Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Wann gibts den Hochzeitstanz?

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#1
Hallo ihr lieben,

mich wurmt da etwas. Daß man als Brautpaar den ersten Tanz gemeinsam tanzt, weiß ich ja. Und ich hab mich auch schon damit abgefunden :lol: .

Aber gibt es irgendeine Regelung wann das stattfindet? Nach der
Trauung, vor oder nach dem Kaffeetrinken oder nach dem Abendbrot?

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.


Lg,
Maika
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#2
Ich kenne es so, dass der Eröffnungstanz nach dem Essen getanzt wird.

Also wenn der "Tanzteil " der Feier beginnen soll.

LG :D
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#3
Ich habe auch schon erlebt, dass das Brautpaar den Tanz am Nachmittag eröffnet hat, also zwischen Kaffee und Abendessen - das hatte den Vorteil, dass das dichte Programm (es gab viele Beiträge von Freunden und Verwandten) die Leute trotzdem nicht vom Tanzen abgehalten hat! Es gilt also auch hier: erlaubt ist, was gefällt!
Ich würde aber auf jeden Fall bis nach der eigentlichen Trauzeremonie warten.
 

Kerstin

Wohnt hier...
Registriert
20 Januar 2007
Beiträge
267
Zustimmungen
1
#4
Hallo Maika!

Einen festen Zeitpunkt für den Eröffnungstanz gibt es nicht.

Wir werden am Abend unseren Eröffnungstanz tanzen und es wird kein Wiener, sondern ein langsamer Walzer werden. Denn meinem Schatz graut es schon etwas davor und beim Wiener Walzer bekommt er einen Knoten in die Beine :lol:

LG, Kerstin :)
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#5
@ Kerstin: So geht es auch meinem. Auf der Hochzeitsmesse in Dresden letztes Wochenende hat sich auch eine Tanzschule vorgestellt, die den WienerWalzer wie ich finde sehr schön einfach präsentiert haben, aber er fand es einfach nur verwirrend. Dann beschränken wir uns doch lieber auf den langsamen und dafür kann er es genießen! :)

Und zum Zeitpunkt: wir wollen unseren Tanz der Tänze noch vor dem Abendessen tanzen. Dann haben sich die Gäste nämlich das erste mal vollgestopft und können die Bewegung sicher gebrauchen. :lol: Aber ganz im Ernst: Programm von den Gästen ist ja ganz nett, aber ich denke, mit 1 oder 2 Tanzrunden vor dem Abendbrot wird die Stimmung bestimmt lockerer und das Abendmahl schmeckt dann sicher auch doppelt so gut.
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#6
Also ich denke wir werden das vielleicht doch nach dem Abendessen machen und damit die Tanzrunde einleuten. Unser DJ fängt dann auch mit der Musik an, dann würde das passen.

Ansonsten müssten wir am Nachmittag zu Musik aus der Dose tanzen.

Lg,
Maika
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#7
In dem Fall, Maika, würde ich es auch so machen wie ihr: wenn ihr abends einen DJ habt (oder eine Band), dann wäre es ja Blödsinn, schon mittags zu tanzen. Wiener Walzer gilt bei Proftänzern nicht umsonst als eigentlich der schwierigste Standardtanz!