Unsere Hochzeit am 22ten Mai

Dieses Thema im Forum 'Meine Hochzeitserfahrungen' wurde von Glöckchen79 gestartet, 24 Mai 2010.

  1. Glöckchen79

    Glöckchen79
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bayern/Franken
    Hallo,

    ich fange mal an bevor meine/unsere Erinnerungen verschwimmen.

    5.30Uhr
    Da wachte ich schon auf, vor Aufregung und unwirklichkeit
    das es heute soweit ist, nach 10,5Jahren warten auf diesen Tag.
    Am Tag vorher scherzte ich noch mit einen Mann, der Cusine
    meinen Mannes, das ich bestimmt verschlafe, aber mein Wecker um 6klingelt.
    Aber ich war total baff, als er wirklich pünktlich um 6 morgens anrief um mich zuwecken:D Er ginge ja oft um diese Zeit Joggen.

    Gute danach noch unter die Dusche und fertig machen, Kaffeeschlürfen und meine kleine Maus wecken. Die aber kaum wach wurde.

    7.45 Friseurtermin, ich wurde gleich eingedreht und getrockent, meine Maus eben so...
    um 9.20 waren wir dann endlich schick und fertig.
    Da schien auch endlich die Sonne und es wurde ziemlich schwül daraußen, ich liebe so ein Wetter.

    Kaum zuhaue um 9.45 kam auch schon meine Kosmetikerin.
    Also in voller hektik, geschminkt werden und zittern.
    In der zwischen Zeit hat mein Mann die Tische draußen fertig gemacht, sah wirklich sehr toll aus, für unseren Empfang:)

    Jetzt ging es schlag auf schlag, meine Freundin und Tz kam, meine Mutter..und meine Sm waren ziemlich nervös;) Ich wurde dagegen langsam ruhiger, wundersamer weise.
    Meine Mutter nahm dann meine kleine Maus mit zusich, und Sm verbannte ich nach draußen während meine TZ mein Kleid schnürte.

    Einen schluck sekt gabs auch zwischen durch, ebenso ne Zigarette;)

    Taja, also ich fertig war stand ich ungläubig vor dem Spiegel.. wie im Traum.

    Mein Mann zog sich in der zwischen Zeit auch um, denn um 11.30H
    holte uns die Fotografin ab.
    Trippelte also nach draußen und wartete auf mein Mann:
    Der übrigen mir ein WOW entlockte:) Von ihm kam nur ein großes...schöööön...*g*

    Die Fotografin war total nett und alles lief entspannt ab, Ziggi war sogar noch drin;) Natürlich mit Tuch übern Kleid.

    Mein großer Sohn, entspannte sich vorm TV...nervös war er ebenso, so war er aber abgelenkt.
    Also, gegen 11.45 abfahrt nach Klosterbanz.
    Dorte haben wir 1,5std Fotos gemacht, witzige, romatische..eben ein
    bisserl anders als sonst, aber passend:)

    Jetzt wirds aber langsam hektisch, wir waren gerade mal 10min zuhause, kamen Kinder umgezogen, um 14Uhr schon die TZ und ersten Gäste*örgx*..wo war unsere Pause? nix da, wir haben sie also bewirtet.

    Dann wurde es hektisch, umd kamen aus dem lachen und schmipfen nimmer raus, im Auto festgestellt...Kirchenhefte vergessen (musste mein Bruder fix oben verteilen), wieder umgedreht da, Ringe und Kerze vergessen, wieder umgekhrt auf halber Strecke..wegen den Sträußen:0498:

    Oben an der Kirche wurden wir schon vom rest erwartet, und Zuschauern natürlich. Die Sonne lachte mit uns um die Wette:)

    Bilder noch machen von den Gästen..usw..und das 5min vor beginn.

    Teil 2 und Teil 3 folgen noch...
    keine sorge, bin extra so aus führlich weil ich es für uns ins Fotoalbumklebe, den Bericht.*sorry*
     
    • Guter Beitrag Guter Beitrag x 1
  2. tl-foto

    tl-foto
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    16 März 2010
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    4
    Hast du sehr schön geschrieben. Freut mich, dass es bis dahin für Euch ein schöner Tag war
     
  3. Glöckchen79

    Glöckchen79
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bayern/Franken
    Teil 2 die Trauung

    Der Pfarrer begrüßte uns vor der Kirche und war sehr entzückt.
    Kurz vorher, scheuchte ich alle in die Kirche*hihi*..sonst kämen die ja nie in die Gänge.

