Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Warum braucht man Gastgeschenke?

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#1
Hallo ihr Lieben,

ich bin seit ca. 2 Monaten mit den ersten Schritten der Hochzeitsplanung beschäftigt und bin dabei auf das Thema Gastgeschenke gestoßen. Ich habe das bisher nur auf einer Hochzeit erlebt und frage mich nun: ist das bei uns in Deutschland mittlerweile auch Standard? Ich denke man muss das nicht unbedingt umsetzen, bei all den Kosten, die man ohnehin schon hat - oder doch? Mich würdeb eure Meinungen dazu wirklich interessieren.

Vielen Dank schon mal und viele Grüße
TiRe
 

sunny1201

Ansprechpartner
Registriert
29 Mai 2012
Beiträge
40
Zustimmungen
19
#2
Hey,
also wir werden Gastgeschenke haben. Traditionell kriegt jeder Gast fünf Mandeln. die stehen dann für Glück, Liebe, Gesundheit, Erfolg und Segen. Wir werden unseren Gästen dazu noch kleine selbstgemachte Puzzleanhänger schenken. Ich finde diese Geste der Gastgeschenkne einfach sehr schön, immerhin werden bei uns auch einige Gäste von außerhalb kommen und haben daher hohe Reise- und Übernachtungskosten haben. außerdem fände ich selbst auf eine Hochzeit sehr schön, wenn ich eine Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause nehmen könnte. Soweit ich das in anderen Foren mitbekomme, haben sicherlich die Mehrheit dort Gastgeschenke. Aber ein Muss ist es dadurch ja nicht.
 

sstw

Ansprechpartner
Registriert
9 Oktober 2012
Beiträge
38
Zustimmungen
0
#3
Die Frage mit den Gastgeschenken hab ich mir letztens auch gestellt.
Reicht ja schon, wenn man die Leute einlädt !?! Man hat auch so schon genug Kosten.

Mir würde da auch nicht wirklich was einfallen, ehrlich gesagt.
Vielleicht könnte man es auch so machen und ihnen mit den Dankeskarten was Nettes schenken?
Würd für mich persönlich mehr Sinn machen..
 

Ti_Re

Verheiratet
Registriert
27 August 2012
Beiträge
275
Zustimmungen
25
#4
Ja ist schon schwierig. Ich bin da noch nicht weiter. Wir überlegen, ob wir die Gastgeschenke in die Tischdeko integrieren. Zum Beispiel Lichttüten mit den Namen der Gäste. Die könnten dann die Gäste auch mit nach Hause nehmen. Mal schauen.
Viele Grüße
TiRe
 

Dani80

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 April 2012
Beiträge
655
Zustimmungen
88
#5
Ich hatte überlegt, die Sektgläser, die zum Empfang bereit stehen mit unserem Namen und dem Hochzeitsdatum zu versehen. Nur dazu müssten die Gläser ja bestellt werden o.ä. weil das gelasert wird. Oder wie nennt man das? Ich denke das das eine tolle aber euch teure Idee wäre.
 

sstw

Ansprechpartner
Registriert
9 Oktober 2012
Beiträge
38
Zustimmungen
0
#6
Find ich toll eure Ideen :)

@Dani: Naja.. Kommt drauf an, was das kostet.. Bräuchtest ja dann nur 1 Glas pro Paar bzw Familie. Sollte dann eigentlich reichen als Andenken, oder?
 

Dani80

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 April 2012
Beiträge
655
Zustimmungen
88
#7
Ja, denke ich auch. Aber ich wüsste auch nicht wo man sowas machen lassen kann. Und eben wie teuer es werden würde. Man müsste es dann auch evtl. abholen. Also müsste es wieder bei mir in der Nähe sein.. Ich werd einfach noch mal schauen.
 

sstw

Ansprechpartner
Registriert
9 Oktober 2012
Beiträge
38
Zustimmungen
0
#8
Bei uns in Wien kann man Gläser oft in größeren Einkaufszentren gravieren lassen.
 

Dani80

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 April 2012
Beiträge
655
Zustimmungen
88
#9
Gravieren.. das war das Wort was ich gesucht habe. Wir haben in der City auch ein großes Kaufhaus. Vielleicht sollte ich in der Glasabteilung einfach mal nachfragen. Gute Idee...
 

Krümelkeks

verliebt, verlobt, verheiratet...
Registriert
6 Oktober 2012
Beiträge
634
Zustimmungen
24
#10
Bei uns wird es Schieferherz- Tischkarten geben. Die können sich unsere Gäste gerne zur Erinnerung mit nehmen. An den Schieferherzen sind kleine Klammern dran, so kann man sich die Herzen an die Kleidung machen. (Unsere Gäste kennen sich viele untereinander nicht/ somit können sie sich sofort ansprechen ohne sich dauernt vorstellen zu müssen). Außerdem verteilen wir in der Kirche Wedding- Bubbles.