Weddingplanner

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Nitsrek gestartet, 9 Februar 2009.

  1. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    Hallo,

    hätte von euch jemand, wenn er zuviel Geld hätte (oder genug), einen Weddingplanner in Erwägung gezogen?
    Weil bei den meisten von euch hört es sich so an, als würde euch ja das planen und basteln sehr viel Spaß machen.
    Ich glaube, selbst wenn ich das nötige Geld hätte, würde ich mir den Spaß nicht entgehen lassen wollen.
     
  2. Jeay84

    Jeay84
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Butzbach
    Also ich muß mich bekennen.

    Wir haben eine Weedingplanerin. Aber nur für ein paar Teilbereiche.....
    Naja wir hatten halt keine Ahnung wo wir anfagen sollten und haben wie ja auch schon mal erwähnt keinen im Bekanntenkreis den wir Fragen können. Also haben wir uns dazu entschlossen.
    Das heißt nicht, dass ich nicht sehr viel selber mache. Autoschleifen bastel ich z.B auch selber und so. Aber wir sind froh, dass wir sie haben. Zum Beispiel ist sie für die Einladungskarten zuständig. Ich hätte dafür wirklich gar keine Zeit gehapt, weil ich beim Fasching sehr aktiv bin und ab Dezember bis ende Februar mehr im Bürgerhaus wohne als zuhause:em2300:. Und müßte ich mich da auf meinen Schatz verlassen hätten wir wahrscheinlich dann keine Gäste an der Hochzeit :em2300:.
    Ansonsten kann ich sie jederzeit anrufen (was ich schon einige male getan habe) z.B um Preise zu vergleichen oder sie sucht uns entsprechende Anbieter (sie bekommt ja auch auf einiges Prozente). Sie versucht auch mit unserem geringen Butchet unsere riesigen Wünsche alle umzusetzten. Gibt uns Tipps bei der Tischplanung und dem ganzen Ablauf usw. Und an unserem großen Tag ist sie die Ansprechpartnerin für alle Gäste, organisiert dass alle bei den Gruppenfotos da sind, zur Lokation kommen, wo die Leute in der Kirche sitzen usw.

    Also ich bin froh, dass wir sie haben. Aber das ist ja bekanntlich jedem seine Entscheidung :em2300:
     
  3. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    mhm ja das klingt schon ganz praktisch, aber selbst wenn wir irgendwann die ersten aus unserem Freundeskreis sein sollten (was wir ja nicht sind), würde ich das denke ich alles selbst anpacken wollen (vorausgesetzt natürlich, dass man genug Zeit hat)....und bei meiner Freundin, die jetzt heiratet, ist es ja auch so, dass ich ihr Angebote und so weiter raussuche, weil sie sich nicht allein auskennt....ich mich ja aber eigentlich auch nicht
     
  4. Jeay84

    Jeay84
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Butzbach
    Wie gesagt es ist nichts was man wirklich braucht irgendwie bekommt man die ganze Planung auch alleine hin.Haben ja bisher schon einige geschafft:em2300: Aber es ist schön wenn man einen hat.....und die Kosten übernehmen von meinem Schatz die Eltern. Von daher ist es einfach ein schönes Extra:em2900:
     
  5. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    ja, wenn die Eltern das zahlen ist schon praktisch....wobei, wenn sie den Planner nicht bezahlen würden, würden sie wahrscheinlich was anderes bezahlen
     
  6. Jeay84

    Jeay84
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Butzbach
    Das ist zum Glück zusätzlich zu den Sachen, die wir schon vorher zugesagt bekommen haben:em2300:.
    Sie haben sich dazu entschlossen, weil wir die ganze Zeit nach unserem Erstberautungsgespräch mit de Planerin, hin und her gerissen waren. Wir wollten Sie unbedingt haben, aber es hat nicht ins Butchet gepasst. Und so haben sie sich erbarmt, aber dafür gibt es kein extra Geschenk mehr, meinten sie :em2300:
     
  7. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    naja es ist ja auch schon ein Geschenk, wenn Teile des Hochzeitsbudgets übernommen werden
     
  8. Jeay84

    Jeay84
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Butzbach
    das haben wir ihnen auch gesagt... und ich hätte auch nicht mehr erwartet....Ich bin schon überglücklich mit den Dingen die sie zahlen, dass ist schon eine sehr große Hilfe und wir sind sehr dankbar dafür...:em2900:
     
  9. Nitsrek

    Nitsrek
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    29 Oktober 2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Herzogenaurach
    meine Mutter meinte schon "musst fei net denken, dass ich dir was zahl, nur weil du dir einbildest, du müsstest ne große Hochzeit haben".....muss sie ja net...aber ich weiß jetzt schon, dass mein papa das machen will ;)
     
  10. Jeay84

    Jeay84
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Butzbach
    genau dass hat meine Mama auch gesagt.... und jetzt übernehmen sie schon das Hochzeitsauto:em2300:
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen