Unser Herbsttraum

Dieses Thema im Forum 'Meine Hochzeitserfahrungen' wurde von Herbstbraut gestartet, 28 Oktober 2014.

  1. Herbstbraut

    Herbstbraut
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    4 August 2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Jetzt möchte ich euch endlich Stück für Stück von unserem Tag erzählen.

    Die ganze Woche vor der Hochzeit war ich dolle angespannt, die Aufregung hingegen hielt sich bis kurz vor der Kirche in Grenzen. Am Tag vor der Hochzeit fehlten noch Menükarten, Tischplan und Blumendeko. Freitag früh sind wir in die Stadt für ein paar Besorgungen (Blumen usw.) und anschließend habe ich die Tischkarten gebastelt, während mein Mann den Musik-Stick für den DJ gepackt hat. Den Rest haben wird gemeinsam gestaltet. Es hat alles gut geklappt. Beim Abendessen mit den Schwiegereltern und dem Trauzeugen war ich um acht schon sehr müde. Wir haben früh und gut geschlafen.
     
  2. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Oh wie schön! Es wird spannend :) ich freue mich sehr auf den weiteren Bericht! Danke, dass du ihn mit uns teilst ♡
     
  3. Herbstbraut

    Herbstbraut
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    4 August 2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Am Hochzeitsmorgen sind wir früh raus. Um 8 konnte ich meine Trauzeugin am Bahnhof abholen. Der Himmel war leuchtend rot und als wir aus dem Bahnhof traten spannte sich ein Regenbogen -ungelogen- über die ganze Stadt. Es war unglaublich schön!
    Morgens hatte ich noch Magnesium genommen und endlich waren die Verspannungen und Kopfschmerzen auch weg.
    Bei der Friseurin ging es sehr schnell mit Frisur und Makeup und so hatten wir gute zwei Stunden zum Einkleiden. Mein Mann hatte in der Zwischenzeit die Sträuße und Blumenkörbchen abgeholt. Eine tolle Überraschung war, dass ich nun doch Lavendel im Strauß hatte. Er riecht so gut! Rose-Hortensie-Lavendel, alles in zartem Lila. Die First-Look-Fotos hat meine Trauzeugin übernommen.

    Fotografin und Familie trudelten gegen 11 Uhr ein. Der Boden im Park war so weich, dass ich meine Absätze nicht belasten konnte ohne einzusinken. Das war etwas anstrengend. Das Herbstlaub hat nur so geleuchtet und bis auf einen kurzen Schauer blieb es trocken.

    Nach den Paarfotos kam die Aufregung durch. Der nächste Programmpunkt hieß Kirche!
     
  4. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Oh wie schön!
    Der Herbst hat so tolle Seiten :)
     
  5. Herbstbraut

    Herbstbraut
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    4 August 2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Gerade zurück aus den Flitterwochen hab ich wieder etwas Zeit zum Schreiben.

    Wir kamen recht aufgeregt, ein paar Minuten nach 3 an der Kirche an und der Pfarrer war schon ganz nervös. So nervös, dass er uns erst falschherum aufstellte. So zog ich links in die Kirche ein, mein Mann rechts. Mit den ersten Tönen des Hochzeitsmarschs und den strahlenden Gesichtern unserer Freunde und Familie wurden wir wieder etwas entspannter und ruhiger.

    Vorn angekommen durfte mein Mann ein paar Worte an die Gäste richten (und wir unauffällig Plätze tauschen), dann begrüßte der Pfarrer uns alle und das erste Lied wurde angestimmt. Ich bin ganz froh, ein Lied ausgesucht zu haben, dass ich gut kenne und das sehr fröhlich ist (Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt). So fühlte ich mich einfach wohl.
    Unsere Lesung war Tobit 8,4b-8 und der Pfarrer hat keine große Predigt gehalten, sondern ein paar persönliche Worte an uns gerichtet. Das kam uns auch sehr entgegen. Ich fand es auch sehr schön, dass wir den Vermählungsspruch selbst ablesen durften.
    Nach der Trauung sang unsere Schwägerin, leider konnte man durch die Akustik dem Text nicht gut folgen, aber es war trotzdem schön! Bei den Fürbitten gab es noch einen netten Versprecher. Aus einem Christus kann man schonmal schnell einen Christoph machen. Mit 'Nun danket alle Gott' hatten wir einen festlichen Abschluss.
    Unsere Blumenkinder hatten das mit dem Blumenstreuen in der Kirche nicht richtig verstanden, so gab es Blüten und Seifenblasen auf den Treppen vor der Kirche. Dort haben wir dann auch Gruppenfotos machen können und die ersten Glückwünsche empfangen. Und massenhaft Komplimente gab es auch! Man, was müssen wir (vorallem ich, hihi) umwerfend ausgesehen haben! Unsere Gäste hatten sich aber auch richtig schick gemacht.

