Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Weißes Kleid mit Kindern?

Registriert
3 September 2006
Beiträge
21
Zustimmungen
0
#1
Hallo!
Ich habe hier mal eine Frage, da ich momentan nicht mehr weiß wie ich denn jetzt heiraten soll und ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Wir möchten nächstes Jahr im Mai kirchlich heiraten (standesamtlich sind wir schon seit einem Jahr verheiratet) und wie wahrscheinlich bei fast jeder Frau ist auch mein Wunsch ein schönes weißes bzw. cremefarbenes Brautkleid.
Da wir aber schon 2 Kinder haben musste ich mir von meinen Eltern sagen lassen dass sie es nicht gut finden wenn ich in weiß heirate, wegen der beiden Kindern eben. Sie meinten das gehört sich dann einfach nicht mehr.
:cry:
Und nun weiß ich überhaupt nicht was ich eigentlich nun tun soll und würde gern Eure Meinungen dazu hören.
Danke!
Liebe Grüße
katjes99
 

Melli

Guter Ansprechpartner
Registriert
22 April 2006
Beiträge
114
Zustimmungen
0
#2
Hallo,

erstmal Willkommen hier im Forum. :D
Leider verstehe ich das Problem noch nicht so richtig. Deine Kinder sind dagegen, dass Du in weiß heiratest? Warum sind sie denn dagegen?

Liebe Grüße,
Melli
 
Registriert
3 September 2006
Beiträge
21
Zustimmungen
0
#3
Hallo,
vielen Dank für das herzliche Hallo. :D
Ich habe es wohl etwas umständlich geschrieben...
Nicht meine Kinder sind dagegen, sondern meine Eltern meinten dass es sich einfach nicht mehr gehört in einem weißen Kleid zu heiraten wenn man schon zwei Kinder hat. Da weiß ja eigentlich die Farbe der unschuld sein sollte...

Gruß
 

Siana

Ganz gerne hier
Registriert
21 Mai 2006
Beiträge
98
Zustimmungen
0
#4
Hallöchen,
entschuldige, dass ich das sagen muss, aber ich finde die Einstellung Deiner Eltern etwas veraltet. Wieviele Menschen sind "schuldig" gewesen und haben trotzdem in weiß geheiratet? Für mich ist das einfach was Symbolisches, weiss ist für mich nicht nur die Farbe der Unschuld, sondern auch die Farbe des Lichts und der Hoffnung. Was auch immer es ist, es ist Deine Hochzeit und DU sollst Dich an diesem Tag wohlfühlen und diesen Tag in Erinnerung behalten.
Also, ich plädiere auf unschuldig...

Siana
 

peter-norge

Ganz gerne hier
Registriert
4 Juli 2006
Beiträge
81
Zustimmungen
0
#5
das weiße kleid

hallo katjes
es ist eine antiquierte einstellung was die tradition mit dem weißen hochzeitskleid betrifft.
Auch wenn es etwas kraft erfordert im blick auf deine eltern solltest du daran denken es ist deine hochzeit und hier gilt ausschließlich das was dir und deinem mann wichtig ist :D
weiß: licht und hoffnung; licht das leuchtet in der freude an diesem euren tag, hoffnung im blick auf eine gute gemeinsame zeit
ich kann dich nur ermutigen es so zu machen wie es euch beiden wichtig ist, weil es letzendlich nicht um das geht was ein mensch an kleidung trägt sondern um euren tag
also dir ganz viel mut für deine entscheidung und viel glück und freue für euren tag
peter
 

Hochzeitsplaner

Experten-Anwärter(in)
Registriert
29 Mai 2006
Beiträge
307
Zustimmungen
0
#6
Hallo Katjes,

auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Diese Einstellung ist absolut veraltet, dass man wenn man Kinder hat nicht mehr in weiss heiraten soll. Wenn du in weiß heiraten möchtest dann tu das bitte und höre auf niemanden. Das ist eure Hochzeit und alleine ihr solltet bestimmen was ihr möchtet.

Anmerkung noch:
Meine Frau hatte auch trotz Kind ein weißes Brautkleid. :D
 
Registriert
3 September 2006
Beiträge
21
Zustimmungen
0
#7
Hallo!

Vielen Dank für eure netten Beiträge - das macht mir meine Entscheidung doch etwas leichter, denn ich sehe das doch genauso wie ihr.
Also vielen Dank nochmal für eure Antworten bzw. Meinungen. Haben mir sehr geholfen :p

Grüße
Katja
 
Registriert
13 September 2006
Beiträge
2
Zustimmungen
0
#9
Holla katjes99, :)

bin ganz neu hier und habe dein Angehen eben gelesen. Mir geht es genau wie dir. Ich möchte auch gerne nächstes Jahr Mai in einem weißen Kleid heiraten, bin aber schon seit knapp einem Jahr standesamtlich verheiratet. Ich habe auch einen Sohn 6 Monate alt und nichts und niemand wird mich davon abhalten in weiß zu heiraten. Immerhin ist das ein großer Traum jeder Frau. Du solltest das für dich entscheiden. Wünsche dir auf jeden Fall alles Gute.

LG Snoffe :lol:
 
Registriert
30 Oktober 2006
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#10
Also sollte meine Schwiegermutter mit sowas kommen.... :roll: ich glaub ich wär kurz davor sie auszuladen :lol: :shock:
Wir haben auch schon 2 kinder und beide unehelich bekommen.
Aber meinen Traum in weiß zu heiraten werd ich wegen den Kindern nicht einfach umwerfen.
Nur weil das weiß die "Unschuld" präsentiert... oder? *zzz*
Lass dich nicht beirren. Es ist deine Hochzeit und deine Entscheidung.
:wink: