Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Welche Musik für die kirchliche Trauung ???

Frosa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
1.056
Zustimmungen
0
#1
Hallo ihr Lieben !

Ich muss euch mal wieder belästigen!:em2300:

Ich mache mir schon länger gedanken darüber welche Musik sich ,von einer Orgel gespielt, gut anhört!
Deshalb Frage an euch: wisst ihr welche Musik man am besten wählt und ob es irgendwo evtl. eine Hörprobe gibt? Klar es gibt die Klassiker aber ich bin da leider nicht so bewandert. Vieleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen oder wisst schon welche Musik ihr wählt. Und natürlich unsere verheirateten Frauen : Welche habt ihr gewählt?

Ich bin euch wirklich dankbar für jeden hinweis * verzweifeltbin*
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#2
Hallo,

du musst ja in der Kirche nicht unbedingt Orgelmusik spielen lassen. Ich persönlich finde Orgel immer recht düster und werde deswegen wahrscheinlich mal ein Geigenquartett oder sowas mieten...Aber was ich schon von mehreren gehört hab, was toll sein soll ist Air F-Dur von Bach.
 
S

Sunshine

Guest
#3
Ich finde, dass Orgelmusik irgendwie zur kirchlichen Trauung dazugehört. Und man kann die auch ziemlich "fröhlich" spielen.

Leider kann ich dir bei der Liedauswahl nicht helfen, aber der Organist hat bestimmt mal Zeit dass ihr euch zusammensetzt und er/sie euch ein paar Sachen vorspielt die euch gefallen und dann wisst ihr ja, ob die gut klingen.
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#4
Wir werden wohl auch irgendwie mal die Orgel spielen lassen, ich hab zwar keine Ahnugn was, aber das werden wir wohl noch zu hören bekommen vorher.

Viel besser ist es:em2300:, dass als es klar war, dass wir heiraten werden und wir das meiner zukünftigen Schwägerin gesagt haben, das ungefähr so klang: Julia, du musst im Juli das Ave Maria in der Kirche singen!

Da sie im Chor singt und auch sonst den ganzen Tag (glaub ich manchmal jedenfalls :) macht sie das natürlich auch :em2300: Sie hat wohl auch schon angefangen zu üben. Aber sie will, wenn sie das Lied singt, nicht vorne bei uns stehen, sondern entweder hinten oder oben auf der Empore irgendwo, damit sie das durchziehen kann :em2900:
 

Kristina81

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
841
Zustimmungen
0
#5
Puh!! Ja Ave Maria ist ein sehr schönes Lied, aber nichts für meine Trauung!!
Ich glaub da würd ich Rotz und Wasser flennen und käm zu keinem Ende mehr... Das ist mir dann doch zu sentimental...

Aber ansonsten kann ich Dein Problem mit der Auswahl der Kirchenmusik auch sehr gut nachvollziehen Sonja. Mir geht es da genauso. Aber ich denke auch, dass es auch schöne, fröhliche Orgelstücke gibt, und Orgelmusik gehört schon irgendwie dazu. Aber nur solche Musik wollen wir auch nicht, weshalb wir abwechseln mit Stücken die von der Kirchenband gespielt werden. Da sind 2 Querflöten, Keybord, Akustikgitarre und 2 Sängerinnen (Kai´s Kusienen) dabei... sehr schöne Kombi...

Das Stück Air in F-Dur ist wirklich schön, gib es mal in der Suche bei YouTube oder ähnliches ein, da findet man immer was. Hab da auch einige Stücke, die Peter in seinem Planer vorschlägt angehört. Ich denke für eine Vorauswahl ist das recht nützlich, danach kann man sich ja die Stücke in der engeren Wahl vom Organistenvorspielen lassen. Hört sich ja auf der Orgel in der Kirche immer nochmal anderst an als die Orchesterstücke im Internet.
 

Barbarinchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Mai 2008
Beiträge
1.826
Zustimmungen
2
#6
Da wir ja nicht kirchlich heiraten, hab ich das Problem nicht, aber wenn, dann würde ich wahrscheinlich einen Gospel-Chor nehmen. Bei der Taufe der Kinder von Freunden hat die Pasorin gleichzeitig als Gospl-Sängerin fungiert, das war total klasse und super emotional.
ABer Orgel kann auch gut klingen, das stimmt!
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#7
Wir haben auch nicht in der Kirche geheiratet. Aber meine Freundin hatte auch eine Sängerin, die von der Empore gesungen hat und von der Orgel begleitet wurde. War sehr schön! Die hatte "Amazing Grace" oder "ein schöner Tag" gesungen.

Ich würde auf jeden Fall auf den Text achten :em3400: Mein Schatz hatte ja vorgschlagen, dass wir "Wild rose" spielen lassen könnten bei der Trauung, weil das ja so schön ist. Da hab ich nur zu ihm gesagt: "Das ist doch das Lied, wo er sie am SChluss mit dem Stein erschlägt oder?" :em16: Also so was! Da können nur Männer drauf kommen!
 

Frosa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
3 November 2008
Beiträge
1.056
Zustimmungen
0
#8
Danke ! also Bach hört sich wirklich schön an ! Kann ich mir auch gut als Orgelstück vorstellen !

@ Ramona :To funny: Männer, glaub mir meinem könnte auch noch sowas einfallen
 

Susanna

Wohnt hier...
Registriert
8 Januar 2009
Beiträge
216
Zustimmungen
0
#9
HalloHallo,

ich hoffe ja, dass das mit "unserer" Musik in der Kirche so klappt, wie wir uns das vorstellen!

Wir wollen ne etwas peppigere Musik haben und zwar mit Schlagzeug und E-Gitarre... die, die wir auserkoren haben spielen ganz viele Hochzeiten und eher sehr moderne, aber kirchliche Sachen! Gerne gehört auch auf Feldgottesdiensten, Motorradhochzeiten-Weihen usw.

Hoffe ja, dass es klappt!

LG
Susanna