    So nahmen wir dann Aufstellung mein Mann und ich, vor uns Ministranten und der Pfarrer hinter uns die TZ.
    Wir gingen in die Kirche mit etwas Verzögerung, wurde dann das " Eine feste Burg" Feierlich vorgetragen.
    Während der Tauung die viel zuschnell für uns, kamen mir nur kurz mal die Tränen in die Augen, als Aschenputtel gespielt wurde.
    Es zog alles wie im Traum vorrüber, dafür hat uns der Pfarrer überrascht*g*
    Statt nur mit JA! zu Antworten, haben wir das Eheverprechen vorgetragen und das Ringkissen wollte die Ringe nicht hergeben, so girff ich beherzt
    an der Schleife das unsere Ringe fast den Abflug machten. Sorgte auch für ein paar lacher.
    Mein Sohn trug die Fürbitten sehr schön vor und meine kleine nickte mal kurz ein, bevor sie die Kerze vortrug.
    Mein Mutter erzählte, das meine kleine beim Jawort, beide Daumen hochhielt und grinste.

    Also wir bei Schluss angelangten (schatz und ich strahlten um die Wette) sorgte das Lieb (i will follow him) ...
    für eine tolle Überraschung, der Pfarrer bewegt sich vorsichtig im Takt und klatsche leise. Ich wippte schon die ganze zeit mit.
    Da konnte ich nicht mehr an mich halten und Klatsche laut im Takt:) Und alle stimmten mit ein. Teilweise wurde sogar mit gesungen!!
    War richtig klasse, sowas gab es in unserer Kirche noch NIE. Wurde uns bestätigt*schööön*

    Unsere Sängerin und Organisten , haben alle Lieder wundervoll umgesetzt...Wahnsinn:63:
    Die Kirchentür war ja offen, wir hörten draußen nur rufe..und so. merkten das die Ministranten intressiert raussahen, mehr aber auch nicht. Schwebten wir doch auf Wolke7.

    Der Auszug, wir kamen als erstes.
    Aufegreiht draußen stand die Feuerwehen (Schatz ist Vorstand) mit roten Rosenspalier:)))
    Mein Mann war BAFF! Ich auch, obwohl ich mir sowas schon dachte.
    Dort wurde Feierlich in Empfang genommen. Vorher mussten aber noch Bonbons und Geldausgeworfen werden.
    Die Kids, waren begeistert, 3Kg Bonbons waren weg!
    Mein Patenkind samt Geschwister und Oma, haben ein Band aufgehalten (nur auslösen konnten wir nicht) Hab mich aber sehr, sehr gefreut darüber.
    Musste sie einfach Knuddeln, da ich damit nicht gerechnet hatte.

    Ja, ein Prüfung sollte wir auch meistern..von der FFW, mit ne alten Handlöschpumpe nen Eimer wumwerfen. ging aber nur schlecht war zuviel Wasser und keine Luft
    so hat meine Sis dann den Eimer umgeschissen, sorgte aber auch alles für viele Lacher wir eingeschlossen.
    Unsere Fotografin hat auf dem Kirchplatz auch noch viele Fotosgemacht. War einfach super!
    Dann kamen die Gratultanten, wußte schon nimmer wohin mit den sachen. Von der FFW wurden mir 23 wundervolle Langstielige rote Rosen überreicht.
    und ein Teller als Erinnerung mit Gravur.

    Teil 3 folgt.
     
  4. tl-foto

    tl-foto
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    16 März 2010
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    4
    Respekt. das ist ja der reinste Fortsetzungsroman. Liest sich aber nach einer wirklich traumhaften Hochzeit.
     
  5. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    wow, klingt ja nach einer super lustigen und romantischen hochzeit....

    Musste etwas schmunzeln dass ihr 3 mal umgedreht seid weil ihr was vergessen hattet.
    Bin schon gespannt auf den rest
     
  6. sternenstaub

    sternenstaub
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    2 Januar 2010
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ich kanns auch kaum noch erwarten...ist echt toll geschrieben..man kann förmlich das Herzklopfen lesen :D
     
  7. Fuchsi

    Fuchsi
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    5
    Wohnort:
    München
    Ach, liest sich das schön! :D
    Danke für den tollen Bericht!!!
     
  8. Scha-Zi

    Scha-Zi
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    13 Februar 2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Seewalchen/Attersee
    Sooo schön! Genau so soll es sein!!!!
     
  9. Krissie

    Krissie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 September 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Flensburg
    So ein toller Bericht und nachträglich alles Gute von mir. In letzter Zeit bin ich wohl immer zu spät :)
    Freue mich schon auf Teil 3
     
  10. Glöckchen79

    Glöckchen79
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bayern/Franken
    Teil 3 Sektempfang und Restaurant

    So, da bin ich wieder..

    Nachdem wir uns Glücklichstrahlend bedankt hatten gings im Oldtimer zurück zu unserem Empfang:)
    Dort wartete schon die Sekt und Bar zur Selbsbedienung sowie die Häppchen..dies wurde von uns Eröffnet, noch einmal
    wurden wir mit Geschneken und Glückwünschen überhäuft. Aufgrund der wenigen hilfsbereitschaft, mussten mein Mann und ich unsere
    Gäste bewirten. Also schwirrten wir hektisch mit dauerlachen im gesicht (ging gar nicht anders) umher.
    Wir flogen wie die Bienchen, emsig bei allen herum. Die Häppchen waren im nu weg..hilfee, das hatten wir nicht gedacht. Nachbestellen ging aber nicht.
    So mussten leider einige ohne auskommen. (wenn auch mit murren, wie uns zugetragen wurde) ;)

    Doch schaute ich ziemlich verdattert, als mein Mann seine Gitarre und den Verstärker aufbaute..Musik lief doch??
    Er bat mich das ich mit setze...

