Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Wann ist die Party zuende??

*bubu*

Ansprechpartner
Registriert
6 Mai 2010
Beiträge
59
Zustimmungen
0
#1
Wann ist die Party zuende?? und wer beendet sie?? Das abziehende Brautpaar oder feiert der Rest noch weiter....und wie beendet man das??

Bei uns ist es nämlich so, ich halte im moment nicht so lange durch, gehen wir um 2 und der rest um 4?? oder muss ich durchhalten
 

Septemberbraut

Wohnt hier...
Registriert
25 Januar 2010
Beiträge
210
Zustimmungen
0
#2
Hey Du, dass kenn ich mit dem nicht lange durchhalten, aber geht es dir nicht auch so dass wenn es drauf ankommt man gar nicht so müde und fertig ist? Ging mir zumindest in letzter Zeit so... Ich drück die Daumen dass du bis zum Ende durchhälst.
Aber zu deiner Frage: ich habe schon beides erlebt. Partys wo das Brautpaar dann irgendwann weg ist und die Gäste haben weiter gefeiert und solche wo das Brautpaar am Schluss allein auf der Tanzfläche stand.
Eine Uhrzeit ist schwer zu sagen kommt auf die Stimmung drauf an... Aber wenn noch ein kleiner Haufen, mehr oder weniger betrunkener Leute da ist zu später bzw früher Stunde kann man dann schon irgendwann ein paar rauschmeißer spielen und dann die Musik ausmachen... Das finde ich die netteste Art!
Solltet ihr vorher gehen, aber jemanden beauftragen der für Ordnung sorgt... sonst wars am Ende keiner ;-) :noidea:
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#3
Ich denke, da gibt es beide Varianten.
Auf keinen Fall musst du durchhalten - wenn du genug hast, hast du genug und da es DEINE Hochzeit ist, darfst du dann auch Schluss machen und musst nicht für Andere die Zähne zusammenbeißen.

Ob die Party danach noch weitergeht, liegt aber entsprechend auch in deiner/eurer Hand und ihr müsst euch halt entsprechend verabschieden.
Wenn die Party beispielsweise weitergehen soll, würde ich wahlweise mich oder meinen Schatz (vermutlich mich - Kontrollfreak... *g*) irgendwann ans Micro stellen uns sowas sagen, wie: "Liebe Leute, nochmals herzlichen Dank, dass ihr alle gekommen seid, um mit uns zu feiern! Wir verabschieden uns jetzt, um...
- noch was von unserer Hochzeitsnacht zu haben
- weil ich/wir einfach hundemüde sind
- weil ich in meinem Zustand nicht mehr länger durchhalte
- etc. pp. - Passendes einfach einsetzen... ;)

Aber die Nacht ist noch jung, also feiert ihr doch einfach noch weiter, trinkt auf uns und lasst es euch gut gehen!"

Und dann fröhlich winkend mit Schatzi abziehen. :)
 
Registriert
14 Mai 2010
Beiträge
11
Zustimmungen
0
#4
Also ich finde Fuchsis Idee absolut vertretbar. Und die ließe sich ja ggf. auch mit Rausschmeißern oder einer anderen Art des allgemeinen Beendens kombinieren.

Bei uns ist die Feier ohnehin nicht Open End, das macht der Veranstalter nicht mit....aber bis 4 Uhr reicht auch, finde ich.... ;-)
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#5
Hm. Fuchsis Idee finde ich super. Ich würde auch einen Supervisor bestimmen, der nach Eurem Abgang ein bißchen darauf achtet, dass nicht alles ausartet. Schließlich müsst Ihr evtl. den Kopf dafür hinhalten...
Ich finde es aber auch ok, wenn Ihr Eure Gäste freundlich hinauskomplemetiert. Dann würde ich allerdings irgendeine Abschlussaktion machen. Als kostengünstige Variante würde mir jetzt ein Abschlusstanz oder vielleicht irgendwas mit Sternwerfern einfallen. Oder Du hast in Deinem Freundeskreis einen Feuerschlucker, der draußen eine Abschlussvorstellung gibt, bevor alle gehen. Dann wären die Leute zumindest schon mal aus dem Saal...
 

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#6
Meine Schwester sagte mir einmal, dass das Brautpaar nach Tradition (?) immer punkt Mitternacht verschwindet. Ich persönlich würde das nicht so umsetzen.
Man sollte spätestens dann ins Bett gehen, wenn man müde ist. :) Also wird gefeiert so lang man durchhält.
Zwecks der Verabschiedung, schließe ich mich Fuchsi an.
 

Lunaumbra

Experten-Anwärter(in)
Registriert
3 Juni 2008
Beiträge
372
Zustimmungen
6
#8
Also wir sind bis "zum Schluss" geblieben, d.h. bei uns, wir haben, als wir nur noch ca. 6-8 Mann waren die Feier aufgelöst. Das war bei uns zum Glück so gegen 3 Uhr, wenn ich mich recht erinnere. Danach war ich aber auch "normal" nach dem Tag ziemlich groggy. Aber grundsätzlich finde ich Fuchsis Idee auch gut. Kommt halt auch auf eure Gäste an. Wenn die die totalen Partypeople sind (was bei Musikern ja oft so ist) werden die auch kein Problem haben ohne euch weiter zu machen. Und natürlich musst du auch wissen ob du das machst....wenn du eine Wahl hast ;) Ich würde wahnsinnig werden, bei dem Gedanken was zu verpassen :)
 

*bubu*

Ansprechpartner
Registriert
6 Mai 2010
Beiträge
59
Zustimmungen
0
#9
grundsätzlich hab ich kein problem durchzumachen und bis zum schluss zu feiern, aber in meinem jetzigen zustand bin ich froh wenns ich bis um 2 schaff

im moment fall ich ich um 10 totmüde ins bett, weil ich nachts auch nicht so gut schlaf

ich mag die ungern alleine in dem raum lassen, wir bekommen ärger wenn da was passiert, und ich ärger mich auch wenn die nur aus spaß an der freude den suff leermachen, für den sie eigentlich bezahlen müssten
wir haben uns jetzt geeinigt das gegen 4 schluss is, es sei denn wir beschließen kurzfristig was anderes

verabschiedung schließen wir uns fuchsis vorschlag an oder beenden halt komplett, zur not behaupten wir einfach wir hätten den raum nur bis dann und dann
 

Krissie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 September 2009
Beiträge
917
Zustimmungen
2
#10
können die Gäste sonst nicht weiterziehen am Ende. Ich könnte mir vorstellen, dass bei uns die jüngeren so gegen 2-3 verschwinden um noch in die Disco zu gehen. Das ist nur ein kurzer Fußmarsch. Und wenn ich ehrlich bin glaube ich reicht mir auch 3. Dann können ja alle die weitermachen wollen in die Stadt gehen und irgendwo versacken. Wir müssen ab 2 für jede Stunde extra zahlen.

Wenn ihr ein tolles Partyfolk habt, könnte man ja auch die Reise nach Jerusalem zuletzt spielen und immer wenn ein Stuhl weg ist muss der jenige los. Geht gut, wenn sie alle viel getrunken haben.
Lg