Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Vorlauf zur Hochzeit - Unser Jungesellenabschied

S

Sunshine

Guest
#1
Blöde zurücktaste an der Maus... jetzt schreib ich halt den Text nochmal:

AAALSO:

Am Freitag um 19 Uhr wurden der Uli und ich jeweils von unseren TZs abgeholt und es ging ab nach Augsburg.

Dort hab ich von meinen Mädels in einem mexicanischen Restaurant erstmal nen Cocktailempfang und n Abendessen bekommen. War soooowas von Lecker :em2300:
Ich hab dann auch meine "Uniform" für den Abend bekommen, Bild siehe unten, und natürlich den obligatorischen Korb mit Verkaufsgegenständen (Schnäpsle, Gummibärle, Schokolade, Aspirin, Feuerzeuge...) und einen Strauß roter Rosen.

In den Korb haben wir auch gleich noch einen Stroh-Cowboy-Hut gesteckt, den es zum Kauf von 4 Tequila dazugab. Bild von meiner TZ mit Hut siehe unten :em3400:

Außerdem hab ich 8 Aufgaben bekommen, die ich eigentlich alle nacheinander im Lauf des Abends hätte lösen sollen:
- Singe auf dem Rathausplatz solange für Passanten, bis du 15 € verdient hast
- Suche einen Mann/Barkeeper, der euch eine Runde Tequila spendiert
- Putze 5 Frauen oder Männern die Schuhe und verdiene ja mind. 1 €
- Verkaufe einem langhaarigen Mann eine Handmassage
- Lass 10 heiße Fotos von dir mit 10 verschiedenen Männern schießen
- Verkaufe wüstensandheiße Küsse (=Bussis) an 5 blonde und 5 brünette Männer
- Male 5 Männern ein Herchen auf die Backe
-Suche einen Mann der Uli heißt und lass dir von ihm ein Herz auf den bauch malen

Ich habe einige Aufgaben gleich gelöst, die mit dem Singen habe ich verweigert... :em2900: Da hätten die Leute höchstens gezahlt, damit ich aufhöre.

Und ein paar Aufgaben sind irgendwie im Lauf des Abend suntergegangen, da wir irgendwie immer nur in einer Bar waren, weils einigen Mädels da so gut gefallen hat :em3000:
Irgendwann wollte dann keiner der Männer was kaufen, da sind wir halt dann schweren Herzens für die, die so gern da waren (genau 1 Person) weitergezogen.

Jedenfalls hab ich alle meine Schnäpse verkauft, den kompletten Rosenstrauß natürlich auch. Zwischendurch hab ich dann noch bei so einer netten Dame einen Alcotest gemacht.... NUR 0,89 Promille, aber ich war noch so voll vom essen, ich konnte einfach nicht mehr trinken.
Bis um ca 2:15 waren wir unterwegs und dann hat sich die Runde aber aufgelöst, weil wir alle recht kaputt waren.
Wir haben dann versucht dir Männer zu erreichen, weil meine TZ unseren Bruder mit heim nehmen musste. Währenddessen konnte ich dann noch nem Kumpel meines anderen Bruders, den wir zufällig getroffen haben, den Hut andrehen :em3400:

Nach ner Weile haben wir uns dann endlich erreicht (die Männer und meine TZ und ich) und wir sind dann gemeinsam heimgefahren.

Auf der Heimfahrt musst ich mir DREIMAL :em2100: die komplette Geschichte von meinem Schatz anhören.
Er hatte auch nen suptertollen Abend. Hier die Super-Kurzfassung:
- Er bekam ein Bpbbycar mit Blechdosen dran
- und ein Oranges T-Shirt mit dem Aufdruck: "selbst ich hab eine abbekommen"
- er musste natürlich auch aufgaben erfüllen
- z.b. 2 Mädels um den Rathausplatz tragen
- Unterschriften auf dem Tshirt sammeln (eine wollte aber unbedingt auf der rechten Arschbacke unterschreiben *kopfschüttel*)

und so weiter... das waren mal die Highlights :em2300:

Achja, außer uns waren noch 3 andere Jungesellenabschiede unterwegs (leider nur Mädels). Mit den Bräuten hab ich mich natürlich fotografieren lassen :em3400:

So und hier ein paar bilder:
 

Anhänge

Registriert
10 Januar 2009
Beiträge
201
Zustimmungen
0
#4
Hihi.. das geht mir ähnlich.. das Singen ist ja noch das Wenigste ;)

Um ehrlich zu sein bin ich richtig neidisch, dass du so einen tollen JGA hattest... Ich selbst werde nämlich keinen haben... und Matze auch nicht. Unsere Freunde sind einfach alle mehrere hundert Kilometer weit weg und wir sehen uns viel zu selten.. Es ist nicht weiter schlimm.. ich muss mich ja nicht blamieren und Stripper oder ähnliches fände ich eh voll eklig *würx..
Als Ausgleich haben wir dann ja wohl den Überraschungspolterabend.. aber ich hab keine Ahnung wer da kommen wird ^^
 

sandy the sheep

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
7 Juni 2009
Beiträge
1.179
Zustimmungen
0
#6
Ich werde aus dem selben Grund keinen JGA haben wie du Kruemelinsche, aber mach dir nix draus, wir können uns ja genug auf der Hochzeit blamieren. Z.B. mit sowas wie in dem Thead "Hochzeitstanz mal anders" beschrieben wird.

Das auch mal obergeil.

Aber ich freue mich ganz riesig für dich Sunshine, das dir der Abend sooo toll gefallen hat und es ist doch auch total schön das du uns dran teil haben läßt. So war man ja fast ein bsichen dabei :em2300:

Übrigens, den Hut hätte ich dir auch abgekauft !!!!
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#8
Das war wohl ein gelungener JGA :) und ein klasse Outfit. Den Hut hätt ich auch genommen... das mit dem singen... aber erst nach mehreren Getränken alkoholischer Art:em2300: dann aber wohl auch als Singstar-Fan mit zunehmender Begeisterung nach dem Motto, nicht gut aber gern und viel und laut und falsch :em2700:
 

Feenstaub

Experten-Anwärter(in)
Registriert
13 Oktober 2008
Beiträge
365
Zustimmungen
0
#9
Hört sich nach einem lustigen Abend an.

Übrigens, ich hätte auch singen sollen, möglichst in einem öffentlichen Verkehrsmittel. Das hab ich auch verweigert. Genau wie das mitteilein über ein Mikrofon, dass ich heirate. :em2900:
 
Registriert
7 August 2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#10
haben meinen Jungesellenabschied mit einem Besuch in den Singpoint Studios abgerundet. Haben unsere eigene CD aufgenommen und gleich ein Exemplar mitbekommen.
Es war sowas von lustig und cool. Ich empfehle es unbedingt weiter.
Ist mal ganz was anderes.
SINGEN MACHT SPAß ;)

lg