Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Was genau ist eine Photobooth und brauche ich die auf meiner Hochzeit?

Registriert
21 Mai 2012
Beiträge
54
Zustimmungen
6
#1
Bei der Planung eurer Hochzeit spielt die Unterhaltung eurer Gäste eine wahnsinnig große Rolle. Sicherlich habt ihr euch schon viele Gedanken darüber gemacht, wie eure Hochzeit und eure Hochzeitsparty ultimativ und unvergesslich werden können. Bestimmt habt ihr euch für die Musik – die ist schließlich für eine geniale Party unheimlich wichtig – schon um eine Band oder einen DJ gekümmert. Aber ihr sucht trotzdem noch nach einem ganz besonderen Highlight auf eurer Hochzeit, oder? Schließlich soll der Abend einfach unvergesslich werden und ihr möchtet euren Gästen maximale Unterhaltung bieten. Welche Idee, welches i-Tüpfelchen könnte
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#2
Oh, diesmal gleich zwei Threads zum selben Thema mit Verlinkung.
Dieser geht aber nicht, wie schade *ironie*
Ich finde eure Beiträge echt nicht sinnvoll, und diesen hier, der mitten im Satz endet, schon mal gar nicht.
Sinnvoller und schöner wäre es, wie ich schon mal gesagt hab, wenn ihr eurer Wissen hier im Forum mit uns teilt.
Werbung machen kann man einmal, gibt hier im Forum ja sogar eine Rubrik für die Dienstleister zum werben, aber so oft? Und dann hier nicht mal was zum Thema schreiben?
Ne, find ich doof, und für alle neuen Bräute auch nicht hilfreich.


Für alle die keine Lust haben, ständig irgendwelchen Werbelinks zu einem Fotografen zu folgen (habe ich beim googeln nach bestimmten Themen, dann nämlich auch nicht gemacht, weiteren Links irgendwohin gefolgt) hier mal eine Ex-Braut-Einschätzung zum Thema:
Ein Photobooth ist wie ein Fotoautomat mit Selbstauslöser, also einer hält das Knöpfchen und drückt ab.
Meistens wird es mit vielen lustigen Kostümen oder Accessoirs wie Bärten, Brillen, Hüten, Schildern etc. angeboten.
Dabei entstehen viele lustige Bilder, die man später z.B. ins Gästebuch kleben kann, oder wenn der Fotograf es anbietet auch sofort gedruckt werden.
Meine Cousine hatte sowas in der Art, eher ne PhotoWall, war eine Wand, sah aus wie ein Haus mit Fenstern, durch diese hat man durchgeguckt.
Die Bilder haben wir dann direkt ins Gästebuck geklebt und was liebes dazu geschrieben. Tolle Idee.

Ob man es jetzt braucht oder nicht, hängt davon ab, was für Wünsche und was für ein Budget man hat.
Professionelle Photobooth sind relativ teuer (davon erzählt der Fotograf von oben nämlich nichts in seinem Blog)
Wir hatten kein Photobooth.
Mein Papa hatte sich einen mobilen Fotodrucker gekauft, und damit am Tag der Hochzeit die Bilder der Gäste direkt ausgedruckt.
Bei uns wurde die Variante mit dem Bilderrahmen gewählt, im Fernsehen oft als öde und ausgelutscht bezeichnet, aber unsere Gäste waren echt kreativ und die Bilder, die dabei rausgekommen sind, waren grandios.
also ich kann es nur empfehlen, auch wenn "ausgelutschte Idee".
Also eine tolle Idee ist es auf jedenfall.
Wie man es ausführt, ob selber oder vom Profi, ist wie gesagt abhänig von den eigenen Vorstellung und dem Budget.
 
Registriert
23 April 2014
Beiträge
10
Zustimmungen
1
#3
Hallo Joy,

ich finde deinen Beitrag zu dem Thema wirklich gut. Denn du hast vollkommen Recht. Im Vordergrund steht der Spaß an der Sache und weniger, ob man das jetzt mit einem Bilderrahmen, einem Hintergrundsystem oder ähnlichem umsetzt. Ich finde Spaß kann nie "ausgelutscht" sein und ich würde mich niemals von solchen Kommentaren im Fernsehen oder Netz beeinflussen lassen. Es gibt auch die Alternative mit den kleinen Wegwerfkameras auf den Gästetischen. Das ist nun wahrlich keine "High-End Equipment" aber es gibt hier und da schon lustige Fotos - kann aber auch komplett in die Hose gehen. Habe das bei einer Hochzeit mit über 100 Gästen erlebt, das tatsächlich nur 5 Fotos brauchbar (halbwegs scharf) waren...Das Geld hätte man sich also wirklich sparen können.

Wir bieten als
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
ja auch einen Fotobooth an und ich bin tatsächlich ein absoluter Fan davon - es ist immer ein Highlight für die Gäste. Gerade auch Kinder lieben den Fotobooth und können sich teilweise stundenlang damit beschäftigen. Vor allem dann, wenn es eine große Auswahl an Verkleidungen gibt:)

Wer darauf Lust hat, muss sich nun entscheiden: Organisiere ich das alles selber, binde jemanden aus dem Gästekreis ein und gebe auch den ein oder anderen Euro für das nötige Zubehör aus. Oder hole ich mir jemanden an Bord, der sich um alles kümmert und der auch die optimale Ausrüstung dafür hat. Dazu gehört natürlich die Kamera, die Fernauslösung, ein Monitor, um sich die Bilder auch direkt angucken zu können, der mobile Drucker, ein Hintergrundsystem, unterschiedliche Verkleidungen aber auch ein guter Blitz und entsprechende Reflektoren oder Softboxen. Das macht sich im Look der Fotos definitiv bemerkbar. Aber natürlich auch in den Kosten.
Auch hier also wieder die alles entscheidende Frage: Was möchte ich als Brautpaar und wie groß ist mein Budget?

LG
Christian
 
Registriert
30 April 2014
Beiträge
22
Zustimmungen
0
#4
Wir haben bei Freunden ein Foto-Booth zu dem Thema Superhelden gemacht. Das war total lustig. Wir haben wie in den Comics Sprechblasen gebastelt wie z. B. "Bang", "Arg" und so weiter. Außerdem haben wir zu jedem Superheld (Superman, Spiderman, Wonderwomen ....) Accessoires gebastelt. Hat richtig Spaß gemacht. Selbst die älteren Gäste haben sich gut beteiligt.