Vorurteile gegenüber Verlobten Paaren

Dieses Thema im Forum 'Kaffee-Klatsch' wurde von sandy the sheep gestartet, 7 Juni 2009.

  1. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Sagt mal kennt ihr das auch?

    Euer Schatz hat euch einen Heiratsantrag gemacht. Die Freude ist groß und natürlich wollt ihr das am liebsten gleich der ganzen Welt mitteilen.
    Doch da sind sie.....die, die das Wort ehe genauso scheuen wie die Katzen das Wasser. Oder die, die leider schon eine gescheiterte Ehe hinter sich haben und euren Intusiasmus mit Sätzen wie:

    "also ich würde nie mehr heiraten" - "das geld könnt ihr euch sparen ihr lasst euch eh wieder scheiden"....Ihr wißt was ich meine oder? - wehement zerstören....

    Muß man sich für seine Liebe rechtfertigen oder sollen einem solche Leute nur leid tun?

    Ich finde solche Aussagen mehr als ärgerlich und irgendwie auch beleidigend, denn es ist doch MEINE Liebe und nur weil er sich den falschen Partner ausgesucht hat, muß es doch nicht zwangsläufig jedem so gehen....

    Wie geht ihr damit um??
     
  2. Katinka

    Katinka
    Expand Collapse
    Ansprechpartner

    Registriert:
    19 Mai 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Oh da sprichst du was an...wir sagen ja nix, weil wir erst was sagen, wenn wir - hoffentlich - irgendwann mal einen fixen Termin haben.

    Aber ich habe auch schon so ein wenig den Horror vor so Sprüchen, vorallem weil ich denke, dass unter meinen Bekannten schon einige dabei sind, die gerade frisch geschieden, eher neg. eingestellt sind. Ich wurde auch schon gefragt ob wir mal heiraten wolle, wenn ich sagte wahrscheinlich schon, kam dann sofort, ja wegen dem Geld und dem Haus und so gell? Es musste also dringent ein sinniger Grund her warum wir das tun, den die dann auch verstehen konnten, fand ich auch ätzend!

    Wie damit umgehen, na ehrlich! Ich habe als gesagt in erster Linie weil wir zusammengehören und auf unverständnisvolle Blicke habe ich nur gesagt, dass mir das jetzt total leid für sie tut, dass sie dieses Gefühl nicht kennen und verstehen! :em2300:

    Ich würde einfach sagen, dass dir ja die schlechte Erfahrung deines Gegenübers leid tut, dass du es aber unter aller sau findest deswegen deine Liebe schlecht zu machen, nur weil ihm keine glückliche vergönnt war! Das ist auch einfach nicht in Ordnung und das kann man dann auch direckt sagen!
     
  3. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Bei uns haben sich mit solchen Sprüchen die meisten zurückgehalten... sogar mein Chef, der nur Scheidungen um siche herum hat (Eltern, Schwester, Schwager, ...) und selber seit 16 Jahren eine Partnerin hat, hat sich zurückgehalten, auch wenn ich genau weiß, dass er es auf Grund seiner Erfahrungen absolut nicht nachvollziehen kann, wie man bloß heiraten kann.

    Das Einzige, was wir oft zu hören bekommen, ist, dass wir uns besser länger Zeit lassen würden mit dem Heiraten... aber wenn, dann auch nur von entfernten Bekannten, die wohl einfach mal meinen, ihren Senf abgeben zu müssen.
     
  4. Lisa

    Lisa
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 Februar 2009
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Mannheim
    Lustig, dass Du das ansprichst! Von unseren Verwandten und Freunden haben wir sowas gar nicht gehört. ABER dafür hatte ich gestern die Begegnung der dritten Art:

    Ich war im Nagelstudio wie alle vier Wochen und hatte das sensationelle Glück, dass am Tisch neben mir eine Tussi die Nägel gemacht bekam, die ein bisschen sagen wir mal schwierig ist. Kenne die vom sehen, wenn wir schon mal parallel Termine hatten. Jedenfalls fragt mich die Kosmetikerin (wir kennen uns schon lange, sie war mit meinem Bruder in der Schule) wie die Hochzeitsvorbereitungen laufen. Das war ein Fehler!
    Die Tussi schaut mich an und meint "sie heiraten?"
    ich "ja"
    sie "kirchlich?"
    ich "nein, nur standesamtlich"
    sie "warum?"
    ich "weil ich keine ambitionen zur kirche habe und mein freund auch nicht"
    sie "na ja, ist eigentlich egal, Ehen halten eh nicht, ich würde nie wieder heiraten"
    dann meine Kosmetikerin "na ja, dafür dass du noch mal heiraten könntest, müsstest du dich erst mal scheiden lassen..."
    boah das hatte gesessen!
    dann sie "nö, wenn er stirbt bekomm ich so wenigstens witwenrente!"
    Hallo??? Ich hab nur noch den Kopf geschüttelt, wie bescheuert kann man denn sein? Ich hab sie dann einfach ignoriert, bin aber fast geplatzt kann ich Euch sagen!:Real mad:
     
  5. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Wie bescheuert ist das denn? Ohne Worte! :em2700:
     
  6. Lisa

    Lisa
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 Februar 2009
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Mannheim
    Das kannst laut sagen. Ich mein, die ist nimma die Jüngste, also bestimmt schon Ende 40, Anfang 50, aber spricht man so über seinen Ex-Mann, denn sie evtl. mal geliebt hat?!
     
  7. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Krass.. Man weiß ja noch nicht mal, ob er überhaupt Ex ist, manche netten Menschen sprechen ja auch in dem Tonfall über den Partner, mit dem sie noch zusammen sind und kommen sich noch toll dabei vor, dass sie ihr Leben noch mit ihm fristen...
     
  8. Masine

    Masine
    Expand Collapse
    Guest

    Wir haben solche Sprüche nicht zu hören bekommen, aber miene Kollegin, die mit 21 jetzt erst geheiratet hat.
    Aber es gibt so einen Spruch, den ich hasse: "Verlobt heißt sichergestellt und weitergesucht". Wie lustig.
     
  9. Angel

    Angel
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    11 Dezember 2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    NRW
    Bei uns gab es solche Sprüche auch nicht... Obwohl seine Schwester sich grad scheiden läßt... Ich glaube die meisten freuen sich das wir beide endlich unter die Haube kommen:em3400:
     
  10. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    gsd haben sich bei uns die meisten solche sprüche verkniffen.
    Das einzige was mich bissl nervt ist der spruch: "heutzutage muss man doch nicht mehr heiraten um eine familie zu sein bzw. zu gründen"

    Hallo, das ist doch unsere sache ob wir "altmodischerweise" heiraten und dann erst kinder kriegen wollen. wir lieben uns und die Ehe soll das ja auch nach außen zeigen, dass wir zusammengehören....
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen