ärgern.....

    Braucht ihr noch mehr um zu verstehen wieso die keiner haben will :em3400:
    Aber Ornamin hat mich auf ne tolle Idee gebracht. Da sich bei uns keiner in Karlruhe auskennt von der Familie mache ich einfach eine kurze Wegbeschreibung mit Google Maps vom Standesamt zur Lokation und verteile die einfach nach der Trauung ^^

    (ich werde das mal bei Hollywood vorschlagen die machen einen Horrorfilm draus und die Großeltern sind Zombies oder so :em2300:)

    So kann es keiner vorher sagen, selbst wenn es einer auch nur wollte :em3400:
    Ach ihr seit so gut :em2300: DANKE
     
  8. ellifee

    ellifee
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Tuttlingen
    oh man, das hört sich ja wirklcih nach einer horror-omi an.
    die würde ich auch nicht auf meiner hochzeit haben wollen.
     
  9. larissi

    larissi
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    30 März 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Achim bei Bremen
    ohh das kann ich verstehn das die nicht dabei sein sollen! Aber das mit den Einttrittskarten finde ich keine schlechte Idee!
     
  10. ellifee

    ellifee
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Tuttlingen
    ja stimmt. es gibt dann so ein gefühl von einer VIP-Party :em2300:
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Die Gäste der Gäste Meine Hochzeitserfahrungen 7 Januar 2017
Wedding Tree Gästebuch aus Holz Ich bin neu im Hochzeitsforum... 13 Juni 2016
Outfit für Hochzeitsgäste Kaffee-Klatsch 4 Mai 2016
Gästebuch Die Hochzeitsfeier 23 Januar 2014
Das Highlight jeder Feier- Ein Gästebuch auf Video Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 25 September 2013
Dankeschön für Gäste Die Organisation 1 September 2013
Macht ihr den Gästen Kleidungsvorschriften? Karten und Co 24 August 2013
Gäste im Trauzimmer Die Trauung 23 Juli 2013
Wie hoch ist eure Gästeanzahl? Die Hochzeitsfeier 17 Juni 2013
Gästeübernachtung Die Organisation 2 Juni 2013

Die Seite empfehlen