Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Urlaub vor der Hochzeit??

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#1
Hallo zusammen,
nehmt ihr auch schon vor der Hochzeit Urlaub? Habe das in einem Erfahrungsbericht gelesen einer ehemaligen Braut gelesen und ich glaube, dass es gar nicht so dumm ist, das einzuplanen. Dennm wie sie schriebm bei ihrer standesamtlichen Trauung ein paar Monate vor der kirchlichen hatte sie keinen Urlaub vorher - Resultat: sie stellte festm dass sich die brauthafte Freude und gelassene Erwartung (soweit es sowas als Braut überhaupt gibt :D ) nicht auf Knopfdruck herstellen lassen - und schon gar nicht, wenn die drei letzten Abende vorher noch die Deko vollends gerichtet und sonstige Dinge erledigt werden müssen.
Ich werde mir glaube ich diese Erfahrung zu Herzen nehmen und versuchenm schon vorher 2 oder 3 Tage frei zu haben. Wie macht ihr das?
 
L

Lili1981

Guest
#2
Wir brauchen kein Urlaub nehmen. Mein Mann hat nach der Trauung ich glaub am 10 oder 11.08. eh Urlaub. :D
Da haben wir schon gesagt, wir werden den Urlaub vielleicht eher um eine Woche vorschieben. Und nach der Trauung zu meinen Eltern fahren bzw. mit meinen Eltern dann zu ihnen fahren. :wink:

Ich denke nicht das das Geld ausreichen wird um groß ne Reise zu machen auch wenn wir es uns gewünscht hätten. :roll:
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#3
wir werden auch vorher einen kleinen "Urlaub" machen. Wir heiraten ja nicht gleich um die Ecke, also werden wir ca. eine Woche vorher schon hinfahren und den Rest organisieren und uns ein wenig erholen - geht daheim bei Mama sowieso immer am besten, da braucht man nicht kochen, waschen, etc. :lol: (nicht, das ich dann nicht helfen würde, aber es ist halt kein Muss, wie daheim)
Und nach der Hochzeit möchte ich auch noch eine Woche frei haben, um die Aufregung etwas zu verarbeiten. :D
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#4
Wir werden weder vorher noch nacher frei haben. das ist das Los der Selbständigkeit.... :(

Ich hoffe aber donnerstags nur kurz ins Büro zu müssen, damit ich hier zuhause alles vorbereiten kann und Herr Odie versucht auch nur den halben Tag zu arbeiten. Ab Montag danach geht der Trott dann gleich wieder los.

Die Idee einige Tage vorher frei zu haben ist aber schon prima :)

LG
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#5
Mein Schatz macht das auch so mit vorher und nachher frei. Ich schreib dann Diplomarbeit und bin hoffentlich mit dem Gröbsten fertig, so daß ich auch "frei" machen kann.

Da wir eigentlich alles selber machen brauchen wir die Zeit dann auch. Da geht man auch entspannter an die Geschichte ran und kann sich mental drauf vorbereiten.

Lg,
Maika
 

Kerstin

Wohnt hier...
Registriert
20 Januar 2007
Beiträge
267
Zustimmungen
1
#6
Wir werden wohl auch nur eine Woche nach der kirchlichen Trauung Urlaub haben. Hoffen aber dann vielleicht noch ein paar Tage Urlaub machen zu können. Davor wird wohl keine Zeit für Urlaub sein, da ich vorhab mich Ende des Jahres selbständig zu machen und neben den Hochzeitsvorbereitungen ich mich dann noch darum kümmern muss. Denn nach der Hochzeit hoffe ich, das alles soweit erledigt ist und wir unseren neuen Lebensabschnitt (beruflich wie privat) angehen und genießen können :wink: .

Im April werden wir allerdings über Ostern ein paar Tage wegfahren. Das ist ja eigentlich auch "vor" der Hochzeit (Standesamt findet freitags danach statt :) ).

Wir haben uns aber vogenommen, mit möglichst guter Planung uns möglichst wenig Stress zu machen. Aber aufregend wird es alle mal :lol: ...

LG,
Kerstin :D