    Mit dem Fotos warte ich noch. Die von der Fotografin gibt es in ein paar Tagen erst. Gestern haben wir uns ein Video aus der Kirche angesehen und es kam uns so irreal vor. Es ist schon komisch, wie weit weg und besonders der ganze Tag wirkt.
     
  6. Martina-heiratet

    Martina-heiratet
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    17 September 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt alles so wunderbar. Ich kann es grade gar nicht mehr erwarten bis bei mir auch alles soweit ist. Ich freue mich schon wenn ich bei dir weiterlesen kann.
     
  7. Unforgettable

    Unforgettable
    Expand Collapse
    Erfolgreich verheiratet
    Moderator

    Registriert:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    195
    Hochzeit:
    06.08.2014
    Oh wie wunderschön !! Ich hoffe ihr hattet wunderbare Flitterwochen!
     
  8. Joy

    Joy
    Expand Collapse
    Bastelfee

    Registriert:
    24 November 2013
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    181
    Wohnort:
    Bremen
    Hochzeit:
    02.05.2014
    Klingt zauberhaft.
    Ich freue mich, dass ihr einen einmaligen Tag hattet, und hoffentlich auch wundervolle Flitterwochen.

    Ich freue mich schon, ein paar Fotos zu sehen.
     
  9. Herbstbraut

    Herbstbraut
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    4 August 2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Oh ja, die Flitterwochen waren sehr schön und entspannt. Aber erstmal weiter zur Feier:

    Nach der Kirche und den ganzen Glückwünschen waren wir doch tatsächlich früher dran als gedacht. So sind wir mit den meisten unserer Gäste ganz gemächlich zu unserem Bus gegangen. Ich schätze 60 waren wir im Bus und 20 sind extra gefahren. Unser Trauzeuge verteilte ein paar Klopfer und Gummibärchen und los ging die lustige Fahrt. Der nette Busfahrer fuhr erst eine Rund durch die Stadt und mein Mann und ich teilten uns das Mikro und erzählten unseren Gästen hier und da etwas.

    An der Feierlocation angekommen war das Wetter uns noch immer wohlgesonnen und wir konnten den Sektempfang draußen genießen. Bevor wir ins Foyer durften, mussten wir zwei das übliche Herzausschneiden (netterweise mit scharfen Scheren) und mein Mann trug mich hindurch. Das ging trotz des großen Kleides besser als gedacht.
    Im Foyer gab es dann Geschenke und wenig später war der Saal hergerichtet und wir konnten unsere Gäste herein bitten. Der Saal sah umwerfend romantisch aus. Der komplette historische Saal wurde mit Kerzen erleuchtet. Die Tische waren schick eingedeckt und mit unsere Rosengläsern geschmückt. Das Ambiente und der Saal waren für uns und unsere Gäste unheimlich beeindruckend. Einige unserer Gäste, gerade die, die wenig andere kannten, sagten, sie hätten sich in der Atmosphäre sofort wohl gefühlt.
    Für etwas Verwirrung sorgte nur, dass die Tischkarten verkehrt gestellt wurden. Aber das Problemchen konnten wir mit wenigen Handgriffen in Ordnung bringen und unsere Gäste ihre richtigen Plätze finden.

    Unsere Brüder haben uns gleich mit zwei Arten Gästebuch überrascht: Mein Bruder hat eine Fotobooth organisiert und mein Schwager einen Fingerabdruck-Baum. Unsere Gäste haben sich auch kreativ daran ausgetobt. Mit den beiden Aktionen und unserem Gäste-Bingo-Spiel waren alle bis zum Essen (und auch später noch) gut beschäftigt.
     
  10. *Kleeblatt1984*

    *Kleeblatt1984*
    Expand Collapse
    Verliebt .. verlobt .... ???

    Registriert:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    49
    Das klingt alles soooo toll ☺️☺️

    Bin schon auf den Rest gespannt ☺️ Hab mit großer Begeisterung deinen Bericht gelesen und kann mir vorstellen das es mit dem Herbstlaub sehr toll ausgesehen hatte
     
    • Guter Beitrag Guter Beitrag x 1
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
16.06.2016 unsere handgemachte Traumhochzeit Meine Hochzeitserfahrungen 8 August 2016
Unsere Hochzeit in den Bergen Meine Hochzeitserfahrungen 22 Juli 2016
Unsere Hochzeit 16.07.2016 Meine Hochzeit 20 Februar 2016
Unsere Hochzeit Meine Hochzeit 2016 28 September 2015
Unser neuer Videoclip:) Hochzeitsforum-News 8 September 2015
Unsere handgemachte Hochzeit Meine Hochzeit 2016 1 Juni 2015
Brautkleider bis zu 50% reduziert, Wir lösen unser Lager auf Hochzeitsforum-Kleinanzeigen 10 September 2014
Unsere Red White Dream Wedding Meine Hochzeitserfahrungen 9 September 2014
Unser goldenster Oktober Meine Hochzeit 2014 14 August 2014
Unser Tag am 15.05.2015 Meine Hochzeit 2015 7 Juli 2014

Die Seite empfehlen