    Stille...

    Ich setzte mich Glücklichverdutzt vor ihm hin (auf einem Stuhl!)..und ahnte was kam.
    ZWÖLjahre musste ich warten bis mein Mann ein Liebeslied für mich schrieb. *hach* Ich war total baff..jetzt und hier. Vor allen das hätte ich nicht erwartet!:D
    Er hat es wundervoll vorgetragen Musik und text selbskomponiert..WOW

    Stürmisch küsste ich ihn danach...gut das es Englisch war, den Text war auch frech*gg*

    Nach und nach leerte es sich, so das sich die Gäste auf den Weg machen konntenzum Lokal.
    Wir fuhren zum schluss (sachen wegräumen/holen)..

    Auf dem Weg dorthin, mussten wir auch zwagsweise einen Ackerweg fahren und Umweg dazu, ein Umzug des Musikvereins kam uns in die Quere.

    Als wir endlich ankamen...wo waren die Gäste?*such* Nur meine Mutter stand draußen ziemlich entrüstet.
    Sie sind alle rein gerannt, meckerten wegen der Sitzordnung..wollten gar an unserem Tisch.
    Eine Rede halten war unmöglich, sie drängten gerade zu auf Buffet.

    Auch das war eine der kleinen traurigen Punkte.
    Das Kleid machte mir langsam zuschaffen, essen konnte ich nur kleinste Mengen, leider aber super wars doch:) Das draußen Grillen war der Hit.
    Mein holder Gatte, langte dafür Ordentlich zu*lach* Kinder mussten wir noch versorgen..dann konnten mein Schatz und ich erstmal duchatmen. Sacken lassen, etwas
    zumindest.
    Mein Tz war die beste, half und tat was ging.

    Leider, machte sich mein Schwager keinen guten Staat. Er führte sich auf wegen dem Endspiel..als würde er hier alles bezahlen. Nicht gerade nett!!
    Gleich nachdem Essen, verabschiedete er sich..Fb war wichtiger. Der Wirt ließ ihn Auflaufen*gg*...als er wegwar, ging der Beamer..die paar Männer
    waren zufrieden. Getört hats komischer weise sonst keinen.

    Eine HZ bekamen wir auch, super toll gemacht. Was mussten wir schmunzeln..aber auch da..bekam sie jeder nun hingeschmissen.

    Um 21Uhr gabs den Nachtisch, auf den sich alle Stürzten. Im nu war fast alles weg, Bayr.Creme, Eis, Erdbeerpanacotta und co.

    Pünktlich, gegen 21.30Uhr..Eröffneten mein Schatz und ich die Tanzfläche mit:

    AC/DC Morschend..Highway to hell...

    War cool, damit hat keiner gerechnet wir auch nicht;) es war sehr spontan.

    Sonst verliefs in ruhigen Bahnen, keine Spiele oder ähnliches für uns.
    Die Candybar, wurde aber ziemlich von Kinderen und Eltern gestürmt, Tütchenweise..wurden sachen mit Heim genommen.
    Die HZ-Torte wurde betaunt aber kaum gegessen, das herzhafte um Mitternacht war aber weg;)

    Ihr seht, auch wenn wir sehr Glücklich über diesen Tag waren und sind. Betrübt, sind wir doch. Zumindest ich ziemlich...die Gäste haben sich unmöglich verhalten.
    Daran, Knabbere ich noch arg.*schluck* Mein Mann kanns nur wenig verstehen., leider. Sonst wars aber nett.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
16.06.2016 unsere handgemachte Traumhochzeit Meine Hochzeitserfahrungen 8 August 2016
Unsere Hochzeit in den Bergen Meine Hochzeitserfahrungen 22 Juli 2016
Unsere Hochzeit 16.07.2016 Meine Hochzeit 20 Februar 2016
Unsere Hochzeit Meine Hochzeit 2016 28 September 2015
Unsere handgemachte Hochzeit Meine Hochzeit 2016 1 Juni 2015
Unsere Märchenhochzeit 2015 Meine Hochzeit 2015 7 Juni 2014
Unsere perfekt unperfekte Hochzeit Meine Hochzeitserfahrungen 5 Mai 2014
Unsere Hochzeit (voraussichtlich) am 22.08.14 Meine Hochzeit 2014 16 Januar 2014
Unsere Hochzeit im August 2014 Meine Hochzeit 2014 2 Januar 2014
wir sagen JA ... unsere Hochzeit im April 2014 Meine Hochzeit 2014 8 Juli 2013

Die Seite empfehlen