Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Wie macht Ihr das mit den Ringen?

Babs

Wohnt hier...
Registriert
8 September 2010
Beiträge
272
Zustimmungen
0
#1
Wir heiraten Freitags standesamtlich und Samstag kirchlich...Jetzt meine Frage: Tauscht man dann im Standesamt die Ringe und zieht sie wieder aus um sie dann zur kirchlichen wieder zu tauschen, oder macht man Standesamt ohne Ringtausch??? Wie macht Ihr das? Also ich fänds ja schon schöner, wenn man auf dem Standesamt auch die Ringe tauscht.
Bin total ratlos....
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#2
Wir haben zweimal getauscht. Allerdings war bei uns ein Abstand von einem halben Jahr. Standesamtlich war für uns das von Anfang an klar. Und als wir unserem Pfarrer fragten, ob das bei der Kirchlichen dazu gehört, meinte er nur, wann, wenn nicht dort ;).
Sind ja irgendwie auch zwei verschiedene Bedeutungen. Einmal Eheschließung vor dem Staat und einmal vor dem lieben Gott.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#3
Wir gönnen uns zwei Paar Ringe, so können wir bei beiden Gelegenheiten tauschen und müssen den Ring zwischendurch nicht wieder abziehen. :D
Außerdem sind Schatzi und ich uns sowieso uneins, ob man den Ring rechts oder links trägt - also gibt es einen Ring für die rechte und einen für die linke Hand. ;)

Ich stimm Oramin zu - es sind zwei (völlig!) verschiedene Bedeutungen, für uns war es also sehr schnell logisch, dass sie auch mit zwei verschiedenen Ringen besiegelt werden. :)
 

Babs

Wohnt hier...
Registriert
8 September 2010
Beiträge
272
Zustimmungen
0
#4
Ja stimmt, da habt Ihr Recht, es sind zwei völlig verschiedene Bedeutungen. Mal sehn, werd mal mit meinem Schatz reden, ob wir es nicht auch so machen wollen mit 2 paar Ringen... Dann muß ich mir auch keinen Kopf mehr machen :D
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#5
Oh, ich find das herrlich mit zwei Paar Ringen - erspart viel Diskussion! ;)
(Wir konnten uns ja allein nicht einigen, ob Gelb- oder Weißgold/Bicolor... Tja, auch hier - einmal so, einmal so! :D )
 

princesse

Professionelle Ex-Braut
Registriert
27 September 2010
Beiträge
6.150
Zustimmungen
1
#6
Wow,
zwei Paar Ringe überschreiten glaube ich unser Budget. Aber die Anfangsfrage bleibt dann natürlich schon bestehen...
Princesse
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#7
Och, zum einen müssen es ja nicht für beide Termine die superteuren Ringe sein, zum andern betrachten wir das als Anschaffung für's Leben! ;)
 

sn4ever

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
16 Juni 2010
Beiträge
5.526
Zustimmungen
0
#8
also wir tauschen ausschließlich bei der freien TRauung.
Im STandesamt gibts nur einen dicken knutscher und die Unterschrift..
Allerdings ist es bei uns fr/sa (wenn alles klappt).
WEnn mehr zeit dazwischen wär, dann würde ich auch vorher schon tauschen.
 

Babs

Wohnt hier...
Registriert
8 September 2010
Beiträge
272
Zustimmungen
0
#9
denke, so machen wir es auch. schatzi ist nicht so begeistert von der idee mit 2 paar ringen. heiraten ja auch freitag/samstag, da ist es ja auch net sooo schlimm die ringe für nen halben tag wieder auszuziehen.
 

Lunaumbra

Experten-Anwärter(in)
Registriert
3 Juni 2008
Beiträge
372
Zustimmungen
6
#10
wir haben auch Fr./Sa. geheiratet und 2mal getauscht. 2 Paar wären mir persönlich dann doch zu viel gewesen. Außerdem hätte ich ja dann meinen Verlobungsring ablegen müssen ;) Also ich würds heute aber wieder so machen, Freitags dran, Samstag morgen ab, Samstag mittag/Nachmittag wieder dran :D Aber nicht bis kurz vor der Trauung warten, mit dem Abnehmen des Ringes...nachher ist die Hand so geschwollen das er nicht abgeht und dann steht man da...